Batman: The Long Halloween, Teil 1

| 14. Juli 2021 | 0 Comments

Batman: The Long Halloween, Teil 1 von Regisseur Chris Palmer ist ein US-amerikanischer Animationsfilm aus dem Jahr 2021. Das Drehbuch von Tim Sheridan basiert dabei auf den Comicband Batman: The Long Halloween von Jeph Loeb und Tim Sale. Herausgekommen ist dabei eine sehr akkurate Umsetzung der Comicvorlage.

Batman: The Long Halloween, Teil 1, Rechte bei Warner Bros. Home Entertainment

Batman: The Long Halloween, Teil 1 ist, trotz seines interessanten und auch düsteren Vintage Grafikstils, der sich stark von der Vorlage unterscheidet, eine sehr gelungenen Umsetzung der bereits sehr gelungenen Comicvorlage. Der Film richtet sich eher an ein älteres Publikum. Schade ist nur, dass es noch keine gesamte Ausgabe der Story gibt.

Es gibt etwas verwirrende Zeitsprünge, denn die Handlung der Geschichte spielt vor allem an den amerikanischen Feiertagen, wobei das durch kleine Details auch gut eingefangen wird, die Feiertage sind gut erkennbar, auch ohne dass sie ständig erwähnt werden, z.B. wenn der Joker Dents Weihnachtsbaum schmückt.

Die Stimmen, im Original, wie auch in der deutschen Synchronisation sind gut gewählt. Generell wird das Comic zum Leben erweckt, wobei die Story selbst schon sehr stark ist. Etwas erstaunlich ist für mich, dass Batman, auch wenn die Geschichte in seiner Anfangszeit spielt, noch ohne Robin unterwegs ist und dass er einige handwerkliche Fehler als Detektiv macht.

Es ist auf jeden Fall einer der gelungensten Batman-Animationsfilme der letzten Jahre, nicht nur was die Stimmung und Atmosphäre betrifft, sondern auch was die Geschichte und das Drehbuch betrifft und er ist auch besser auch als so manche Filme, die ebenfalls eine große und bekannte Comicvorlage wie Batman: Hush oder Batman: The Killing Joke haben.

Batman: The Long Halloween, Teil 1 handelt von finsteren Zeiten, welche in Gotham City herrschen. In den Klauen der mächtigen Falcone-Mafia nehmen Verbrechen und Korruption in der Stadt überhand. Zu allem Übel macht ein rätselhafter Feiertagskiller die Stadt unsicher, der es auf die Unterwelt abgesehen hat und nichts als Angst, Schrecken und Leichen zurücklässt.

Batman, Lieutenant Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent befinden sich in einem Wettlauf mit der Zeit, bevor der nächste unselige Feiertag noch ein Opfer fordert. Wie in der preisgekrönten Graphic Novel, die als Vorlage diente, wird in Batman: The Long Halloween, Teil 1 eine Verkettung von Ereignissen losgetreten, die den Dunklen Ritter für immer verändern.

Über die Vorlage zum Film, dem Comicband Batman: Das lange Halloween haben wir in diesem Artikel berichtet.

Batman: The Long Halloween, Teil 1, mit einer Spieldauer von ca. 85 Minuten, wird im Bildseitenformat 1.78:1 (16:9) geboten. Der saubere Ton wird auf Englisch in DTS HD-Master Audio 5.1 und Deutsch in Dolby Digital Surround 5.1 präsentiert. Auf der Blu-ray findet sich folgendes Bonusmaterial:

  • DC Kurzfilm: The Losers
  • 2 Bonus Cartoons aus den DC Archiven
  • Vorschau auf Batman: The Long Halloween, Teil 2

Warner Bros. Home Entertainment hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Batman: The Long Halloween, Teil 1 (Batman: The Long Halloween, Part One) von Warner Bros. Home Entertainment ist seit 08. Juli 2021 mit FSK 16 auf Blu-ray verfügbar.
90 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Atmosphäre der Vorlage ist gut getroffen
eine sehr gelungene Umsetzung des Comics
die Stimmen, auch für die Synchronisation, sind gut gewählt
es bleibt bis zum Ende sehr spannend
Negatives
der Animationstil unterscheidet sich stark vom Comic
die gesamte Story wurde in zwei Teile geteilt

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.