The Strain – Season 4

| 14. Dezember 2018 | 0 Comments

The Strain – Season 4 ist eine amerikanische Horror-TV-Serie nach einer Idee von Guillermo del Toro und Chuck Hogan. Die TV-Serie basiert dabei auf der Romantrilogie Die Saat, Das Blut und Die Nacht, welche von Guillermo del Toro und Chuck Hogan geschrieben wurden. Die Season 4 ist dabei die Finale Staffel der spannenden Horrorserie über den Kampf gegen die Vampire und ihren Meister.

The Strain - Season 4, Rechte bei Twentieth Century Fox

The Strain – Season 4, Rechte bei Twentieth Century Fox

The Strain – Season 4 von Guillermo del Toro und Chuck Hogan gelingt es in der Erzählung nicht dahinzuplätschern, was leider das Schicksal einiger TV-Serien ist. Oft wird ein spannendes Szenario entworfen, aber dann kommt man nicht mehr vom Fleck. In The Strain überschlagen sich die Ereignisse und Season 4 ist ein, stellenweise ein wenig überhastetes, aber wahrlich grandioses Finale. Das Tempo ist sehr hoch, der Schnitt ist etwas verwirrend und scheinbar hat man, was ursprünglich für 2 Staffeln gedacht war, auf 1 Staffel verkürzt.

The Strain – Season 4 spielt einige Monate nachdem durch die verheerende Explosion eine nukleare Apokalypse ausgelöst wurde. Die Welt wird von Dunkelheit überschattet und das sorgt dafür, dass sich die Strigoi auch am Tage unbehelligt bewegen können. Der Großteil der Menschen arbeitet jetzt für die Strigoi, frei nach dem Motto „Kooperiere oder stirb!“. Die Welt steht am Abgrund, unsere Helden sind weit zerstreut und jeder von ihnen muss persönliche Probleme überstehen und dem Tod ein Schnippchen schlagen, um mit letzter Kraft für die Menschheit zu kämpfen. Gibt es noch eine Rettung für die menschliche Rasse?

Der mexikanische Regisseur, Filmproduzent, Schriftsteller und Drehbuchautor Guillermo del Toro wurde mit seinem Horrorfilm The Devil’s Backbone einem größerem Publikum bekannt, bevor er mit seinem dramatischen Fantasyfilm Pans Labyrinth und den beiden Comicverfilmungen von Hellboy seinen großen Durchbruch hatte. Neben seinen rund Dutzend Kinofilmen, zu denen er in den meisten Fällen auch das Drehbuch verfasst hat und Produzent war, hat er auch rund ein halbes Dutzend Bücher geschrieben, meist in Zusammenarbeit mit anderen Autoren.

The Strain – Season 4 wird in einem guten, aber oft auch sehr dunklem Bild im Format 16:9 (1.78:1) geboten. Die Effekte der Vampire und ihrer Geschöpfe sind durchaus gut anzusehen. Der klangvolle Ton wird u.a. auf Englisch und auf Deutsch in Dolby Digital 5.1 geboten. Im Gegensatz zu den anderen Staffeln wurden die letzte Staffel aber nur auf DVD veröffentlicht. Unter den Extras findet sich folgendes Bonusmaterial:

  • Entfallene Szenen
  • Spaß am Set
  • The Strain – Eine Therapiesession
  • Inside Look
The Strain – Season 4 von Twentieth Century Fox ist ab 22. November 2018 mit FSK 16 auf DVD erhältlich. Die DVD haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
84 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Verknüpfung der Handlungsfänden wirklich gut gemacht
gelungene TV-Adapation der Romantrilogie Die Saat
fast schon kinohafte Specialeffects
gut gezeichnetene Haupt- und Nebencharaktere
man spürt, dass man von Anfang an wusste wie das Finale sein wird
Negatives
die Schnitte der letzten Staffel zu hektisch
einige Handlungen werden zu wenig erklärt

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.