Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika

| 11. Januar 2017 | 0 Comments

Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika von Regisseurin Maria Schrader ist eine deutsch-französisch-österreichische Filmbiografie über das Leben und den Tod des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. In der Hauptrolle brilliert der österreichische Kabarettist und Schauspieler Josef Hader.

Blu-ray Cover - Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika, Rechte bei Warner Bros

Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika, Rechte bei Warner Bros

Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika lebt vor allem durch die Darstellung von Josef Hader, der den zweifelnden, bescheidenen Schriftsteller spielt, aber auch von der zum Teil recht traumhaften südamerikanischen Kulisse. Dennoch bleibt der Film, obwohl er akkurat das Gefühlsleben des Schriftstellers wiedergeben zu scheint, relativ mutlos, er bezieht keine Position, scheint selbst, wie der Schriftsteller, mit sich zu hadern, zu zweifeln.

Obwohl er auf dem Höhepunkt seines Schaffens war, setzte der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig gemeinsam mit seiner zweiten Frau Lotto seinem Leben, aus Verzweiflung darüber dass die Nationalsolzialisten ihm seine geistige Heimat beraubt haben, ein Ende.

Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig, auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms, zerrissen von seinem inneren Kampf um die richtige Haltung zu den grauenvollen Geschehnissen in Europa.

Es ist die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten Heimat und dem Suchen nach einer neuen Heimat.

Ich glaube an ein freies Europa. Ich glaube daran dass Grenzen und Pässe eines Tages der Vergangenheit angehören werden. Ich zweifle allerdings daran dass wir das noch erleben werden.

Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petrópolis sind vier Stationen im Leben von Stefan Zweig, die ihm trotz ihrer Lebendigkeit, Natur und Gastfreundschaft nicht die Heimat ersetzen konnten. Der Film ist ein bildgewaltiger historischer Film über einen großen Künstler und es ist ein Film über die Zeit in der Europa auf der Flucht war.

Josef Hader ist ein mit zahlreichen Preisen geehrter österreichischer Kabarettist, Schauspieler und Autor. Er ist einer der bekanntesten und populärsten Kabarettisten und war bei vielen der erfolgreichsten österreichischen Filmproduktionen mitverantwortlich. Aber noch keine Filmfigur hat er mit so viele Würde und innere Verzweiflung verkörpert.

Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika wird mit einem sehr intensiven Bild im Format 2.40:1 geboten. Der Ton wird auf Deutsch in DTS HD-Master Audio 5.1 präsentiert. Es gibt leider keine nennenswerten Extras.

Vor der Morgenröte: Stefan Zweig in Amerika (Vor der Morgenröte) von Warner Home Video ist ab 1. Dezember 2016 mit FSK 0 auf Blu-ray und DVD verfügbar. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
81 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
würdige und akkurate Verkörperung von Stefan Zweig durch Josef Hader
eine gelungene Kulisse vor allem in Südamerika
der Film fokussiert sich auf die Exiljahre in Amerika
eine sehr behutsame Regie durch Maria Schrader
Negatives
Film bleibt etwas mutlos und verzichtet auf eine Position
es gibt leider keine nennenswerten Extras auf der Blu-ray

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen.

Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr….

Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.