The Greatest Showman: Original Motion Picture Soundtrack

| 10. April 2018 | 0 Comments

Beim The Greatest Showman: Original Motion Picture Soundtrack handelt es sich, wie der Titel schon sagt, um den Soundtrack zum Musicalfilm mit Hugh Jackman, Zac Efron, Michelle Williams und Zendaya, um einige zu nennen. Es ist ein Film, in dem es um den Zirkuspionier P.T. Barnum geht, darum wie man groß wird, aber auch wie man die Hoffnung nicht verliert, egal was passiert.

The Greatest Showman - Soundtrack - Cover

The Greatest Showman – Soundtrack – Cover, Rechte bei Warner Music & Atlantic Records

Die Musik zum Musicalfilm The Greatest Showman ist ein recht poppiges Album, gepaart mit einer gewissen Theatralik und einer inhaltlichen Tiefe. Es handelt sich also um zeitgenössische Musik, die aber im Stil eines Musicals ist. Das ist eine interessante und durchaus gelungene Kombination. Ein paar der Lieder sind wahrliche Ohrwürmer. Komponiert wurde die Musik von John Debney und Joseph Trapanese. Weitere Songs stammen aus der Feder von Benj Pasek und Justin Paul, die auch bereits für La La Land zusammengearbeitet haben.

Der wohl berühmteste Song aus dem Album ist This Is Me, gesungen von Keala Settle, der bei den Golden Globe Awards 2018 als bester Filmsong ausgezeichnet wurde. Dieser Titel war außerdem in mehreren Trailern zu hören und wurde bereits vorab, am 26. Oktober 2017 von Atlantic Records veröffentlicht. This Is Me erreichte die Auszeichnung mit der Goldenen Schallplatte in den USA und in Großbritannien. Es ist ein bemerkenswerter und vor allem auch, im Zusammenhang mit der Story im Film emotionaler Song. Keala Settle spielt darin die bärtige Frau, die zunächst etwas unsicher und schüchtern wirkt und dann zu einer starken Figur avanciert.

Für mich ein wahrer Ohrwurm ist außerdem A Million Dreams, der davon handelt, dass man seine Träume wahr werden lassen kann, dass man Sachen, die man für unmöglich hält und für die man eventuell ausgelacht wird, erreichen kann.

Der Soundtrack umfasst insgesamt 11 Musikstücke, nämlich:
The Greatest Show – gesungen von Hugh Jackman, Keala Settle, Zac Efron & Zendaya
A Million Dreams – gesungen von Ziv Zaifman, Hugh Jackman, Michelle Williams
A Million Dreams (Reprise) – gesungen von Austyn Johnson, Cameron Seely
Come Alive – gesungen von Hugh Jackman, Keala Settle, Daniel Everidge & Zendaya
The Other Side – gesungen von Hugh Jackman & Zac Efron
Never Enough – gesungen von Loren Allred
This Is Me – gesungen von Keala Settle
Rewrite The Stars – gesungen von Zac Efron & Zendaya
Tightrope – gesungen von Michelle Williams
Never Enough (Reprise) – gesungen von Loren Allred
From Now On – gesungen von Hugh Jackman

Ziv Zaifman ist die Singstimme des jungen P.T. Barnum, der von Ellis Rubin gespielt wird, Loren Allred die von Jenny Lind, die von Rebecca Ferguson gespielt wird.

Der komplette Soundtrack stieg im Dezember 2017 auf Platz 4 in die US-amerikanischen Soundtrack Album-Charts ein und erreichte dort in der Folgewoche Platz 1. Auch in Billboard 200 erreichte er im Jänner 2018 Platz 1, womit er einer der wenigen Soundtracks ist, die so einen Spitzenplatz erreichen konnten. Zusätzlich wurde das Album in den USA und Großbritannien mit Platin ausgezeichnet.

Atlantic Records wurde 1947 gegründet und entwickelte sich zu einem großen Independent-Label, das auf Jazz-, Rhythm-and-Blues-, Doo-Wop- und Soul-Aufnahmen spezialisiert war. Also solches war es durchaus stilprägend und beeinflusste die Entwicklung des Rhythm & Blues und Soul. Seit Oktober 1967 ist das Label eine Tochtergesellschaft der Warner Music Group.

The Greatest Showman: Original Motion Picture Soundtrack von Warner Music / Atlantic Records ist bereits im Handel erhältlich.
93 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Songs voller Gefühl & voller Träume
durchaus emotionale Texte
tolle Stimmen
eingängige Melodien & Ohrwürmer
ein gelungener Filmsoundtrack
gute Mischung aus modernen Songs & Musicalsound
Negatives
teilweise etwas zu poppig
The Greatest Show wirkt ohne Bild schwächer

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Musik

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.