The Witch and the Hundred Knight – Revival Edition

| 19. März 2016 | 0 Comments

The Witch and the Hundred Knight von NIS America ist ein Action-Rollenspiel, welches ursprünglich im Jahr 2014 exklusiv für die PlayStation 3 erschien. Die Revival Edition von The Witch and the Hundred Knight erscheint jetzt exklusive für die PlayStation 4 und bietet ein traumhaftes comicartiges Erlebnis im JapanRPG Style. Wir haben es gespielt.

PlayStation 4 Cover - The Witch and the Hundred Knight - Revival Edition, Rechte bei NIS America

The Witch and the Hundred Knight – Revival Edition, Rechte bei NIS America

The Witch and the Hundred Knight ist ein gelungenes Action-RPG, welches mit einem eher ungewöhnlichen Helden und einer düsteren Geschichte aufwartet. Eines der Merkmale des Games ist das Sammeln von Waffen, mit denen man sich in einer Reihe von 5 Waffen ausrüsten kann und so spezielle Kombos auslösen kann. Die verschiedenen Waffen, welche man mit unterschiedlicher Seltenheit finden kann, können hochgelevelt werden. Auch wenn es zahlreiche Kämpfe gibt und das Game einen großen Hack & Slay Bestandteil besitzt so darf man diese Kämpfe nicht unterschätzen, vor allem die Bosskämpfe haben es durchaus in sich. Angenehm ist dass man die bereits bereisten Landstriche wieder aufsuchen kann, aber ohne dass man sich den Bossen erneut stellen muss.

The Witch and the Hundred Knight erzählt die Geschichte von der stärksten bekannte Kreatur: der Hundred Knight, welcher vom Spieler gesteuert wird. Der Spieler vergrößert zusammen mit der Meisterin Metallia den Sumpf, der alles und jeden in seinem Weg unterwirft, verschlingt, zerstört. Prüfe deine Macht und besteige den Tower of Illusion. Die erzählte Geschichte ist recht düster und handelt von einem Mädchen, welches sich an der gesamten Welt rächen will und das Wort “Gnade“ gibt es nicht in ihrem Wortschatz.

The Witch and the Hundred Knight wurde von Nippon Ichi Software entwickelt und von NIS America vertrieben. Nippon Ichi Software wurde 1993 gegründet und hat bisher zahlreiche Games für den japanischen Markt entwickelt. NIS America wurde 2003 als Tochtergesellschaft für den weltweiten Vertrieb der Videogames gegründet.

The Witch and the Hundred Knight bietet eine Englische oder Japanische Sprachausgabe, dazu gibt es englische Bildschirmtexte. Leider gibt es keine deutschsprachige Sprachausgabe oder Bildschirmtexte.

Wir haben The Witch and the Hundred Knight auf der PlayStation 4 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet. Das Game von NIS America ist ab 4. März 2016 exklusive für PlayStation 4 erhältlich.
83% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein interessanter Hauptcharakter
eine gelungene düstere Erzählung
ein einfaches und gelungenes Gameplay
durchaus knifflige Bosskämpfe
Negatives
keine deutschsprachige Lokalisation vorhanden
kein echtes Skillsystem für den Helden

Tags: , , , , , , , ,

Category: Games, PS 4

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.