Vienna Comic Con 2018

| 17. November 2018 | 0 Comments

Dieses Wochenende findet sie wieder statt, die VIECC, die Vienna Comic Con in der Messe Wien. Es gibt wieder Stars, Comics und Cosplay, sowie esports, Video Con und ein volles Programm für alle Interessierten. Auch wir waren dabei und wollen euch einen Einblick geben.

Logo Vienna Comic Con

Logo Vienna Comic Con, Rechte bei Reed Exhibitions

Die diesjährige Comic Con findet am 17. und 18. November in den Messehallen C&D der Messe Wien statt. Insgesamt stehen den Besuchern rund 37.800 m2 zur Verfügung und es gibt über 380 Aussteller, bei denen sich alles um Cosplay, Gaming, Comic, Film und Serien dreht. Dementsprechend gibt es auch wieder Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen. Und eines kann man hier definitiv sagen, die Stars aus Film & Fernsehen werden immer bekannter. So sind diesmal John Noble, Sean Biggerstaff, David Morrissey, Andrew Scott, Sylvester McCoy, Eugene Simon, Anja Bagus, Steve Cardenas und David Nykl unter den Entertainment-Gästen.

Aus dem Comic-Bereich besuchen Neal Adams, Donny Cates, Yoann, Chris Eliopoulos, Elena Casagrande, Jib Zub, Mark Kistler und Melanie Schober die VIECC. Ein wenig hat man allerdings das Gefühl, dass die Comics auf der Comic Con einen geringeren Stellenwert haben als noch bei den früheren Events. Auch im Merchadising-Bereich findet man davon nicht mehr ganz so viel. Aber natürlich gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit sich Autogramme zu holen und in der Artist Alley Künstlern bei ihrem Handwerk zuzusehen und ihre Werke zu bewundern. Recht cool ist das VIECC-Variant-Cover von Tarot #17.

Weiterhin sehr beliebt ist die Comic Con bei Cosplayern und auch viele Besucher kommen verkleidet. Heuer ein Hype sind wohl aufblasbare Dinosauerierkostüme, zumindest sind mir zumindest 3 unterschiedliche davon über den Weg gelaufen. Schöner anzusehen sind aber die in mühsamer Arbeit selbst zusammengestellten Kostüme diverser Besucher und Cosplayer. Als Stars in diesem Bereich sind diesmal Tabitha Lyons, Canvas Cosplay, AOKIJI, Nana Kuronoma, Pixel Cosplay, Team Dinoforce, Aigue Marine, Kureiji, Lux Cosplay, Sayuri, Calypsen Cosplay, Eye of Sauron Cosplay, Grumpy Cait, Ori Cosplay, Brazen & Bold Productiokns, MonSoon Cosplay, Deathwatch Armorium, Dwarfheart Cosplay und Tsoyas Cosplaywerkstatt mit dabei. Und auch dieses Jahr findet auf der VIECC der Kampf ums Einzug ins Finale in Chicago statt.

Aber auch die Fangruppen dürfen nicht fehlen, denn auch diese bereichern die Hallen und steuern einiges zum Programm bei. Beim Publikum sehr beliebt ist hierbei die 501st Austrian Garrison, die dieses Jahr einen X-Wing mit dabei haben. Aber es gibt auch wieder eine Show Fighting Area, in der nicht nur mit Lichtschwerten gekämpft wird, sondern auch historischer Schwertkampf, oder ein Quidditch Match werden dort gezeigt. Zusätzlich wird dieser Bereich für Tanzeinlagen verwendet.

Einen immer größer werdenden Teil nimmt der esport ein, auf der VCA, der Vienna Challengers Arena. Hier werden Turniere in verschiedenen Games wie League of Legends, Rainbow 6 Siege, Super Smash Bros, Dragon Ball FighterZ, Tekken 7 und Injustice 2 gespielt. Bei diesen Turnieren handelt es sich um einen offiziellen Tourstop der Riot Games League of Legends Premier Tour. Und tatsächlich sind die Zuschauersitze ziemlich voll und esports erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit, auch in Österreich.

Innerhalb und außerhalb der Messehallen gibt es noch weitere Programmpunkte und es wird über verschiedene Themen gesprochen, Interviews werden gegeben. So gibt es Lesungen in der Larp Area, größtenteils Englische Live-Interviews mit den Stars auf der Main Stage, Comic spezifische Interviews und Vorträge auf der Panel Stage und diverse Workshops, größtenteils zu Thema Cosplay in den Session Rooms. Des Weiteren wurde anlässlich des Todes von Stan Lee ein Tisch aufgebaut, auf dem elektronische Kerzen und Plüschies hingestellt werden können und auf dem ein Kondolenzbuch liegt. Dieser Schrein liegt nicht innerhalb der Messehallen, sondern außerhalb, sodass er für alle erreichbar ist, auch für Leute, die kein VIECC Ticket haben.

Dieses Jahr neu ist der Kids Cosplay Contest, bei dem Kinder zwischen 2 bis 15 Jahren ihr Können zeigen können. Außerdem sind wieder einige YouTube- und Social Media Stars aus Österreich und Deutschland dabei. Kurz gesagt, für Fans jeden Alters wird einiges geboten. Dann genießen wir noch die Atmosphäre auf der diesjährigen VIECC und sind gespannt, was wir nächstes Jahr zu sehen bekommen werden.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics, Events

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.