Super Mario 3D World

| 24. November 2014 | 0 Comments

In Super Mario 3D World geht es ins Feenland, in dem Bowser die unterschiedlichen Feen gefangen hält. Als Mario, Luigi, Peach und Toad kann man den Feen helfen, sie befreien und Bowser mal wieder in seine Schranken weisen. Dabei kann man durch diverse Kopfbedeckungen lustige Spezialfähigkeiten erlangen und z.B. als Katze Wände erklimmen, Hasen jagen und was einem sonst noch einfällt.

Super Mario 3D World - Cover

Super Mario 3D World – Cover, Rechte bei Nintendo

Geh mit Mario ins Feenland und rette die kleinen Feen vor dem fiesen und gemeinen Bowser, der sie alle gefangen hält, wobei das Feenland auch einige Fallen bereithält. Aber die kleine grüne Fee bittet euch schließlich um Hilfe. So kommt man auch gleich in die erste von mehreren Welten und rettet die erste von mehreren Feen, wenn man es schafft, die ersten paar Herausforderungen zu bestehen, die einen in die Spielmechanik einführen.
Je weiter man ins Feenland vordringt, umso schwieriger werden die Levels und umso vielfältiger werden die Kopfbedeckungen, die man finden kann. So kann man sich in eine Katze verwandeln, die Wände erklimmen kann, eine Kanonen-Box auf seinen Kopf schnallen, sich klonen oder sich in Bumerang-Mario verwandeln.

Super Mario 3D World können bis zu 4 Spielen gemeinsam im lokalen Multiplayer spielen und je mehr mitspielen, umso mehr Spaß macht es auch. Witzig ist auch, dass jeder der Charakter – man kann Mario, Luigi, Peach und Toad spielen – spezielle Fähigkeiten hat, sodass sie sich leicht voneinander unterscheiden. An sich kämpft man immer gemeinsam, allerdings kann man auch im Team um den höchsten Punktestand kämpfen und versuchen, die Fahne als erster zu erklimmen, damit das Level die eigene Fahne trägt. Allerdings ist es sicher besser gemeinsam gegen Bowser anzutreten, denn nur mit vereinten Kräften ist man wirklich stark.

Das Design ist typisch im Super Mario Stil gehalten und der 3D Stil bietet ein modernes Bild und Image. Teilweise wirken die Levels aber etwas zu kindlich und es gibt in anderen Games wesentlich detailliertere und schönere Zeichnungen. Auch hat man immer wieder Déjà-vus, weil einige Level an alte Games erinnern. Trotzdem macht das Spiel Spaß und die Level sind mit moderatem Schwierigkeitsgrad zu schaffen. Eine Herausforderung wird es, wenn man alle Münzen und alle grünen Sterne sammeln möchte. Dann kann es schon passieren, dass die Zeit knapp wird. Außerdem kommt es natürlich darauf an, wie sehr die Mitspieler zusammenarbeiten oder wie sehr sie auf ihren eigenen Erfolg bedacht sind.

Super Mario 3D World von Nintendo ist exklusiv seit November 2013 für die Nintendo Wii U erhältlich. Wir haben das Game auf einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • lustige neue Abenteuer
  • neue Features
  • liebevoll gestaltete Levels
  • lokaler 4er Multiplayer

  • Déjà-vus bei Levels
  • alleine geringerer Funfaktor
  • wenig Innovation
  • kein wirkliches 3D

Rating
79%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.