ToeJam & Earl: Back in the Groove

| 12. März 2019 | 0 Comments

Ich laufe vor diesem verrückten Kerl weg, während ich ein Telefon klingeln höre. Das könnte recht nützlich sein, aber bevor ich es erreiche werde ich leider gelähmt und bis die Lähmung vorbei ist, ist das Telefon wieder verschwunden. Aber meine Ko-op Partnerin hat das gesuchte Teil unseres abgestürzten Raumschiffes gefunden. Wir haben es gespielt.

ToeJam & Earl: Back in the Groove, Rechte bei HumaNature Studios

ToeJam & Earl: Back in the Groove, Rechte bei HumaNature Studios

ToeJam & Earl: Back in the Groove ist einerseits eine Hommage an die ursprünglichen Sega Mega Drive-Klassiker und andererseits ein frisches Sequel. Nachdem sie im Jahr 1991 eine Bruchlandung auf der Erde hingelegt und sich wohl oder übel unter die Erdlinge gemischt hatten, sind ToeJam und Earl wieder zurück. Vor allem zu zweit macht das Game viel Spaß und die Geschenke, die man findet, verursachen auch teilweise viel unterhaltsames Chaos.

ToeJam & Earl: Back in the Groove handelt von der Vergnügungstour in Lamonts Rapmaster Rocket, welche ToeJam & Earl unternehmen, um ihren Girls zu zeigen, wo der ganze Irrsinn damals begonnen hat. Einige Zeit und einen Unfall mit dem „Schwarzes Loch – Finger weg!“-Knopf später und es liegen sowohl die Erde als auch ihr Raumschiff in Trümmern. Jetzt bleibt den beiden nichts anderes übrig, als die Einzelteile einzusammeln, sowie wieder zu lernen die Erdlinge zu lieben und zu hassen, um nach Hause zurückkehren zu können.

ToeJam & Earl: Back in the Groove bietet das vom Klassiker bekannte Gameplay. Überall in den prozedural generierten Levels voller irrsinniger Geheimnisse, sind Teile des Schiffes versteckt. ToeJam und Earl können allerlei Geschenke aufsammeln, die sich entweder als hilfreich erweisen, oder besser niemals hätten ausgepackt werden sollen, was man aber erst merkt, wenn es zu spät ist. Man versucht vor allem den Feinden auszuweichen, das Raumschiffteil zu finden und danach den Lift zu suchen.

ToeJam & Earl: Back in the Groove ist aber nicht nur gameplaytechnisch ein gelungenes Remake, sondern auch grafisch ein Retro Game im besten Sinne. Auch ohne pixelige 16bit Grafik gelingt es dem Game Retro Charme zu versprühen und das mit einer recht frischen und vor allem bunten Grafik. Alte Gamer finden viele grafische Reminiszenzen an die früheren Games, wenngleich die einzelnen Levels oft ein wenig überladen wirken.

ToeJam & Earl: Back in the Groove, ein Action Jump´n´Run wurde von HumaNature Studios entwickelt und veröffentlicht. Das Game wurde, wie auch die bisherigen Teile der Reihe, unter der Leitung von Greg Johnson entwickelt. HumaNature Studios ist ein kleines Indie-Game-Studio, welches in Kalifornien, USA, im Jahr 2006 von Greg Johnson gegründet wurde. Ihr Ziel ist es Games zu entwickeln, die Nicht-Gamer ansprechen. Mit ToeJam & Earl: Back in the Groove haben ein Sequel von Greg Johnsons größtem Erfolg entwickelt.

ToeJam & Earl: Back in the Groove von HumaNature Studios ist ab 01. März 2019 für die PlayStation 4, Microsoft Windows, Nintendo Switch und Xbox One erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
78 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
grafisch ein gelungenes Retro Game
vor allem als Co-Op Game überzeugend
eine sympathische Fortsetzung des Klassikers
da werden viele Erinnerungen wach
Negatives
es fehlt etwas Innovatives im Gameplay
die Levels sind teilweise grafisch überladen

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.