Zombies & Aliens

| 24. August 2013 | 0 Comments

Zombies sind auch auf der gamescom 2013 ein großes Thema, Aliens nicht in diesem Maße aber Aliens haben bei Games fast immer Hochkonjunktur. Insbesondere die folgenden, doch recht unterschiedlichen Games sollen als Beispiel für diesen Trend dienen, wobei natürlich klar ist, dass es eine Vielzahl von zum Teil sehr guten Games mit diesen Themen gibt. Über ein weiteres schrilles Zombie Game, das fast schon so etwas wie der heimliche Star unter den Games auf der gamescom war, haben wir ja schon berichtet, Plants vs. Zombies: Garden Warfare.

Dead Rising 3, von Capcom für Microsoft Studios entwickelt, ist das angekündigte Zombie-Erlebnis-Game für die Xbox One und erscheint zum Launch der Konsole, im November. Die Spielwelt und die Ausgangssituation sind seit Dead Rising gleichgeblieben. Dabei steckte kein Teil bisher so voller Anspielungen und nimmt sich selbst nicht so ernst. Ob im Hasenkostüm oder im Jams Bond Outfit, ob im Survival SUV oder im selbstgebastelten Motorrad mit Straßenwalze, Zombiemetzeln macht einfach verdammt viel Spaß. Dabei ist es den Entwicklern durchaus gelungen dass trotz vieler Anspielungen und einer Menge an Easter Eggs, die düstere Atmosphäre dieser postapokalyptischen Welten eingefangen wird. Von der Story haben die Entwickler noch nicht allzuviel verraten, aber auch Nicht-Zombiefans kann man mit dem spanneden, unterhaltsamen Game begeistern. Das Game kann in zwei Modi gespielt werden, dem normalen und dem Nightmare Modus. Das exklusiv für Xbox One entwickelte Game wird am Launchday der Xbox One erhältlich sein und zählt sicher zu den Zombiegames of the Year!

gamescom 2013

Dead Rising 3, Rechte bei Capcom

Dead Island Epidemic von Deep Silver ist eine Online Multiplayer Battle Arena mit Zombies. Deep Silver fügt dabei unter den Namen der so erfolgreichen Gamesreihe ein neues Game hinzu. 3 Teams und die Zombies bekämpfen sich in der Arena, wobei es ums Überleben geht und darum, möglichsr viele Gebiete zu besetzen und Ressourcen zu erlangen. Neuartignist, dass man bei Bossmonstern mit den gegnerischen Teams zusammenarbeiten muss,,da ein 4er Team alleine zu schwach für einen derartigen Kampf ist. Die Arena ist liebevoll gestaltet und voller schöner und schauriger Details. Kurzweilig ist das Game auf jeden Fall und es bietet durch die Situation der Teams eine Herausforderung an die Spieler. Im Vorfeld gab es ja bereits die Vermutung, dass Deep Silver den dritten Teil der beliebten Zombie Survival Reihe ankündigen wird, aber auch wenn Epidemic nicht der ersehnte dritte Teil ist, so ist es ein unterhaltsames Game, vor allem aber nicht nur für Fans von Dead Island. Schade dabei ist nur, dass auf fast alle der bekannten Charakter verzichtet wurde, aber vermutlich hätte man sich gestritten in welchem Team ein Sam B. und die anderen zu finden sein dürfen. Aber Deep Silver hat verraten dass, ohne zu nennen welcher, ein Charakter aus Dead Island vorkommen wird.

gamescom 2013

Dead Island Epidemic , Rechte bei Deep Silver

The Evil Within von Bethesda ist noch kein fertiges Game, sondern es wurde das fertige Gameplayvideo auf der gamescom präsentiert, ein sehr schauriges, zum Teil an Silent Hill erinnerntes Horrorgame, das aber einen völlig eigenen Weg beschreitet. Die Grafik ist zum gruseln schön, die Stimmung phantastisch, teilweise ist man an einen Horrorfilm erinnert. Die Handlung wurde nur grob umrissen. Ein Polizist wird mit seinen Kollegen zu einem Tatort gerufen, ganz klassisch eine Irrenanstalt, ein Überlebender brabbelt scheinbar unzusammenhängende Sätze, über die Überwachungsmonitor kann Sebastian noch mitansehen wie eine geisterhafte Gestalt drei Polizisten tötet, dann wird er selbst zum Opfer und findet sich im Keller der Anstalt auf der Fluch vor einem Schlachter wieder. Diesee sehr gruseligen Szenen hat sich niemand geringeres als Shinji Mikami, seines Zeichen Creative Director des Entwicklerstudios Tango Gameworks und bekannt als Erfinder der Resident Evil Reihe, ausgedacht. Er möchte das von ihm so mitgeprägte Genre des Survival Horrors wieder zu seinen Anfängen führen. Die ersten Anzeichen dafür sind sehr vielversprechend. Der Release ist im Jahr 2014 für die Next Gen Konsolen Xbox One und Playstation 4 geplant.

gamescom 2013

Evil within, Rechte bei Bethesda

XCOM Enemy within von Firaxis Games für 2K Games entwickelt, ist ein eigenständiges Game und der Nachfolger des so überaus erfolgreichen XCOM Enemy Unknown. Die Ausgangssituation bleibt dabei gleich, der Spieler muss in taktischen Kämpfen gegen die Aliens vorgehen und diese besiegen und die Erde schützen. Und die Aliens haben aufgerüstet, aber zum Glück stehen auch den Spielern neue, großartige Möglichkeiten zur Verfügung, riesige Mech-Anzüge und auch genetisch veränderte Soldaten, welche die Gedankenblitze der Aliens zurückwerfen können, neue Waffen, neue Einsatzkarten, auch Nahkampfangriffe, neue Kampagnen-Elememte sind nicht alle, aber die größten Erweiterungen. Das Gameplay von XCOM Enemy within hat sich gegenüber XCOM Enemy Unknown nicht großartig verändert. Es wurde ein wenig verfeinert, es gibt ein wenig mehr Optionen, aber jeder Spieler wird sich zurecht finden und seinen Spaß daran haben, noch mehr gefordert zu werden. XCOM Enemy within kommt als eigentständiges Game für Xbox 360 und Playstation 3 am 15. November 2013 in den Handel.

gamescom

XCOM Enemy within, Rechte bei 2K Games

Weitere Zombie & Alien Games auf der gamescom 2013 waren unter anderem der Survival Shooter DayZ von Bohemia Interactive oder SF Shooter Titanfall von EA. Zahllose Gams zu diesen Themen gibt es bereits und es wird auch in den nächsten Jahren zahlreiche Games geben, denn es gibt eine Vielzahl möglicher Ausführungen und die Faszination für Aliens und Zombies scheint auch ungebrochen.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Allgemein, Games, TopPost

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.