SteamWorld Dig

| 1. Juli 2015 | 2 Comments

SteamWorld Dig von Image & Form International AB ist ein echt nettes Jump ’n’ Run Game mit Action-Adventure Anteil. Als kleiner steampunkiger Bergbaubot Rusty, der gerade seinen Onkel verloren hat, gräbt man sich durch die Erde in die Tiefe um Reichtümer aber auch uralte Bedrohungen zu entdecken und viele Geheimnisse und Areale zu erforschen. Seine erbeuteten Schätze kann man verkaufen um neues Equipment zu erhalten. Wir haben es gespielt.

Xbox One Cover

SteamWorld Dig, Rechte bei Image & Form

SteamWorld Dig macht verdammt viel Spaß, man arbeitet sich durch sein Bergwerk, legt neue Stollen an und gräbt sich dabei immer tiefer. Spätestens wenn man mittels einer neue Fähigkeit, die man jeweils in den kleinen Höhlen findet, auch die wertvollen Edelmetalle per violetten Punkt auf der Map ausmachen kann, geht es sicher noch ein zweites Mal ans Graben :-). Schade ist dass die Leitern pro Level begrenzt sind, aber man nirgends sehen kann wie viele man noch einsetzen kann. Aber das Game selbst fesselt einen ziemlich und macht einen Riesen-Spaß.

SteamWorld Dig ist ein Bergbauabenteuer im Western-Stil mit starkem Jump ’n’ Run Part, bei dem man in die Rolle des einsamen Steambot-Schürfers Rusty schlüpft, der in einer alten Bergbaustadt mit hohem Arbeitsbedarf eintrifft. Als Rusty gräbt sich der Spieler durch die Erde, findet Reichtümer und entdeckt die uralte Bedrohung, die in der Tiefe lauert. Es erwartet einen eine vielfältige, von Steampunk und Western-Motiven inspirierte Welt voller dampfbetriebener Roboter mit Geheimnissen, Schätzen und Gefahren, darunter degenerierte Troglodyten, die mit Dynamit um sich werfen.

SteamWorld Dig wurde vom jungen Team der schwedischen Softwareschmiede Image & Form entwickelt. Das 2011 gegründete Studio hat mit dem vorliegenden SteamWorld Dig ihr drittes Game entwickelt. Derzeit arbeiten sie gerade an ihrem nächsten Game, SteamWorld Heist, bei dem sie das SteamWorld Dig Thema mit ihrem typischen Image & Form Look nicht nur in den Weltraum bringen, sondern es noch größer und vielseitiger anlegen. Das Game soll bereits 2015 erscheinen.

SteamWorld Dig bietet für rund 2 bis 5 Stunden Spielspaß und hat eine sehr comichafte aber durchaus abwechslungsreiche Grafik. Der Sound ist recht unaufdringlich, aber auch kein wirkliches Highlight. Die Levels, vor allem die kleinen Höhlen sind abwechslungsreich und durchaus knifflig gestaltet. Es gibt drei Levels, welche sich voneinander unterscheiden, vor allem was die Gefährlichkeit angeht, aber man kann generell sagen dass der Schwierigkeitsgrad auch im tiefsten Bereich recht überschaubar bleibt. Der Bossgegner hat es dann aber doch durchaus in sich, vor allem da die Ressource Geld, mit der man Upgrades kaufen kann, begrenzt ist. Irgendwann hat man alles Mögliche abgebaut. Doch bei jedem Tot verliert man die Hälfte seines Geldes und Verbrauchsgüter wie Leitern, Lampe oder Dynamitstangen können sich im Laufe der Zeit auch ziemlich summieren.

SteamWorld Dig von Image & Form ist ab 5. Juni 2015 für die Xbox One und schon seit längerer Zeit für Nintendo 3DS, PlayStation Vita, WiiU, PC und PlayStation 4 erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet.
90% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives

witzige comicartige Steam-Grafik und netter Sound
sympathische Charakter mit schrägem Humor
durchaus für Gelegenheitsspieler geeignet
fesselt einen ziemlich an die Konsole

Negatives

die Leitern sind limitiert und es gibt keine Vorwarnung

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Seit ner Ewigkeit in der Library… muss ich dringend mal anzocken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.