Splatoon 2

| 23. September 2017 | 0 Comments

Ich feuere meine Farbkanone ab und wechsle in meine Tintenfischform, um in die Farbe einzutauchen. So komme ich nicht nur schneller voran, sondern schaffe es auch im Rücken meiner Feinde aufzutauchen, um ihre Farbfläche mit unserer Teamfarbe umzufärben. Doch ich wurde vom gegnerischen Team entdeckt, aber zum Glück hab ich noch ein Goodie in der Hinterhand. Wir haben es gespielt.

Splatoon 2, Rechte bei Nintendo

Splatoon 2, Rechte bei Nintendo

Splatoon 2 ist einer der unterhaltsamsten Shooter, der gleichzeitig das geschickte Gameplay eines Shooters mit einem unschuldigen, harmlosen Spaß, ähnlich von Wasserspritzpistolen, nur cooler und lustiger, kombiniert. Die Nintendo Switch eignet sich ideal für Splatoon 2, man kann sich bequem gemeinsam treffen und Spaß haben. Dabei kann man sich online treffen oder lokal mit mehreren Switch-Spielern gemeinsam spielen. Einen lokalen Multiplayer für ein Switch gibt es nicht. Durch den Farbpistolentouch ist das Game auch für jüngere Gamer sehr gut geeignet.

Splatoon 2 ist das Sepia-Sequel, die Fortsetzung der Farbschlacht, die man auf der Wii U erlebt hat und das Game überrascht unter anderem mit dem neuen, kooperativen Modus Salmon Run und anderen durchaus positiven Veränderungen. Ein Team, bestehend aus vier Gamer, nimmt es darin mit einer neuen lachsartigen Spezies auf, die nach Auskunft des Tintenfischlabors noch gefährlicher ist als die fiesen Oktarianer. Im Koop-Modus können die Gamer ihre Charaktere gegenseitig wiederbeleben, indem sie sie mit Tinte einfärben.

Splatoon 2 bietet alle Vorteile des ersten Games, dazu gibt es ein paar Neuerungen wie neue Waffen, einen neuen Spielmodus und eine frische Single-Player Kampagne. Einzig, es gibt verhältnismäßig wenige Maps am Anfang und es gibt keinen offline 2 Gamer Modus, um gemeinsam spielen zu können. So muss man sich mit seinen Nintendo Switch Konsolen treffen oder online gehen. Nett ist dafür, dass man stärker auch seinen eigenen Style finden kann.

Trotz des hohen Spaßfaktors gibt es auch ein paar technische Mängel. So wartet man in der Lobby sehr lange und kann in der Zwischenzeit kein Minigame oder dergleichen spielen. Außerdem kommt es auch ab und zu zu Spielabbrüchen oder zu kurzen Verzögerungen bei manchen Partien. Trotz dieser kleineren technischen Mängel ist es aber ein gutes und vom Gameplay her durchdachtes Game.

Splatoon 2 hat das Gameplay aus dem ersten Teil weiter verfeinert. Im Kern geht es darum, gemeinsam mit seinem Team eine größere Fläche einzufärben als es dem gegnerischen Team gelingt. Man muss sich ein wenig umgewöhnen, um statt auf der Wii U, jetzt mit ein paar Veränderungen auf der Switch mit seinem Inkling siegreich zu sein. Vor allem dass die einzelnen Partien immer nur wenige Minuten dauern und dass die Maps sich ständig ändern, sorgt für eine große Dynamik.

Splatoon 2, der actionreicher Multiplayer Shooter wurde von Nintendo Entertainment Planning & Development entwickelt, welche die größte interne Abteilungen des japanischen Videospielherstellers Nintendo ist. Nintendo wurde 1889 als Produzent für Spielkarten gegründet und zählt zu den ältesten Publishern weltweit und schrieb mehrfach Videogamegeschichte. So war der NES eine der ersten Videogamekonsolen und man hat mit der Wii die erfolgreichste Konsole der Welt produziert.

Splatoon 2 von Nintendo ist ab 21. Juli 2017 exklusiv für die Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.
86 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
man hat viel Spaß auf dem farbenfrohen Schlachtfeld
gegenüber dem ersten Splatoon einige Verbesserungen
Nintendo Switch optimal für Splatoon 2 ausgerichtet
unterschiedliche Waffen führen zu unterschiedlichen Spielerlebnissen
Negatives
einige technische Manko treten immer wieder mal auf
es gibt keinen 2 Player offline Modus

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games, Nintendo Switch, TopPost

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.