The Red House – Dieses Haus tötet dich

| 23. Juli 2018 | 0 Comments

The Red House – Dieses Haus tötet dich von Regisseur Gregory Avellone ist ein amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2014. Regisseur Gregory Avellone hat nicht nur das Drehbuch zu seinem Film geschrieben, sondern hat auch die Rolle des Pink übernommen. In der Hauptrolle sind Kate French als Shelby und Brendan Wayne als Cole zu sehen.

The Red House, Rechte bei Edel Germany

The Red House, Rechte bei Edel Germany

The Red House versetzt einen in Angst und Schrecken, aber vor allem durch die Dialoge und das furchtbare Drehbuch. Mit wenigen Ausnahmen sind auch die Schauspieler sehr schlecht besetzt. Sie agieren sehr steif und unglaubwürdig und auch die Schauspielerinnen wirken nicht angstvoll, sondern eher gelangweilt. Es gibt weder überzeugende Slasher-Szenen, noch sonderlich große Überraschungen im Film.

The Red House handelt von Shelby, welche das Haus ihres Großvaters geerbt hat, das in den entlegenen Wäldern von Copperhead County liegt. Mit ihren Freunden Carissa, Lindsey, Chelsea und Travis fährt sie hin, um sich das Haus anzusehen. Dort findet sie auch heraus, dass ihr Vater einen Bruder namens Joshua hatte, der einst in eine Anstalt eingewiesen worden ist.

Nach und nach verschwinden Shelbys Freunde, was in ihr den Verdacht aufkommen lässt, dass Joshua noch am Leben sein könnte. Aber nicht nur von Joshua könnte Gefahr drohen, auch einige Einheimische machen Ärger. Wer von ihnen könnte für das Verschwinden von Shelbys Freunden verantwortlich sein? Zusammen mit dem örtlichen Deputy versucht Shelby diesem Mysterium auf den Grund zu gehen. Ein brandgefährliches Unterfangen beginnt.

The Red House – Dieses Haus tötet dich, mit einer Spieldauer von ca. 81 Minuten, wird mit einem ordentlichen Bild, aber zum Teil mit etwas kontrastarmen Farben, im Format 16:9 – 1.77:1 geboten. Der saubere Ton wird u.a. auf Deutsch und Englisch in Dolby Digital 5.1 präsentiert. Unter den Extras findet sich nur der obligatorische Originaltrailer als Bonusmaterial.

The Red House – Dieses Haus tötet dich (The Red House) von Edel Germany ist seit 16. Mai 2014 mit FSK 18 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Wir haben die DVD auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
36 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
einige erotische Szenen
einige Szenen sind unfreiwillig sehr komisch
Negatives
das Drehbuch ist sehr enttäuschend
die Schauspieler sind nicht überzeugend
die Slasherszenen sind langweilig
die Geschichte ist nicht nachvollziehbar

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.