Starfinder Deluxe-Charakterbogen

| 16. Juni 2018 | 0 Comments

Der Starfinder Deluxe-Charakterbogen von Ulisses Spiele ist ein 15-seitiger, stabiler Charakterbogen für das Rollenspielsystem Starfinder von Paizo, der an Ausführlichkeit kaum zu überbieten ist. Er ersetzt den kostenlos auf der Homepage von Ulisses downloadbaren, zweiseitigen Charakterbogen, beinhaltet aber auch den identen Raumschiffbogen. Aber auch dieser kostenpflichtige Charakterbogen muss sich der Frage nach seiner Sinnhaftigkeit stellen.

Starfinder Deluxe-Charakterbogen, Rechte bei Ulisses Spiele

Starfinder Deluxe-Charakterbogen, Rechte bei Ulisses Spiele

Es ist die Gretchenfrage des Rollenspiels, ob Deluxe-Charakterbögen sinnvoll sind oder nicht, vor allem gegenüber den kostenfreien Versionen, die man für fast jedes Rollenspiel vom jeweiligen Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommt, oder die vom Grundregelwerk kopierbar sind. So ist es auch beim Starfinder Deluxe-Charakterbogen schwierig diese Frage zu beantworten und es kommt sich auch auf den Spieler und die Gruppe, bzw. den Spielleiter an.

Auf jeden Fall kann man auf diesem Bogen so ziemlich alles notieren, was man über seinen Starfinder-Charakter wissen kann, übersichtlich angeordnet und sortiert. Es gibt viele kleine, nette Optionen die sehr praktisch sind. So finde ich es als sehr angenehm, dass man bei den Talenten die Anzahl getrennt nach Stufe, Volk, Klasse und Sonstiges notiert kann.

Auch bei den Fertigkeiten gibt es zusätzliche Spalten für Talent- oder Gegenstands-Boni und genügend Platz für Situationsmodifikatoren. Gerade wenn der Charakter höherstufig ist, kommt man da leicht durcheinander, vor allem wenn man nachrechnen will, oder sich über die Anzahl unsicher ist. Die Nachvollziehbarkeit ist bei diesem Deluxe-Charakterbogen sicher höher als bei den Gratisbögen.

Was hingegen fehleranfälliger ist, ist, dass man viele Werte auf verschiedenen Seiten einträgt, sie also öfter in einem Bogen findet. Falls man da einmal vergisst etwas auszubessern, hat man plötzlich unterschiedliche Werte. Ich bevorzuge da die Methode, dass jeder Wert nur 1x auf dem Charakterborgen verzeichnet ist, auch wenn das z.B, auch bei den Attributsboni naturgemäß nicht der Fall ist, weil diese zusätzlich bei Rettungswürfen und Fertigkeiten eingetragen werden. Klar, es ist vor allem bei dem Umfang durchaus praktisch, dass man einige Werte auf mehreren Seiten hat, aber dann muss man eben auch entsprechend aufpassen, alles immer auszubessern.

Natürlich weiß niemand wie sich Starfinder weiterentwickeln wird, doch der Pathfinder Deluxe-Charakterbogen beinhaltet auch Optionen wie Armeen, ein Königreich oder das Hauptquartier der Helden. Eine schöne Idee wäre, gäbe es bei jedem Abenteuerpfad eine Ergänzungsseite zum Deluxe-Charakterbogen, um alle speziellen Optionen für die Charaktere festzuhalten, sei es die Verwaltung des Schiffes oder der Armeen, etc.

Auch werden gewisse spezielle Situationen nie gut abgebildet werden können, wenn z.B. Zauber oder andere temporäre Veränderungen grundlegende Eigenschaften wie Initiative, Rettungswürfe oder andere Werte verändern. Dazu fehlen dann Felder, weil gerade bei Zaubern hat man nicht immer Zeit diese zu Zaubern, andererseits gibt es viele Zauber wie Magierrüstung welche zum Standard Repertoire gehören.

Bei den Zaubern verstehe ich nicht, warum man nicht eine zusätzlich Seite dem Starfinder Deluxe-Charakterbogen spendiert hat. Es ist Platz für rund zwei Dutzend Zauber, diese hat man aber z.B. beim Aspiranten  schon ungefähr bei der 10. Stufe erreicht. Natürlich kann man die Seite 8 mehrmals kopieren, aber das fühlt sich nicht nach Deluxe an.

Ein wenig ratlos haben mich die Errungenschaften gemacht, aber vermutlich hat man sich dabei an Statistiken von Videogames orientiert. Man kann nämlich die Anzahl von Charaktertoden, wie oft man von kritischen Treffern getroffen wurde, wie viele neue empfindungsfähige Spezies man kontaktiert hat, oder die höchste bisher getötete Anzahl an Gegnern in einem Kampf, notieren. Auswirkung haben diese Informationen aber, soweit ich in den bisherigen Regeln gesehen habe, keine. Man könnte sagen es ist einfach nur Fluff, bzw. eignet es sich auch gut zum sogenannten Schwanzvergleich.

Durchaus praktisch finde ich die verschiedenen Seiten mit den Regelzusammenfassungen. Auch der Weltraumkampf ist gut zusammengefasst. Diese Seiten kann man mit ausdrucken, oder sie ignorieren, doch es sind durchaus gute Zusammenfassungen, die den Mehrwert dieses Deluxe-Charakterbogens definitiv steigern. Interessant fand ich, dass man gleich drei eigene Felder mit Elternteil hat, aber vermutlich hat man dabei an die Schirr gedacht.

Der Starfinder Deluxe-Charakterbogen von Ulisses Spiele ist ab März 2018 als pdf und als Softcover erhältlich.
72 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein sehr umfangreicher Charakterbogen
inkl. nützlicher Informationen für den Charakter
für alle Klassen und Völker geeignet
mit kleinen, nützlichen Details
Negatives
oft hat man mehr Informationen als Platz vorhanden ist
keine gute Möglichkeit um temporäre Werte festzuhalten
sehr viele Seiten, dadurch weniger übersichtlich
einige Werte sind mehrfach auszufüllen, was eine Fehlerquelle darstellt

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Rollenspiele, Spiele

avatar

About the Author ()

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.