The Witcher #1: Im Glashaus

| 17. Januar 2015 | 0 Comments

The Witcher #1: Im Glashaus ist ein Comicsammelband mit den Abenteuern des berüchtigten Monsterjägers und Hexers Geralt von Riva, den die meisten wohl von der Videogame Serie The Witcher von CD Projekt RED kennen. Wie das Videogame basiert das Comic auf dem Fantasy Roman des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski und Paul Tobin erzählt in diesem, bei Panini Comics erscheinenden Sammelband, eine spannende Geschichte mit den Zeichnungen von Joe Querio, welche Geralt Leben einhauchen.

Comic Cover

The Witcher #1: Im Glashaus, Rechte bei Panini Comics

The Witcher #1: Im Glashaus ist nicht nur eine spannde Geschichte, sondern atmet die Atmosphäre des Originals. Sie ist zum Teil noch düsterer geraten als die Kurzgeschichten und Romane von Andrzej Sapkowski. Auch der Stil der Romane, die Vermischung von Fantasy und Märchen finden in der Comic Mini-Serie ihre Entsprechung. Die Zeichnungen von Joe Querio erinnern nicht von ungefähr an Mike Mignola´s Hellboy. Er hat bei zwei Spin-off Serien mit Mike zusammengearbeitet und dessen Stil bestens ergänzt. Jetzt tragen seine Zeichnungen sehr zur düsteren Geschichte von Paul Tobin dabei. Wenngleich Comics zu Romanvorlagen oder Videogames oftmals eine beliebige und austauschbare Geschichte bieten, zeigt der vorliegende Comicsammelband dass es auch anders geht. Der Comic wird spannend erzählt, obwohl der Plot zunächst scheinbar nur wenig Sinn ergibt. Erst der Twist am Ende, auch wenn man es ein wenig ahnen konnte, gibt dem ganzen einen Sinn. Und auch wenn der Hexer weniger oft zu seiner Waffe oder Magie zurückgreift als man es erwarten mag, ist das Comic voller Spannung und zeigt den Hexer von einer ungewohnten Seite.

The Witcher #1: Im Glashaus (The Witcher #1 – #5) erzählt eine neue Geschichte mit dem Antihelden aus den Witcher-Videogames und den Büchern von Andrzej Sapkowski. Geralt von Riva ist als Monsterjäger berüchtigt. Auf seiner Reise begegnet er einem einsamen Jäger mit gebrochenen Herzen, welcher sich dem Hexer anschließt. Doch in einem labyrinthischen Haus im Wald lauern so viele Kreaturen und andere Gefahren für Körper und Geist, dass selbst der Hexer in arge Bedrängnis gerät.

Über der Verfilmung der Abenteuer des Hexers Geralt von Riva berichteten wir hier .

The Witcher #1: Im Glashaus wurde von Paul Tobin geschrieben und von Joe Querio gezeichnet. Geralt von Riva wurde von dem polnischen Schriftsteller Andrzej Sapkowski erschaffen und zwar in einem Band von Kurzgeschichten mit dem Titel Wiedźmin („Der Hexer“) aus dem Jahr 1990, welcher in dieser Form nie ins Deutsche übertragen wurde. Der US-amerikanische Comicautor Paul Tobin hat zahlreiche Comics, vorwiegend für Marvelcomics geschrieben. Zu seinen bekanntsten Werken zählt The Age of the Sentry und viele Marvel Adventures Ausgaben. Der US-amerikanische Zeichner Joe Querio ist nicht nur bekennender Liebhaber von indischem Mikrowellenessen, sondern hat eine besondere Vorliebe für Hellboy.

The Witcher #1: Im Glashaus , der deutschsprachige Sammelband der US-amerikanischen Mini-Serie The Witcher von Dark Horse Comics erscheint am 08. Dezember 2014 als Softcover in deutscher Sprache bei Panini Comics

Bewertung

PositivesNegatives

  • eine Geschichte mit überraschend viel Tiefgang
  • atmet die Atmosphäre der Romanvorlage
  • eigenständige Geschichte und keine reine Umsetzung einer Kurzgeschichte
  • ein zur Figur des Hexers passender Zeichenstil

  • die Story weist im Mittelteil einige Längen auf
  • die Motive einiger Figuren bleiben im Dunkeln

Rating
86%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.