Superman Unchained

| 25. März 2016 | 0 Comments

Superman Unchained von DC Comics ist eine mehrteilige Miniserie welche von Panini Comics bereits im Jahr 2014 bis 2015 in 5 Einzelheften herausgebracht wurde. Jetzt liegt diese Miniserie von Scott Snyder und Jim Lee als Paperback vor. Es ist ein echter Comic-Blockbuster für alle Fans des Stählernen.

Comic Cover - Superman Unchained, Rechte bei Panini Comics

Superman Unchained, Rechte bei Panini Comics

Superman Unchained umfasst durch Rückblenden mehere Jahre in der Karriere von Clark Kent als Superheld, aber auch seine Kindheit wird thematisiert. Scott Snyder schafft einen sehr reflektierenden Superman, welcher im Verlauf dieser Miniserie an sich selbst wächst und stärker, weiser und besser wird. Generell ist es ein Superman, der sich seiner Kraft bewusst ist, welcher sie aber noch nicht zur Vollendung gebracht hat. Jim Lee ist eine echte Ikone und selten sah Superman so dynamisch und gleichzeitig so menschlich aus, es gelingt ihm Superman in verschiedenen Perspektiven zu zeigen und die Panels so aufzubrechen dass ein echtes Blockbuster Feeling aufkommt. Dus­tin Nguyen hat vor allem die Rückblenden in Szene gesetzt, oft fokussiert auf eine Farbe, um den Vergangenheitsaspekt zu betonen. Auf den letzten 20 bis 30 Seiten findet sich eine umfangreiche Covergalerie mit den verschiedenen Variantcovern.

Superman Unchained (Superman Unchained #1 – #9) von Bestseller-Autor Scott Snyder und Zeichner-Legende Jim Lee entfesseln den Mann aus Stahl im ultimativen Superman-Comic-Blockbuster: Superman, die große DC-Heldenikone, trifft auf einen Gegner, der womöglich mächtiger ist als er selbst. Und auch Lex Luthor hat seine verbrecherischen Finger im Spiel. Verlassen kann er sich dabei auf die Hilfe seines besten Freundes, Batman.

Superman Unchained wurde von Scott Snyder geschrieben, sowie von Jim Lee und Dustin Nguyen gezeichnet. Der US-amerikanische Autor Scott Snyder arbeitet für DC Comics und Vertigo neben Batman an den Serien Swamp Thing und American Vampire. Seinen ersten Eisner Award erhielt er für American Vampire, danach wurde er mit vielen weiteren Preisen ausgezeichnet. Zuletzt war er einer der Autoren der Batman Eternal Serie. Der Koreanischer Amerikanische Comiczeichner Jim Lee begann seine Karriere bei Marvel Comics, bevor er Mitbegründer von Image Comics wurde. Seine Serie Wild C.A.T.S. zählt dabei zu den erfolgreichsten. Später verkaufte er an DC Comics und wurde für seine Arbeiten an der Batman Mini Serie Hush mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Superman Unchained ist die deutschsprachige Gesamtausgabe der US-Mini-Comicserie Superman Unchained von DC Comics. Der Sammelband wird von Panini Comics herausgegeben und erscheint am 15. März 2016.
87% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eindrucksvolle Interpreation von Superman durch Scott Snyder
sehr dynamische, actionreiche Zeichnungen von Jim Lee
Superman wirkt menschlich und man sieht seine Entwicklung
Negatives
leider kein Vorwort von Scott Snyder und Jim Lee
Wraith nicht die gelungenste Schöpfung von Scott Snyer und Jim Lee

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.