Wo ist der Zombie?

| 13. Februar 2014 | 0 Comments

Wo ist der Zombie? ist ein Wimmelbilderbuch und steht für das Zombiegenre in einer besondere Form des Bilderbuches ein. Einer der bekanntesten Vertreter dieser Bilderbuchform ist der britische Illustrator Martin Handford mit seiner Reihe Wo ist Walter? (Where’s Wally?).

Buchcover

Wo ist der Zombie?, Rechte bei Cross Cult

Wo ist der Zombie? schließt thematisch fast schon einen Kreis der mit Gemälden von Hieronymus Bosch, Pieter Brueghel der Ältere und Hans Jürgen Press begann, die als die Väter der Wimmelbilder gelten. Das Buch selbst ist einerseits ein klassisches Wimmelbilderbuch, andererseits nicht gerade für Kleinkinder geeignet, aber für Zombiefans ein großer Spaß.

Wo ist der Zombie? ist ein klassiches Wimmelbilderbuch mit einem nicht ganz so klassischen Thema, nämlich Zombies. Ein Wimmelbuch ist ein großformatiges Bilderbuch, das auf seinen Doppelseiten ein Bild mit möglichst vielen Details, zumeist durch zahlreiche Menschen abbildet. Ziel ist es meist eine oder mehrere bestimmte Personen aus der Vielzahl der Personen herauszufinden. Es ist ein großer Spaß für kleine Kinder, doch nicht dieses Buch, dafür ist der Anteil von Blut, Gehirn und Toten ein wenig zu hoch.

Wo ist der Zombie? handelt von der Familie Peters, die sich, durch einem von Vater Joel, seines Zeichens Wissenschaftler im Labor, verursachten Unfall in Zombies verwandelt. Auf den folgenden 17 großformatigen Doppelseiten gilt es die ganze Familie, Joels Frau, seine 4 Kinder, die Großeltern sowie Hund und Katze durch die nun sich langsam ausbreitende Zombieapokalypse zu folgen und jeweils zu finden. Die Zeichnungen von Paul Moran ähneln dem Stil dieser ansonst für Kinder geeigneten Bücher und stecken dabei auch voller morbider Details mit einzigartigen Unfällen und Todesfällen. Übrigens, im Anhang des Buches gibt es einen Lösungsteil, wo alles erklärt ist, sodass man alles finden kann.

Wo ist der Zombie? stammt von der Kinderbuchautorin Jen Wainwright und dem Illustrator Paul Moran. Diese beiden britischen Künstler haben schon mehrfach bei Wimmelbildbüchern wie „Wo sind die Erdmännchen“ zusammengearbeitet.

Wo ist der Zombie? erscheint mit 48 Seiten im Verlag cross cult am 09. Oktober 2013.

Bewertung

PositivesNegatives

  • liebevolles Wimmelbilderbuch
  • ein Wimmelbilderbuch für Erwachsene
  • zahlreiche, zum Teil morbide Details

  • für das Wimmelbilderbuchzielpublikum ungeeignet

Rating
65%

Tags: , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.