Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Aven Colony – Preview

Ende Juli erscheint das Aufbaustrategiegame Aven Colony von Team17 Digital. Der Gamer baut dabei aber keine gewöhnliche Stadt auf, sondern er errichtet einen Außenposten der Menschheit auf einem fernen Planeten. Nur durch ihn kann das Überleben der Menschheit gewährleistet werden. Und da muss man sich nicht nur mit unzufriedenen Bewohnern beschäftigen, sondern auch mit außerirdischen Gefahren.

Aven Colony konnten wir uns im Vorfeld näher anschauen und es macht einen guten Eindruck auf uns. Das Game wirkt gefährlicher und tödlicher als viele andere Games dieses Genres. Die Kolonien werden auf Aven Prime errichtet, einem Planeten mit Wüsten, Tundren und Dschungeln, Lichtjahre von der Erde entfernt.

In Aven Colony sorgt der Gamer für die erste extrasolare Siedlung der Menschheit. Er errichtet eine Kolonie und baut sie zu ausgedehnten Städten aus, wobei man von kleinen Häusern bis Wolkenkratzern alles in seiner Stadt haben kann. Außerdem stellt er sich den Herausforderungen der Besiedelung einer neuen Welt. Wichtig dabei ist es ein Auge auf die Ressourcen zu haben, aber auch den Handel und die Freigabe von Waren an die Bevölkerung im Auge zu haben, da nur so das Überleben der Kolonie möglich ist. Auch der Sauerstoff spielt in dieser fremden Kolonie eine wichtige Rolle.

Aber über das Fortkommen im Game entscheidet nicht nur das Leben und Sterben der Kolonisten, sondern auch ihre Zufriedenheit. Immerhin können viele unzufriedene Leute auch ziemlich unangenehm werden und ihre Konsequenzen ziehen. Aven Colony macht grafisch einen netten Eindruck, wenngleich die Kolonien wesentlich kleiner zu sein scheinen, als die üblichen Städte in den Games dieses Genres. Aven Colony, ein Aufbaustrategiegame des Genres Simulation wurde von Mothership Entertainment für den Publisher Team17 Digital entwickelt.

Aven Colony von Team17 Digital wird ab 25. Juli 2017 für die Xbox One, PlayStation 4 sowie Microsoft Windows erhältlich sein.
Ende Juli erscheint das Aufbaustrategiegame Aven Colony von Team17 Digital. Der Gamer baut dabei aber keine gewöhnliche Stadt auf, sondern er errichtet einen Außenposten der Menschheit auf einem fernen Planeten. Nur durch ihn kann das Überleben der Menschheit gewährleistet werden. Und da muss man sich nicht nur mit unzufriedenen Bewohnern beschäftigen, sondern auch mit außerirdischen Gefahren. Aven Colony konnten wir uns im Vorfeld näher anschauen und es macht einen guten Eindruck auf uns. Das Game wirkt gefährlicher und tödlicher als viele andere Games dieses Genres. Die Kolonien werden auf Aven Prime errichtet, einem Planeten mit Wüsten, Tundren und Dschungeln, Lichtjahre von der Erde entfernt. In Aven Colony sorgt der Gamer für die erste extrasolare Siedlung der Menschheit. Er errichtet eine Kolonie und baut sie zu ausgedehnten Städten aus, wobei man von kleinen Häusern bis Wolkenkratzern alles in seiner Stadt haben kann. Außerdem stellt er sich den Herausforderungen der Besiedelung einer neuen Welt. Wichtig dabei ist es ein Auge auf die Ressourcen zu haben, aber auch den Handel und die Freigabe von Waren an die Bevölkerung im Auge zu haben, da nur so das Überleben der Kolonie möglich ist. Auch der Sauerstoff spielt in dieser fremden Kolonie eine wichtige Rolle. Aber über das Fortkommen im Game entscheidet nicht nur das Leben und Sterben der Kolonisten, sondern auch ihre Zufriedenheit. Immerhin können viele unzufriedene Leute auch ziemlich unangenehm werden und ihre Konsequenzen ziehen. Aven Colony macht grafisch einen netten Eindruck, wenngleich die Kolonien wesentlich kleiner zu sein scheinen, als die üblichen Städte in den Games dieses Genres. Aven Colony, ein Aufbaustrategiegame des Genres Simulation wurde von Mothership Entertainment für den Publisher Team17 Digital entwickelt. [box style="tip"]Aven Colony von Team17 Digital wird ab 25. Juli 2017 für die Xbox One, PlayStation 4 sowie Microsoft Windows erhältlich sein. [/box]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

ALIEN: Das Rollenspi...

Tumblestone

Unsere Freunde, die ...

Afterglow Prismatic ...

Stellaris

Wolfenstein II: Die ...