Sons of Anarchy #1: Das Gesetz der Straße

| 18. Oktober 2014 | 0 Comments

Sons of Anarchy #1: Das Gesetz der Straße ist der erste Comic-Band zur aufsehenerregenden gleichnamigen TV-Serie über den fiktiven Motorrad Club Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original aka SAMCRO aus der fiktiven US-Kleinstadt Charming. SAMCRO schmuggelt Waffen, legt sich mitunter auch mit einem Kartell oder anderen Gangs an. Die Geschichte, die hier erzählt wird, findet zwischen Staffel 6 und Staffel 7 statt.

Comic Cover

Sons of Anarchy #1: Das Gesetz der Strasse, Rechte bei Panini Comics

Sons of Anarchy #1: Das Gesetz der Straße, der Comicsammelband zur hammerharten Biker-TV-Serie ist Genuss mit Suchtfaktor! Die Story von Christopher Golden fügt sich, genau wie die Zeichnungen von Damian Couceiro, in die Rahmenhandlung ein. Die Handlung ist plausibel und steht in Sachen Härte, Gewalt und Spannung der TV- Ausstrahlung in nichts nach. Die Charakter argieren wie in der TV-Serie und machen dadurch das Comic sehr stimmig. Dennoch bleibt das Comic hinter der Qualität der TV-Serie ein wenig zurück, wennglich es spannend erzählt wird. SAMCRO Fans sollten trotzdem zuschlagen, erfahren sie so einige interessante Details und können sich die Wartezeit vertreiben. Wem das Comic gefällt und wer die Serie noch nicht kennt, der sollte sich unbedingt die TV-Serie anschauen.

Auch beim Comicband Sons of Anarchy #1: Das Gesetz der Straße stehen die Mitglieder des Biker-Clubs aus Charming im Mittelpunkt von Drama und Action. Im ersten Comic zur Serie gibt es eine neue Geschichte mit den modernen Outlaws, die im Drogen- und Waffenhandel mitmischen. Die Tochter eines alten SAMCRO-Mitglieds hat lediglich Tig und den Rest der Gang, die zwischen ihr und einem Killerkommando stehen.

Wer mehr über Sons of Anarchy – Staffel 1 erfahren möchte, kann das hier nachlesen, über Sons of Anarchy – Staffel 2 berichten wir hier, über Sons of Anarchy – Staffel 3 berichten wir hier.

Der vorliegenden Comicsammelband Sons of Anarchy #1: Das Gesetz der Straße wurde von Christopher Golden geschrieben und mit den Zeichnungen von Damian Couceiro zum Leben erweckt. Christopher Golden ist ein US-amerikanischer Author von Horror, Fantasy Büchern und Krimis für Erwachsene und Jugendliche und hat Erfahrungen mit Filmadaptionen für Bücher und Comics. Der argentinische Zeichner Damian Couceiro hat mit Mark Waid bei dessen Serie Incorruptible zusammengearbeitet und ist für seine Filmadaptionen, wie Planet der Affen bekannt geworden.

Sons of Anarchy #1: Das Gesetz der Straße ist die deutschsprachige Ausgabe der gleichnamigen Mini-Serie von Boom! Studios und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Der Comicband erscheint am 19. August 2014 als Softcover.

Bewertung

PositivesNegatives

  • die Charakter sind gut getroffen
  • die Story weiß zu überzeugen

  • das Comic spoilert leider den DVD/BD-Seher
  • kann nicht ganz die Qualität der Serie erreichen

Rating
77%

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.