Sonnenstein – Band 6

| 30. August 2018 | 0 Comments

Sonnenstein – Band 6 vom kroatischen Autor und Zeichner Stjepan Sejic ist eine Erzählung über eine nicht alltägliche Liebesgeschichte die nun in ihr Finale kommt. Es geht dabei um viel Liebe, aber auch um lustvollen Schmerz, vielen Zweifeln auf beiden Seiten und einen großen Schritt. Wie immer wird diese erotische Liebesgeschichte mit viel Augenzwinkern erzählt.

Sonnenstein – Band 6, Rechte bei Panini Comics

Sonnenstein – Band 6, Rechte bei Panini Comics

Sonnenstein – Band 6 ist der finale Band über eine romantische Geschichte zwischen Liebe und Hieben, die nicht nur gelungen ist, sondern auch immer sympathisch erzählt wurde. Aber wird es für Ally und Lisa wirklich ein Happy End geben? Bis dahin gibt es noch einiges an erotischen Erlebnissen und romantischen Verwicklungen zu bestehen. Manchmal verschwimmt dabei die Fantasie von Lisa mit Ally und ihren Erlebnissen und es ist hilfreich, wenn man die vorhergehenden Bände gelesen hat. Aber es ist eine wirklich gelungene und überzeugende Reihe, die man sich unbedingt anschauen sollte. Selten zuvor wurde das Thema BDSM in einem Comic so ansprechend, so unaufgeregt und so liebenswert dargestellt.

Am Anfang dieser Geschichte steht Lisa. Auf der Suche nach der Erfüllung ihrer erotischen Fantasien von Unterwerfung und lustvollem Schmerz trifft sie im Internet auf die dominante, nach Sexspielzeug verrückte Ally. Die beiden werden Sex-Partnerinnen, Dom und Sub, und schließlich Freundinnen. Aber auf dem Weg von „nur“ Freundinnen zu etwas mehr verirren sich die beiden im Beziehungsgeflecht. Missverständnisse und Eifersucht zerstören die zarte Liebe fast. Die Porno-Schriftstellerin Lisa versucht mit Geschichten ihre Herrin zurückzugewinnen, sie schreibt ihre Gefühle nieder und lernt dabei viel über sich selbst.

Sonnenstein – Band 6 zeigt einen recht realistischen Zeichenstil, wobei die Farben rot und schwarz sehr dominant sind. Man kann im Vergleich zum ersten Band auch durchaus einige Weiterentwicklung erkennen und Stjepan Sejic versucht die Panels noch stärker aufzubrechen. Auch die Emotionen wirken nicht mehr so übertrieben wie zu Beginn der Reihe. Der Zeichner konzentriert sich auf die einzelnen Figuren, während der Hintergrund ein wenig verwaschen dargestellt wird.

Der kroatische Comic-Künstler Stjepan Sejic, welcher für seine Arbeiten an Witchblade, Aphrodite IX und The Darkness bekannt wurde, zeichnet derzeit für verschiedene DC Comics Serien wie z.B. Suicide Squad oder den DC Comics Maxi Event Batman Metal. Während einer Schaffenskrise begann er als Autor und Zeichner mit den Arbeiten an der BDSM Love Comic Story Sonnenstein, welche sich zu seinem persönlichsten Werk entwickeln sollte.

Sonnenstein – Band 6 wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Der Band erschien am 24. Juli 2018 als Hardcover.
90 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
BDSM wird sehr geschmackvoll dargestellt
die Figuren entwickeln sich weiter
die Dialoge sind witzig und unterhaltsam
die Geschichte ist sehr romantisch und sympathisch
die Zeichnungen haben sich weiterentwickelt
Negatives
man verliert bei den Frauen schonmal den Überblick
manchmal verschwimmt die Grenze zwischen Fantasie und Erlebnissen

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.