The Return of the First Avenger

| 30. August 2014 | 0 Comments

Die Marvel Comic Verfilmung The Return of the First Avenger von den Regisseuren Anthony Russo und Joe Russo ist die Fortsetzung des 2011 erschienen Films Captain America – The First Avenger, welche beide Bestandteil des Marvel Cinematic Universe sind. Der vorliegende Film spielt nach den Ereignissen des Films Marvel’s The Avengers, erfordert aber keine Vorkenntnisse.

Blu-ray Cover

The Return of the First Avenger, Rechte bei Walt Disney Studios

The Return of the First Avenger ist, obgleich ein Teil des Marvel Cinematic Universe, doch so eigenständig, dass man ihn auch ohne Kenntnisse der anderen Filme genießen kann. Und obgleich der Film für Fans viele Anspielungen bietet, ist die Wahl des Gegners, des Winter Soldiers doch eher überraschend, da es sich um einen vergleichsmäßig jungen Feind des Cap handelt, da hätte man sich doch eher einen seiner altbekannten Erzfeinde gewünscht. Dennoch ist der Film überraschend und gelungen ist auch mit welcher Konsequenz die beiden Regisseure Anthony Russo und Joe Russo sich nicht scheuen Institutionen zu zerstören um die Handlung voranzutreiben. Bisher ist man es eher gewohnt dass gerade bei Film-Reihen auf eine gewisse Kontinuintät gesetzt wird, aber hier gibt es eine wahre Achterbahnfahrt. The Return of the First Avenger ist einer der spannensten Superhelden-Verfilmungen der letzten Jahre und kein Marvel Fan sollte auf diesen Fim verzichten.

The Return of the First Avenger (Captain America: The Winter Soldier) spielt zwei Jahre nachdem Steve Rogers alias Captain America (Chris Evans) gemeinsam mit den Avengers in New York einen außerirdischen Angriff zurückgeschlagen hat. Zurück in Washington, kämpft er im Auftrag von Nick Fury (Samuel L. Jackson) gemeinsam mit Natasha Romanoff alias Black Widow (Scarlett Johansson) erfolgreich in neuen Geheimoperationen. Als bei einem Einsatz ein S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, wird Rogers plötzlich in ein Netz von Intrigen hineingezogen, das zu einer Gefahr für die ganze Welt zu werden droht. Gemeinsam mit seinen Verbündeten steht er schon bald einem ebenso unerwarteten wie höchst gefährlichen Gegner gegenüber – dem Winter Soldier.

The Return of the First Avenger bietet ein traumhaftes Bild in einer Auflösung im Format Bildformat: 2,40:1 / 16:9 und kann durchaus als Referenz für Blu-rays gelten. Der Ton ist vor allem in den Actionszenen sehr basslastig und raumfüllend, man kann förmlich hören wie die Kugeln einem um die Ohren fliegen. Das umfangreiche Bonusmaterial beinhaltet die Featurettes „Am Set mit Anthony Mackie“, „Steve Rogers Notizbuch“ und „Insiderblick auf Captain Americas Kampfplätze“, sowie ein Audiokommentar, ein Gag Reel und zusätzliche & erweiterte Szenen.

The Return of the First Avenger von Walt Disney Studios ist ab 14. August 2014 mit FSK 12 auf DVD, 3D Blu-ray und Blu-ray erhältlich. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • gelungene Superhelden-Verfilmung
  • überaschende Wendungen
  • toller Cast, insbesondere Robert Redford und Samuel L. Jackson
  • Die Regie hat Mut zur Veränderung

  • Winter Soldier überzeugt nicht ganz als Gegner von Cap America
  • Cap Americas Verkörperung des America Way of Life wirkt oft karikierend

Rating
84%

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.