Star Wars #27 – #29: Captain Phasma

| 4. Januar 2018 | 0 Comments

Star Wars #27 – #29: Captain Phasma – Journey to Star Wars: Die letzten Jedi von Panini Comics beinhalten die Story von Kelly Thompson, welche die Erlebnisse von Captain Phasma der Ersten Ordnung nach dem Film Star Wars: Das Erwachen der Macht zeigen. Darth Vader hat die Prüfungen des Imperators überlebt und wird von ihm beauftragt seinen Widersacher Cylo zur Strecke zu bringen.

Star Wars #27: Captain Phasma, Rechte bei Panini Comics

Star Wars #27: Captain Phasma, Rechte bei Panini Comics

Star Wars #27 – #29: Captain Phasma – Journey to Star Wars: Die letzten Jedi ist für mich der durchaus gelungene und auf jeden Fall sympathische Versuch der imperialen Sturmtruppen-Kommandeurin mehr Kanten und Ecken zu verleihen. Kelly Thompson nimmt sich viel Zeit um vor allem auch die Skrupellosigkeit und Zielstrebigkeit von Captain Phasma zu zeigen, auch wenn ihre Vergangenheit selbst weiterhin mysteriös bleibt. Verwunderlich war, da ich immer angenommen hätte sie sei ein weiblicher Captain, dass in einem Panel, wo sie in ihre Vergangenheit blickt, ein Mann mit Phasma angesprochen wird. Dennoch ist die US-Mini Serie spannend aufgebaut. Die Annuals wiederum haben eher weniger damit zu tun, sondern sie werfen einen Blick zurück in die Vergangenheit, in eine Zeit, in der sich das Imperium noch auf dem Höhepunkt seiner Stärke befand.

Star Wars #27 (US-Star Wars Annual #1, US-Star Wars: Captain Phasma #1): Wie konnte Captain Phasma der Müllpresse und der verlorenen Starkiller-Basis doch noch entrinnen? Dieser Comic liefert die Antwort und schlägt eine direkte Brücke von Das Erwachen der Macht zu Die letzten Jedi. Im Star Wars Annual #1 begibt sich der Rebellenspion Eneb Ray unter imperialer Maske nach Coruscant, mitten in die Reihen des Feindes. Das Comic wurde von Kelly Thompson, sowie Kieron Gillen geschrieben und von Marco Checchetto, sowie Angel Unzueta gezeichnet.

Star Wars #28: Captain Phasma, Rechte bei Panini Comics

Star Wars #28: Captain Phasma, Rechte bei Panini Comics

Star Wars #28 (US-Star Wars: Captain Phasma #2, US-Star Wars Annual #2): Von der größten Niederlage der Ersten Ordnung folgen wir der chromglänzenden Kriegerin weiter bis zum zweiten Teil der dritten Star Wars Trilogie, Die letzten Jedi. Im Star Wars Annual #2 bemühen sich Rebellen wie Prinzessin Leia heldenhaft die imperialen Bollwerke niederzureißen, doch das Imperium verdoppelt seine Anstrengungen jeden auszulöschen, der sich gegen seine Herrschaft stellt. Das Comic wurde von Kelly Thompson geschrieben und von Marco Checchetto, sowie Emilio Laiso gezeichnet.

Star Wars #29 (US-Star Wars: Captain Phasma #3-#4): Im Finale der Comic-Miniserie um die eindrucksvolle Sturmtruppen-Kommandeurin wird die Brücke geschlagen zwischen Das Erwachen der Macht und der neuen Episode der Sternensaga: Die letzten Jedi. Autorin Kelly Thompson ist bekennender Fan von Gwendoline Christie und Phasma. „Christie ist magnetisch und Phasma hat so viel faszinierendes und noch nicht ausgeschöpftes Potenzial.“ meint Kelly. Das Comic wurde von Kelly Thompson geschrieben und von Marco Checchetto gezeichnet.

Star Wars #27: Captain Phasma, Rechte bei Panini Comics

Star Wars #27: Captain Phasma, Rechte bei Panini Comics

Marco Checchettos Zeichenstil wirkt sehr filmhaft und er hat eine Vorliebe für einen Szene-in-Szene-artigen Aufbau seiner Panels. Generell kommen einige Seiten völlig ohne Worte aus, er setzt die Geschichte mit einer gelungenen Bildsprache um, wenngleich er bei den Figuren selbst einen sehr weichen Zeichenstil pflegt und meist aus einer größeren Perspektive heraus arbeitet.

Der italienische Zeichner Marco Checchetto arbeitet vorwiegend für Marvel Comics, bei denen er auch seinen großen Durchbruch hatte und wurde für seine Arbeiten an den Serien Squadron Supreme, Daredevil und Spider-Man bekannt. Neben diesen Arbeiten für verschiedene Superhelden-Serien zeichnet er am liebsten an verschiedenen Mini-Serien aus dem Star Wars Universum. Neben Captain Phasma so auch zum Beispiel an den Mini Serien Shattered Empire oder Obi-Wan & Anakin.

Die junge US-amerikanische Roman- und Comicautorin Kelly Thompson wurde für die auf einer Zeichentrickfilmserie der 1980er Jahre basierende Comicserie Jem and the Holograms bekannt, welche bei IDW Publishing erschienen ist. Weitere Comics von ihr sind bei Dark Horse Comics und Boom! Studios erschienen. Für Marvel Comics hat sie an der Serie Hawkeye geschrieben und sie ist Autorin der Star Wars Mini Serie Captain Phasma.

Star Wars #27 – #29: Captain Phasma – Journey to Star Wars: Die letzten Jedi sind die deutschsprachigen Ausgaben der US-Mini-Serie Star Wars: Captain Phasma von Marvel Comics und der US-Serie Star Wars und werden von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Die Comichefte sind am 25. Oktober 2017 (#27), 22. November 2017 (#28) und 20. Dezember 2017 (#29) erschienen, auch als exklusive Comicshop-Ausgabe.
79 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Captain Phasma bekommt mehr Kanten und Ecken
Kelly Thompson zeigt gut die Skrupellosigkeit
Zeichnungen von Marco Checchetto sind gelungen
Negatives
Hintergrund von Captain Phasma bleibt ungeklärt
es bleiben viele Fragen am Ende offen
die Annuals Geschichten wirken ein wenig deplatziert

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Comics, TopPost

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.