Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Batman/Catwoman – Band 4

Batman/Catwoman – Band 4 ist der finale Band der Graphic Novel von Tom King und mit den Zeichnungen von Clay Mann. Die Geschichte handelt von der einstigen Liebe des Mitternachtsdetektivs und der Meisterdiebin und ihrem Verhältnis zu ihrer gemeinsamer Tochter Helena. Die Held*innen, sowie die Schurk*innen sind alt geworden, doch noch immer ist die Vergangenheit präsent.

Batman/Catwoman - Band 4

Batman/Catwoman – Band 4 ist eine tiefgreifende Geschichte über Geheimnisse und altes Schweigen. Die Geschichte ist sehr tiefgehend und wird nicht nur innerhalb von drei Handlungs- und Zeitebenen erzählt. Tom King spielt auch sehr geschickt mit Analogien und Erzählungen zwischen den Zeilen, sowie mit Gleichnissen.

Der finale Band ist voller Anspielungen, versteckter Hinweise, Andeutungen und vager Geschichten. Womöglich hätte Tom King die Geschichte mit einem fünften Band verständlicher und weniger kryptisch auflösen können, aber es bleibt eine spannende, tragische und emotionale Geschichte.

Es geht um das Schweigen und um Geheimnisse, nicht nur die von Catwoman, aber vor allem. Es geht aber auch um ihre schwierige Beziehung zu Bruce, der sie, trotz aller Liebe, nie ganz verstehen konnte. Doch trotz dieser Geheimnisse war die Liebe zwischen Bruce und Selina groß und allumfassend.

Der Inhalt

Batman/Catwoman – Band 4 (Batman/Catwoman #10-#12, Special #1) bietet die Geister von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kennen keine Ruhe! Jetzt kommen alle Geheimnisse über die schwierige Beziehung zwischen Batman, Catwoman und dem Joker ans Licht.

Der Joker zählt zu den ältesten Feinden von Batman und wurde von Jerry Robinson, Bill Finger und Bob Kane erschaffen. Seinen ersten Auftritt hatte er in Batman #1 vom April 1940 und er hat während der Geschichte von Batman zahlreiche Wandlungen durchgemacht. Auch bei DC Rebirth spielte er wieder die Rolle des großen Antagonisten von Batman und trat zuletzt im Joker War auf.

Geheimnisse, die Selinas Verhältnis zu Bruce, aber auch zu ihrer gemeinsamen Tochter Helena über die Jahre schwer belastet haben, werden in diesem Band beleuchtet. Außerdem ist es ein Tribut an den verstorbenen Künstler John Paul Leon. Tom King hat die Graphic Novel geschrieben und von Clay Mann, John Paul Leon, Bernard Chang, Shawn Crystal, sowie Mitch Gerads stammen die Zeichnungen.

Die Comickünstler

Batman/Catwoman – Band 4 wurde von Clay Mann gezeichnet. Er arbeitet mit einer leicht aufgebrochenen Panelsanordnung. Die Farben stammen von Tomeu Morey. Vor allem seine großflächigen Bilder sind oft besonders gelungen und frieren den Moment ein. Die verschiedenen Zeitebenen auseinander zu halten, ist jedoch gar nicht so einfach. Es gibt allerdings eine Ähnlichkeit zwischen Selina und Helena, die einfach zu groß ist.

Der US-amerikanische Comiczeichner Clay Mann hat bereits für mehr als ein Dutzend Serien von Marvel Comics und DC Comics gearbeitet. Ein großer Erfolg war seine Arbeit an der Marvel Comics Serie Gambit. Großen Erfolg konnte er auch als Zeichner für die DC Comics Mini Serie Kreislauf von Leben und Tod erlangen. Mit Tom King hat er unter anderem auch bereits bei der Mini Serie Heroes in Crisis zusammengearbeitet.

Der US-amerikanische Autor Tom King ist Ex-CIA Agent und daher auch eine gute Wahl für die Comicserie Grayson. Eine weitere bekannte Serie von ihm ist The Omega Men. Für seine Arbeiten an Batman von DC Comics und The Vision von Marvel Comics wurde er ausgezeichnet. Er ist der Stammautor der neuen Batman Rebirth Serie von DC Comics und konnte auch mit dem umstrittenen Batman Event Heroes in Crisis reüssieren.

Panini Comics hat uns ein Rezensionsexemplar für Review-Zwecke zur Verfügung gestellt.

Batman/Catwoman – Band 4 ist ein Album mit der deutschsprachigen Ausgabe der gleichnamigen US-amerikanischen Comic-Mini-Serie unter dem Black Label von DC Comics und wird von Panini Comics am 04. Oktober 2022 in deutscher Übersetzung, aber auch in einer limitierten Variant Hardcover Ausgabe mit 444 Exemplaren, herausgebracht.

92
%
Batman/Catwoman - Band 4 ist das große Finale der emotional berührenden Geschichte, welche mit dem Tod des Jokers begann und mit einer Hochzeit zweier liebender Herzen endet. Tom King erzählt die Geschichte dabei nicht nur innerhalb von drei Handlungs- und Zeitebenen, sondern spielt auch sehr geschickt mit Analogien, Erzählungen zwischen den Zeilen, und den Dingen, welche unausgesprochen bleiben.
Pros
  • die Geschichte wird sehr spannend erzählt
  • eine emotionale Erzählung über Figuren mit Tiefe
  • die Zeichnungen von Clay Mann sind packend
  • vieles wird auch zwischen den Zeilen erzählt
  • die Figuren wirken reifer als in üblichen Comics
Cons
  • die verschiedenen Zeitebenen sind oft verwirrend
  • vieles bleibt auch unausgesprochen

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Tschick

Forever Evil Sonderb...

Der Zeitreisende: Jo...

Hellblazer #1: Die g...

Batman – Das R...

Star Wars #21 –...