Stealth Inc. 2: A Game of Clones

| 18. August 2015 | 0 Comments

Stealth Inc. 2: A Game of Clones ist ein kniffliges Jump ’n’ Run Game der britischen Softwareschmiede Curve Digital und handelt von einem Klon, welcher aus einer unheilvollen Hightech-Forschungseinrichtung zu fliehen versucht. Es ist ein scheinbar simples Unterfangen, würde nicht hinter jeder Ecke der Tod lauern. So kommt man als Spieler ganz gehörig ins Schwitzen und hat einige Kopfnüsse zum knacken.

Xbox One Cover

Stealth Inc. 2: A Game of Clones, Rechte bei Curve Digital

Stealth Inc. 2: A Game of Clones ist ein ziemlich kniffliges und unterhaltsames Game. Man kommt zwar immer wieder an Stellen, bei denen man seinen Klon nur mehr mit Trial and Error in unzählige Tode schickt, aber es macht trotzdem Spaß. Das Game ist ein Sequel zu Stealth Bastard: Tactical Espionage Arsehole und teilt das Gameplay, hat aber viele Macken ausgebügelt. Die Rahmenhandlung, welche immer wieder mit ein paar Bildern vorangetrieben wird, ist nett, aber nicht umwerfend und für das Game selbst auch kaum von Belangen. Die Fallen sind die Stars des Games, aber auch die Werkzeuge um diese zu überwinden sind auf der innovativen Seite zu finden. Wer ein kleines, übersichtliches aber recht kniffliges Game sucht, sollte unbedingt zugreifen.

Stealth Inc. 2: A Game of Clones handelt von einem Klon mit großer Sehnsucht nach Freiheit. Es gibt aber mehr als 60 vielseitige Levels welche vom Spieler Geschick und Cleverness abverlangen bis er an seinem Ziel ist und die Forschungseinrichtung verlassen kann. Die Levels sind gespickt mit Lasern, Robotern, Kameras und anderem ziemlich klonfeindlichen Equipment. Zum Glück gibt es immer wieder nützliches Werkzeug, mit dem man diese Fallen und Hindernisse bewältigen kann.

Stealth Inc. 2: A Game of Clones hat ein sehr simples und selbsterklärendes Gameplay. Grafisch ist das Game recht einfach gehalten, aber durchaus stimmungsvoll mit viel Schatten und Dunkelheit in einer sehr technischen Spielwelt. Der Sound ist mehr als nur nett und wirkt sehr soundtracklastig. Da Fehler nicht verziehen werden ist das Geräusch des tödlichen Lasers wohl das meistgehörteste in diesem Game.

Stealth Inc. 2: A Game of Clones wurde vom britischen Entwickler und Publisher Curve Digital, wie auch sein Vorgänger, erschaffen. Das Softwarestudio wurde 2005 gegründet und wurde für seine Gamesportierungen auf Playstation 3 und Playstation Vita bekannt.

Stealth Inc. 2: A Game of Clones von Curve Digital ist bereits seit Oktober 2014 für die Wii U und seit April 2015 für PS4, PS3, PSVita über PlayStation Network, sowie für die Xbox One über den Xbox Games Store und auf PC per Steam erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet.
84% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives

knifflige und anspruchsvolle Rätsel
die Werkzeuge fordern oft innovative Lösungsansätze
witzige Kommentare an den Wänden begleiten den Klon
es gibt kein Game Over

Negatives

Hintergrundwelt bietet grafisch wenig Abwechslung
maue Grundstory

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.