Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Battle of the Damned

Battle of the Damned von Regisseur Christopher Hatton ist ein amerikanischer Science Fiction Film aus dem Jahr 2013. Der Film basiert auf dem Drehbuch des amerikanischen Regisseurs. Der actionreiche Science Fiction Film ist mit Dolph Lundgren in der Hauptrolle recht genretypisch besetzt.

Battle of the Damned, Rechte bei Tiberius

Battle of the Damned, Rechte bei Tiberius

Battle of the Damned ist leider zu unausgegoren und zu oberflächlich zusammengestoppelt, um wirklich ein spannender Science Fiction Film zu sein. Zu oft hat man diese Story so oder so ähnlich schon gesehen. Für Genre Fans ist der Film aber sicher ein wesentlich besserer B-Movie als die übliche Kost.

Leider merkt man auch an den Trickeffekten wie klein das Budget war. Das Drehbuch bietet sehr holprige Dialoge und die meisten Schauspieler agieren sehr hölzern. Die Handlung ist leider etwas zu einfach gestrickt. Es wäre nett gewesen und hätte dem Film sehr gut getan, wenn der Film zumindest ein wenig mehr Handlung aufzuweisen hätte.

Battle of the Damned ist der Anfang vom Ende. Am Rande der Zivilisation geschieht eine Katastrophe in einem Testlabor, in dem eine Virusepidemie ausbricht, die entweder tötet oder die Infizierten zu Zombies werden lässt. Alles was bleibt sind einige Überlebende, die spärlich bewaffnet gegen die Masse der Infizierten ankämpft.

Angeführt von Soldat Max Gatling (Dolph Lundgren) kämpft die Gruppe mit Hilfe einer Truppe von Robotern, die aus dem Labor entkommen sind, gegen die Armee der Infizierten um das nackte Überleben. Und bei jeder Welle der Zombies wird die Truppe dabei kleiner und kleiner. Werden sie ihre Mission zu einem erfolgreichen Ende führen können?

Battle of the Damned, mit einer Spielzeit von 85 Minuten, wird mit einem durchschnittlichen Bild im Format 1,85:1 (16:9) geboten. Der Ton wird auf Englisch und Deutsch in Dolby Digital 5.1 präsentiert. Es werden, abgesehen vom obligatorischen Trailer, leider keine nennenswerten Extras geboten.

Battle of the Damned von Tiberius Film ist seit September 2013 mit FSK 18 auf Blu-ray und DVD verfügbar. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
48 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
sicher einer der besseren B-Movies des Zombie Genres
ein gelungener Film für Dolph Lundgren Fans
Negatives
die Dialoge sind leider schlecht
die Schauspieler agieren recht hölzern
es fehlt dem Film an überraschenden Wendungen
die Film wirkt sehr unfertig im Schnitt
die Trickeffekte sind recht schwach geraten
Battle of the Damned von Regisseur Christopher Hatton ist ein amerikanischer Science Fiction Film aus dem Jahr 2013. Der Film basiert auf dem Drehbuch des amerikanischen Regisseurs. Der actionreiche Science Fiction Film ist mit Dolph Lundgren in der Hauptrolle recht genretypisch besetzt. [caption id="attachment_31148" align="alignleft" width="200"] Battle of the Damned, Rechte bei Tiberius[/caption] Battle of the Damned ist leider zu unausgegoren und zu oberflächlich zusammengestoppelt, um wirklich ein spannender Science Fiction Film zu sein. Zu oft hat man diese Story so oder so ähnlich schon gesehen. Für Genre Fans ist der Film aber sicher ein wesentlich besserer B-Movie als die übliche Kost. Leider merkt man auch an den Trickeffekten wie klein das Budget war. Das Drehbuch bietet sehr holprige Dialoge und die meisten Schauspieler agieren sehr hölzern. Die Handlung ist leider etwas zu einfach gestrickt. Es wäre nett gewesen und hätte dem Film sehr gut getan, wenn der Film zumindest ein wenig mehr Handlung aufzuweisen hätte. Battle of the Damned ist der Anfang vom Ende. Am Rande der Zivilisation geschieht eine Katastrophe in einem Testlabor, in dem eine Virusepidemie ausbricht, die entweder tötet oder die Infizierten zu Zombies werden lässt. Alles was bleibt sind einige Überlebende, die spärlich bewaffnet gegen die Masse der Infizierten ankämpft. Angeführt von Soldat Max Gatling (Dolph Lundgren) kämpft die Gruppe mit Hilfe einer Truppe von Robotern, die aus dem Labor entkommen sind, gegen die Armee der Infizierten um das nackte Überleben. Und bei jeder Welle der Zombies wird die Truppe dabei kleiner und kleiner. Werden sie ihre Mission zu einem erfolgreichen Ende führen können? Battle of the Damned, mit einer Spielzeit von 85 Minuten, wird mit einem durchschnittlichen Bild im Format 1,85:1 (16:9) geboten. Der Ton wird auf Englisch und Deutsch in Dolby Digital 5.1 präsentiert. Es werden, abgesehen vom obligatorischen Trailer, leider keine nennenswerten Extras geboten. [box style="tip"]Battle of the Damned von Tiberius Film ist seit September 2013 mit FSK 18 auf Blu-ray und DVD verfügbar. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.[/box] [rwp_box id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Master of Orion: Con...

Gung Ho #4: Zorn

Starfinder – A...

Oblivion

Saga 1

Shadowrun: Für alle ...