Close

LOGIN

Close

Register

Close

Lost Password

Agentenpoker

Ronald Neame, passionierter Regisseur von Agententhrillern krönte sein Œuvre mit der Komödie Agentenpoker mit einem umwerfenden Walter Matthau in der Hauptrolle.

DVD Cover

Agentenpoker, Rechte bei Pidax Film

Agentenpoker ist eine unterhaltsame Agentenkomödie mit Walter Matthau und seinem Sohn David. Neben den USA und Großbritannien wurde auch in Salzburg gedreht. Dem Regisseur Ronald Neame gelingt es gekonnt das Genre des Agententhrillers zu parodieren ohne jemals in billigen Klamauk abzugleiten. Eine Besonderheit ist, dass die Filmmusik überraschend viele klassische Titel enthält. Auch Ned Beatty weiß als cholerischer Technokrat zu überzeugen.

Agentenpoker (Hopscotch) handelt vom eigenwilligen CIA-Agenten Miles Kendig (Walter Matthau), einem alten Fuchs im Geheimdienstbusiness. Doch sein neuer Chef (Ned Beatty) will ihn loswerden und versetzt ihn zum Archiv. Verärgert taucht Kendig in Salzburg bei seiner Geliebten Isobel (Glenda Jackson) ab und beginnt aus Rache seine Autobiographie zu schreiben. Als er dabei jedes fertige Kapitel an seinen Exchef, aber auch an den KGB schickt, beginnt er ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel, das rund um den Erdball führt.

Agentenpoker wurde von Regisseur Ronald Neame, einem ehemaligen Mitarbeiter von Alfred Hitchcock, welcher durch Filme wie Scrooge, Die Höllenfahrt der Poseidon, Die Akte Odessa, oder Meteor große Bekanntheit erlangte, gedreht. Der großartige Walter Matthau wurde berühmt durch seine Filme mit seinem Freund und Filmpartner Jack Lemmon, doch litt er auch darunter als Komödiant abgestempelt zu sein und so spielte er auch immer wieder Charakterrollen. Persönlich war er aber auch wesentlich witziger als seine oft düsteren Charakter, die er spielte. Er liebte es Legenden über sich in die Welt zu setzen und hatte große Freude daran, wenn er sehen konnte, wie ernst sie genommen wurden. So schließt sich auch ein wenig der Kreis zu seiner Rolle in Agentenpoker.

Agentenpoker wurde behutsam digital remasterd und das Bild wurde nicht künstlich verbessert und behält seinen Charme und wird im Format 4:3 geboten. Der Ton auf Englisch und Deutsch ist jeweils in Dolby Digital 2.O. vorhanden. Auf der DVD finden sich keinerlei Extras zum Film.

Agentenpoker erscheint bei Pidax Film ab 8. November 2013 mit FSK 0 auf DVD. Wir haben sie auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

[review pros="

  • gute Besetzung mit Matthau, Lom, Beatty
  • humoristische Erzählung ohne Schnörkel
  • gelungene Regie

" cons="

  • keine Extras auf der DVD

" score=74]

Ronald Neame, passionierter Regisseur von Agententhrillern krönte sein Œuvre mit der Komödie Agentenpoker mit einem umwerfenden Walter Matthau in der Hauptrolle. [caption id="attachment_6246" align="alignleft" width="200"] Agentenpoker, Rechte bei Pidax Film[/caption] Agentenpoker ist eine unterhaltsame Agentenkomödie mit Walter Matthau und seinem Sohn David. Neben den USA und Großbritannien wurde auch in Salzburg gedreht. Dem Regisseur Ronald Neame gelingt es gekonnt das Genre des Agententhrillers zu parodieren ohne jemals in billigen Klamauk abzugleiten. Eine Besonderheit ist, dass die Filmmusik überraschend viele klassische Titel enthält. Auch Ned Beatty weiß als cholerischer Technokrat zu überzeugen. Agentenpoker (Hopscotch) handelt vom eigenwilligen CIA-Agenten Miles Kendig (Walter Matthau), einem alten Fuchs im Geheimdienstbusiness. Doch sein neuer Chef (Ned Beatty) will ihn loswerden und versetzt ihn zum Archiv. Verärgert taucht Kendig in Salzburg bei seiner Geliebten Isobel (Glenda Jackson) ab und beginnt aus Rache seine Autobiographie zu schreiben. Als er dabei jedes fertige Kapitel an seinen Exchef, aber auch an den KGB schickt, beginnt er ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel, das rund um den Erdball führt. Agentenpoker wurde von Regisseur Ronald Neame, einem ehemaligen Mitarbeiter von Alfred Hitchcock, welcher durch Filme wie Scrooge, Die Höllenfahrt der Poseidon, Die Akte Odessa, oder Meteor große Bekanntheit erlangte, gedreht. Der großartige Walter Matthau wurde berühmt durch seine Filme mit seinem Freund und Filmpartner Jack Lemmon, doch litt er auch darunter als Komödiant abgestempelt zu sein und so spielte er auch immer wieder Charakterrollen. Persönlich war er aber auch wesentlich witziger als seine oft düsteren Charakter, die er spielte. Er liebte es Legenden über sich in die Welt zu setzen und hatte große Freude daran, wenn er sehen konnte, wie ernst sie genommen wurden. So schließt sich auch ein wenig der Kreis zu seiner Rolle in Agentenpoker. Agentenpoker wurde behutsam digital remasterd und das Bild wurde nicht künstlich verbessert und behält seinen Charme und wird im Format 4:3 geboten. Der Ton auf Englisch und Deutsch ist jeweils in Dolby Digital 2.O. vorhanden. Auf der DVD finden sich keinerlei Extras zum Film. [box style="tip"]Agentenpoker erscheint bei Pidax Film ab 8. November 2013 mit FSK 0 auf DVD. Wir haben sie auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.[/box] [review pros=" gute Besetzung mit Matthau, Lom, Beatty humoristische Erzählung ohne Schnörkel gelungene Regie " cons=" keine Extras auf der DVD " score=74]
Pros
Cons

Teilen mit

Ähnliche Beiträge

Letzter Bus nach Cof...

Viel Lärm um nichts

11.22.63 – Der Ansch...

Ghostbusters

Die Killer-Brigade

Deadly Class –...