The Flash – die komplette 4. Staffel

| 19. Dezember 2018 | 3 Comments

The Flash – die komplette 4. Staffel, nach einer Idee von Greg Berlanti, Andrew Kreisberg und DC Mastermind Geoff Johns handelt von den Abenteuern des Superhelden Flash aus dem DC Comics Universum. Diesmal ist es der Thinker, welcher mit Flash und seinem Team ein übles Spiel treibt und finstere Pläne verfolgt.

The Flash – die komplette 4. Staffel, Rechte bei Warner Home Video

The Flash – die komplette 4. Staffel, Rechte bei Warner Home Video

The Flash – die komplette 4. Staffel beginnt mit einer großen Bedrohung von Central City, einer Bedrohung der Vibe und Kid Flash nicht gewachsen sind. Sie müssen Barry aus der Speedforce zurückholen und ihn retten. Doch damit setzen sie Ereignisse in Gang mit denen sie nicht gerechnet hätte. Erst später erkennen sie, dass der Superschurke Thinker daran nicht ganz unschuldig ist.

Der Thinker führt aber aus völlig anderen Gründen zu wilden Spekulationen, denn in der TV-Serie entspricht er so gar nicht dem Aussehen wie in den Comics, sondern er wirkt mehr wie Metron von den New Gods und viele vermuten einen Hinweis auf Darkseid. Sehr gelungen ist hingegen das Crossover mit den anderen Serien aus dem Arrowverse. Crisis on Earth-X besteht aus jeweils einer Folge der Serien Arrow, The Flash, Supergirl und Legends of Tomorrow. Sehr schön ist, dass alle vier Folgen in jeder Staffel enthalten sind, sodass man nicht unbedingt alle Serien kaufen muss, um diese Special-Folge ganz zu sehen. Neben Dark Arrow und Overgirl, den bösen Versionen der Helden, trifft man auch auf einen alten, tot geglaubten Feind.

The Flash – die komplette 4. Staffel beginnt mit der Rettung von Barry Allen/The Flash (Grant Gustin) aus der Speed Force, einer extradimensionalen Entität voller unbekannter Gefahren, in die Barry sich begeben hat, um Central City zu retten, da er in den letzten Staffeln versehentlich eine alternative Zeitlinie namens Flashpoint erschaffen hatte. Das Phänomen erweckte nicht nur den bösen God of Speed namens Savitar zum Leben, sondern veränderte das Leben von Caitlin Snow (Danielle Panabaker) und Wally West (Keiynan Lonsdale) für immer. Mithilfe seines Adoptivvaters, Detective Joe West (Jesse L. Martin), seiner Verlobten Iris West (Candice Patton) und seiner Freunde bei S.T.A.R. Labs Cisco Ramon (Carlos Valdes) und Harrison Wells (Tom Cavanaugh) schützt Barry nach seiner Rückkehr weiterhin die Leute von Central City vor den gefährlichen Metamenschen und muss erkennen, dass man nicht alle von ihnen gleich als böse abstempeln sollte.

The Flash – die komplette 4. Staffel wird mit einem recht bunten Bild im Format 16:9 (1.78:1) geboten. Die Serie hat 21 Episoden zu je ungefähr 42 Minuten. Die Kräfte der Superhelden und vor allem die der Superschurken schauen richtig gut aus und auch der Witz der Serie geht, trotz tragischer Momente, nicht verloren. Es gibt auch wieder Crossover-Folgen, diesmal mit Supergirl, Arrow und DC’s Legends of Tomorrow. Es handelt sich dabei jeweils um die 8. Folge der aktuellen Seasons. Der Ton wird u.a. auf Englisch in DTS HD-Master Audio 5.1 und Deutsch in Dolby Digital Surround 5.1 präsentiert. Unter den Extras findet sich u.a. folgendes Bonusmaterial:

  • episches DC Super Heroes Crossover Event mit Arrow, The Flash und Supergirl
  • Hinter den Kulissen des Crossover-Events
  • Das Beste von DC TV auf der Comic-Con San Diego 2017
  • Der Aushilfs-Held
  • Amunet Black
  • Das schnellste Gehirn der Welt: Der Thinker
  • nicht verwendete Szenen
  • verpatzte Szenen
The Flash – die komplette 4. Staffel von Warner Home Video ist ab 06. Dezember 2018 mit FSK 12 auf DVD und Blu-ray verfügbar. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
89 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Harrison Wells ist wieder dabei
zahlreiche Feinde von Flash sind wieder dabei
das Crossover ist vollständig enthalten
Gefahr von Zeitsprüngen wird eindringlich geschildert
die Flash-Serie hat sich ihren Humor bewahrt
Negatives
einige Schurken werden ihrer Comicvorlage nicht gerecht
der Thinker bleibt ziemlich rätselhaft
teilweise ziemlich kitschig

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.