The Flash – die komplette 2. Staffel

| 9. März 2017 | 0 Comments

The Flash – die komplette 2. Staffel nach einer Idee von Greg Berlanti, Andrew Kreisberg und DC Mastermind Geoff Johns handelt von den Abenteuern des Superhelden Flash aus dem DC Comics Universum. Eine neue Bedrohung, die Singularität, wirbelt über Central City und vernichtet alles. Kann Flash die Stadt vor der Singularität retten? Und was hat Jay Garrick von Erde 2 damit zu tun?

The Flash – die komplette 2. Staffel, Rechte bei Warner Bros.

The Flash – die komplette 2. Staffel, Rechte bei Warner Bros.

The Flash – die komplette 2. Staffel ist eine spannende Umsetzung der Comicvorlage, auch wenn der Fokus der TV-Serie stärker auf dem Team und weniger auf Barry Allen und seinem Privatleben liegt. Derzeit gibt es nur wenig Superhelden-Kollegen, welche ihm zur Seite stehen, wie z.B. Green Arrow oder Firestorm. Irgendwie vermisse ich das Geplänkel zwischen Flash und Green Lantern. Aber gut gefallen hat mir, dass Erde 2 in die TV-Serie eingebunden wurde und dass Jay Garrick auftaucht, auch wenn Erde 2 im Gegensatz zur Comicvorlage nur von wenigen Helden bewohnt wird, kein Superman, kein Batman, keine JLA.

Auch dass Dr. Harrison Wells, wenngleich es für ihn keine Comicvorlage gibt, wieder zurückkehrt, ist ein gelungener Kniff und gibt der Serie einen neuen Drall. Sehr witzig für Kenner der Comics ist auch das Rätseln welcher Superschurke aus den Comics in welcher Folge auftaucht. Aber auch für Leute, die keines der Comics gelesen haben, bietet Flash eine witzige Superhelden-Unterhaltung. Neben den unterschiedlichen Schurken entwickelt sich auch der große Metaplot weiter und es tauchen zahlreiche Fragen auf, über Erde 2, über die Speedster, über Harrison Wells, über Jay Garrick, über die Singularität. Ich freue mich schon sehr auf die 3. Staffel von The Flash.

The Flash – die komplette 2. Staffel spielt nach der Niederlage von Allens Erzfeind Eobard Thawne. Das Team Flash muss seine Aufmerksamkeit der Singularität zuwenden, die über Central City wirbelt und alles vernichtet. Mit dem Herzen eines Helden und der Fähigkeit sich mit rasanter Geschwindigkeit zu bewegen, rast Barry in das Auge der Singularität. Aber kann er seine Stadt vor dem drohenden Untergang bewahren?

Zu Beginn der 1. Staffel explodierte der S.T.A.R. Labs Teilchenbeschleuniger, wodurch ein Sturm dunkler Materie entstand, von dem der Forensiker Barry Allen getroffen wurde. So erhielt er seine Supergeschwindigkeit und wurde zum schnellsten Mann der Welt. Aber Barry war nicht der Einzige, der in dieser Nacht Superfähigkeiten erhielt. Die dunkle Materie hat Metamenschen geschaffen, welche die Stadt ins Chaos reißen. Mit dem S.T.A.R. Labs Team Caitlin Snow, Cisco Ramon und Dr. Harrison Wells schützt Barry die Central-City-Einwohner vor diesen Bedrohungen als Flash.

Barry Allen alias Flash wurde von Robert Kanigher und Carmine Infantino erschaffen und hatte seinen ersten Auftritt im Comic Showcase #4 vom Oktober 1956. Barry ist ein Forensiker und wurde durch einen Laborunfall in Flash verwandelt. Barry Allen hat im DC Universum wohl eine der wechselreichsten Geschichten hinter sich und war ein wichtiger Protagonisten in verschiedenen Mini-Serien im DC Comics Universum.

The Flash – die komplette 2. Staffel wird mit einem recht bunten Bild im Format 16:9 (1.78:1) geboten. Die Kräfte der Superhelden und vor allem der Superschurken schauen richtig gut aus. Der Ton wird u.a. auf Deutsch in Dolby Digital 5.1 und Englisch in DTS-HDMA 5.1 präsentiert. Unter den Extras finden sich u.a. folgende Featurettes:

  • Die vielen Gesichter von „Zoom“ und „Die Reise von Kevin Smith“
  • Arrow Crossover-Event mit 2 Specials
  • The Flash: Die visuellen Effekte
  • The Flash: Auf der Comic-Con 2015
  • Nicht verwendete Szenen
  • Verpatzte Szenen
The Flash – die komplette 2. Staffel von Warner Home Video ist ab 08. Dezember 2016 mit FSK 12 auf DVD und Blu-ray verfügbar. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
83 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
gelungene Umsetzung der Comicvorlage mit eigener Interpretation
Actionszenen und Special Effects sind gelungen
Figuren der Serie sind zwar klischeehaft, aber unterhaltsam
Rückkehr Dr. Wells wurde gut durchdacht und umgesetzt
Einbindung von Erde 2 und Helden wie Jay Garrick gut gelungen
Negatives
Zeitreise Paradoxien sind eine Schwäche der Story
um sich in Staffele auszukennen muss man Staffel 1 kennen
ich vermisse auf Erde 2 die JLA und ihre Superhelden

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.