Star Trek Countdown to Darkness

| 6. August 2014 | 1 Comment

Star Trek Countdown to Darkness ist ein Comic zum Star-Trek-Kinofilm Into Darkness von J.J. Abrams und erzählt die offizielle Vorgeschichte. Ein Trend der nicht neu ist, immer öfters kommen zu Filmen oder Games Vorgeschichten, Erzählungen in Comicform heraus, einerseits als Ergänzung der Story, andererseits sollen diese Comics auch Lust machen sich den Kinofilm anzuschauen / das Game zu kaufen. Zum Glück sind solche Comics mittlerweile von sehr hoher Qualität.

Comic Cover

Star Trek Countdown to Darkness, Rechte bei Cross Cult

Star Trek Countdown to Darkness ist ein gelungener Comic, welcher die Atmosphäre der Filme weiterträgt, so ist Kirk genervt von seinem Bordcomputer während man Spocks erlittenen Verlust nachvollziehen kann und mit ihm leidet, während er sich zerissen fragt ob Logik oder seine Gefühle ihn leiten. Roberto Orci und Mike Johnson gelingt es aus einer scheinbar banalen Erzählung den Leser immer tiefer in ein Netz aus Intrigen zu ziehen. Die alles beherrschende Frage lautet Was geschieht auf Phaedus tatsächlich? Am Ende bleiben mehr Fragen, als Antworten. Aber diese Antworten erhofft man sich aus dem Kinofilm. Dennoch das Comic ist mehr als ein bloßer Vorgeschmack auf den Film. Bedauerlich ist nur, dass zwar das Comic viele Anreize an den Film bietet, aber umgekehrt wird im Film kaum auf die Ereignisse im Comic eingegangen.

Star Trek Countdown to Darkness erzählt die Geschichte der Enterprise, welche sich unter Capt. Kirk auf einer Routineuntersuchung eines Klasse-M Planeten vorbereitet, als unvorhergesehene Probleme auftreten. Währenddessen hat Spock noch immer mit den Folgen der Geschehnisse des letzten Kinofilms zu ringen. Doch nicht nur dass die Einheimischen sich mit Laserwaffen bekämpfen, ohne dass sie diese Technologie entwickelt haben, trifft die Crew der Enterprise auf eine echte Sternenflotten-Legende.

Über den Star Trek Kinofilm Into Darkness von J.J. Abrams haben wir hier berichtet.

Star Trek Countdown to Darkness stammt von Roberto Orci, Co-Produzent und Co-Drehbuchautor von Star Trek Into Darkness. Die Zeichnungen stammen von David Messina und fügen sich sehr gut in die Bildgestaltung der von J.J. Abrams eingeführten Optik des Kinofilms ein. Einzig die Gesichter der Personen erscheinen oft ein wenig konturlos.

Star Trek Countdown to Darkness ist ein Sammelband mit der deutschsprachigen Ausgaben der vierteiligen Mini Serie und wird von Cross Cult im schicken Hardcover oder im handlichen Softcover ab 30. April 2013 herausgebracht.

Bewertung

PositivesNegatives

  • gelungene Geschichte von Roberto Orci
  • viele Anspielungen für die Star Trek Fans
  • macht neugierig auf den Kinofilm
  • trifft die Atmosphäre der Kinofilme
  • Comic nimmt stark Bezug auf die Filme

  • David Messinas Figuren bleiben oft ein wenig konturlos
  • Schade dass der Film wenig Bezug aufs Comic nimmt

Rating
73%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Ich finde die neuen Star Trek Filme so coool, die Comics muß ich mir echt mal näher anschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.