Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Animated Jigsaws: Wild Animals

Ich sortiere zuerst die Ränder heraus und versuche damit den Rahmen zu bilden. Das ist ganz schön schwierig, wenn sich die Farben ähneln, aber wenn der Rahmen mal fertiggestellt ist, geht es leichter voran. Der Inhalt selbst lässt sich fast von selbst legen. Es ist auch gut, um ruhiger zu werden, weil ich oft zu ungeduldig bin. Wir haben es gespielt.

Animated Jigsaws: Wild Animals ist eine gelungene Methode, um auch unterwegs schöne Afrikaszenen zu puzzlen. Es macht Spaß diese Motive zusammenzubauen, aber man muss sich auch daran gewöhnen wie das Game aufgebaut ist. Praktisch ist, dass man durch die Nintendo Switch nie ein Platzproblem für die schönen Puzzles hat, doch ein wenig größer könnten die einzelnen Puzzles aber schon sein.

Animated Jigsaws: Wild Animals bietet Puzzles mit rund 120 Puzzleteilen, was eine angenehme Größe darstellt. Man kann gemütlich daran arbeiten, ohne dass man sofort fertig ist. Ein oder zwei größere Puzzles wären schon schön gewesen. Es hätte mir sehr gefallen, wenn man da wirklich etwas zum länger daran arbeiten hätte.

Animated Jigsaws: Wild Animals bietet drei verschiedene Puzzles, an denen man arbeiten kann, bevor die nächste Stufe jeweils freigeschaltet wird. So hat man nach und nach ein Dutzend Puzzles fertiggestellt. Die Menüfunktionen ist in erster Linie auf die Lautstärke reduziert. Die Menüsprache ist auf Deutsch, es gibt aber nur recht wenig zu lesen.

Animated Jigsaws: Wild Animals hat ein entsprechendes Gameplay. Die verschiedenen Puzzleteile finden sich auf einen Haufen und man kann sie neu sortieren, um schließlich ein afrikanisches Bildnis zu puzzlen, indem man versucht die einzelnen Puzzleteile zu verbinden.

Animated Jigsaws: Wild Animals ist grafisch sehr gelungen, mit wunderschönen afrikanischen Fotos, die sehr unterschiedliche Motive zeigen, z.B. wilde Tiere wie Tiger oder Löwen, oder Fotos, welche die wunderbare afrikanische Landschaft zeigen. Doch trotzdem sind die Puzzles oft durch die Farben eine ziemliche Herausforderung.

Das japanische Indie Studio Rainy Frog hat sich vor allem auf kleinere Games, wie auch verschiedene Animated Jigsaws konzentriert. Gegründet wurde das Studio im Jahr 2013 gegründet. Die meisten ihrer Games haben sie vor allem für die Nintendo Switch entwickelt. Es gibt mittlerweile ein halbes Dutzend der Animated Jigsaws Reihe.

Animated Jigsaws: Wild Animals von Rainy Frog ist ab 20. Dezember 2018 für Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.
75 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
sehr schöne afrikanische Motive
das Game ist leicht zu bedienen
die Ablage der Puzzleteile ist nützlich
Negatives
größere Puzzles wären sehr schön gewesen
weitere Motive wären wünschenswert
Ich sortiere zuerst die Ränder heraus und versuche damit den Rahmen zu bilden. Das ist ganz schön schwierig, wenn sich die Farben ähneln, aber wenn der Rahmen mal fertiggestellt ist, geht es leichter voran. Der Inhalt selbst lässt sich fast von selbst legen. Es ist auch gut, um ruhiger zu werden, weil ich oft zu ungeduldig bin. Wir haben es gespielt. Animated Jigsaws: Wild Animals ist eine gelungene Methode, um auch unterwegs schöne Afrikaszenen zu puzzlen. Es macht Spaß diese Motive zusammenzubauen, aber man muss sich auch daran gewöhnen wie das Game aufgebaut ist. Praktisch ist, dass man durch die Nintendo Switch nie ein Platzproblem für die schönen Puzzles hat, doch ein wenig größer könnten die einzelnen Puzzles aber schon sein. Animated Jigsaws: Wild Animals bietet Puzzles mit rund 120 Puzzleteilen, was eine angenehme Größe darstellt. Man kann gemütlich daran arbeiten, ohne dass man sofort fertig ist. Ein oder zwei größere Puzzles wären schon schön gewesen. Es hätte mir sehr gefallen, wenn man da wirklich etwas zum länger daran arbeiten hätte. Animated Jigsaws: Wild Animals bietet drei verschiedene Puzzles, an denen man arbeiten kann, bevor die nächste Stufe jeweils freigeschaltet wird. So hat man nach und nach ein Dutzend Puzzles fertiggestellt. Die Menüfunktionen ist in erster Linie auf die Lautstärke reduziert. Die Menüsprache ist auf Deutsch, es gibt aber nur recht wenig zu lesen. [gallery type="rectangular" link="none" size="medium" ids="35186,35185,35184"] Animated Jigsaws: Wild Animals hat ein entsprechendes Gameplay. Die verschiedenen Puzzleteile finden sich auf einen Haufen und man kann sie neu sortieren, um schließlich ein afrikanisches Bildnis zu puzzlen, indem man versucht die einzelnen Puzzleteile zu verbinden. Animated Jigsaws: Wild Animals ist grafisch sehr gelungen, mit wunderschönen afrikanischen Fotos, die sehr unterschiedliche Motive zeigen, z.B. wilde Tiere wie Tiger oder Löwen, oder Fotos, welche die wunderbare afrikanische Landschaft zeigen. Doch trotzdem sind die Puzzles oft durch die Farben eine ziemliche Herausforderung. Das japanische Indie Studio Rainy Frog hat sich vor allem auf kleinere Games, wie auch verschiedene Animated Jigsaws konzentriert. Gegründet wurde das Studio im Jahr 2013 gegründet. Die meisten ihrer Games haben sie vor allem für die Nintendo Switch entwickelt. Es gibt mittlerweile ein halbes Dutzend der Animated Jigsaws Reihe. [box style="tip"]Animated Jigsaws: Wild Animals von Rainy Frog ist ab 20. Dezember 2018 für Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.[/box] [rwp_box id="0"]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Resident Evil 7: Bio...

Venezianische Affäre...

T.I.M.E Stories R...

Yoshi´s Crafted Worl...

Claws of Furry

The Legend of Zelda:...