VIECC – Vienna Comic Con 2015

| 21. November 2015 | 1 Comment

Heute, am 21. November und morgen am 22. November findet in der Messe Wien die Vienna Comic Con statt. Dabei gibt es zahlreiche inländische aber auch internationale Comiczeichner und -autoren zu sehen, sowie Stars aus Film und Fernsehen und es gibt auch einige Verkaufsstände. Ein Highlight sind aber sicher die vielen Cosplayer, sowohl professionelle, wie auch Besucher, die sich in Schale werfen.

Logo Vienna Comic Con

Logo Vienna Comic Con, Rechte bei Vienna Comic Con

Der erste Tag der Vienna Comic Con ist fast vorüber und man kann sagen, dass sie wirklich gut angenommen wurde, auch wenn am Vormittag die Besucherdichte etwas höher war, als am späten Nachmittag. Neben einigen Verkaufsständen, die von T-Shirts über Plüschtiere, Spielwaffen und Kopfbedeckungen natürlich auch Comics, Computerspiele und Mangas anbieten, gibt es auch viele interessante Aussteller. Ein Highlight dabei ist die Artists Alley, wo man mit zahlreichen Comic Zeichnern auf Tuchfühlung gehen kann und ihnen teilweise beim Zeichnun zusehen kann. Auch ein österreichisches Superheldencomic konnte bestaunt werden, besser gesagt die #0, also der Beginn einer entsprechenden Serie von ASH, der Austrian Super Heroes, deren Autor Harald Havas auch anwesend war.

Aus österreichischer Sicht ebenfalls sehr interessant und spannend ist die Fantasy-Fernsehserie Wienerland, die einen eigenen Stand auf der Vienna Comic Con hat und die am 21. November im Rahmen der Vienna Comic Con auch ihre Weltpremiere feiert. Aber auch internationale Stars konnte man sehen und sich Autogramme bei ihnen holen. Ein Highlight hierbei war sicher Finn Jones, bekannt als Loras Tyrell aus Game of Thrones. Aber auch morgen erwartet die Besucher ein interessantes Programm und einige berühmte Persönlichkeiten.

Außerdem kann man auch einige Videogames anspielen, z.B. auf der WiiU, oder auch auf der Xbox One und der PS4. Ein weiteres Highlight sind die Programmpunkte auf der Main Stage. So konnten heute interessante Einsichten in Doctor Who, Game of Thrones oder auch Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. gewonnen werden, aber natürlich durften auch die Comics nicht zu kurz kommen. So konnte man unter anderem von Marvel Comics und DC Comics bekannten Artists, wie Jae Lee oder Jane Chung, Fragen stellen und interessante Ausblicke aufs Jahr 2016 bekommen. Auch morgen gibt es auf der Main Stage wieder ein interessantes Programm mit den Tributen von Panem, Sherlock Holmes, Harry Potter und einer interessanten Diskussion zu deutschsprachigen Comics. Comiclastiger ist dann aber die Panel Stage, auf der aber auch Cosplayer ihren Platz bekommen.

Wir sind uns recht sicher dass es auch nächstes Jahr eine Vienna Comic Con geben wird und sie sich in Wien auch längerfristig etabliert. Das macht nicht nur den Standort Wien interessant, sondern man lernt auch einige interessante Künstler und ihre Projekte kennen, lokale und internationale und wer weiß, vielleicht sieht man ja auch mal Han Solo oder Arya Stark unter den berühmten Gästen.

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Allgemein, Comics, Events

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. avatar Kim sagt:

    Was bietet einem die Comic-Con, noch abgesehen von Cosplayern und einigen Starbesuchen mit Fototerminen?
    Sind die Panels überfüllt? Kommt man rein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.