Shadowrun 5: Bodyshop

| 22. September 2018 | 0 Comments

Shadowrun 5: Bodyshop von Pegasus Spiele ist ein ergänzendes Regelwerk für das Cyberpunk Rollenspielsystem Shadowrun von Catalyst Game Labs und enthält Dutzende Möglichkeiten, um Shadowrun-Charaktere mit Körpermodifikationen zu verbessern. Es ist ein Regelwerk, dass das Herz einer jeden Messerklaue höher schlagen lässt.

Shadowrun 5: Bodyshop, Rechte bei Pegasus Spiele

Shadowrun 5: Bodyshop, Rechte bei Pegasus Spiele

Shadowrun 5: Bodyshop bietet umfassend alle Informationen, um den Körper seines Shadowrunners zu verbessern, zu adaptieren, zu verändern. Man merkt beim schmökern durch das Regelwerk erst, welche enge Fesseln einem das Shadowrun 5: Grundregelwerk auferlegt hat. Das Regelwerk richtet sich in erster Linie an Spieler, die ihre Charaktere modifizieren wollen, aber auch Spielleiter können viel nützliches darin entdecken. Wenn man sich informiert gegen was man sich schützen kann, bekommt man eine Ahnung oder einen Überblick darüber, welche Hindernisse oder Methoden der Verfolgung eingesetzt werden können.

Was mich überraschte war, dass man der philosophischen Betrachtung über den Körper, was ihn ausmacht, wo seine Grenzen liegen und wie man ihn definiert relativ viel Platz einräumt. Zahlreiche kleine Absätze werden von klassischem Shadowtalk umrahmt, bei dem verschiedene Chummer ihre Meinung abgeben. Das ist zwar ziemlich atmosphärisch, vor allem beim ersten Mal durchlesen, aber lässt mich zur Frage kommen, wie atmosphärisch muss ein Regelwerk sein, bzw ist so etwas nicht besser in einem Quellenbuch aufgehoben. Bei einem Quellenbuch erwarte ich mir Fluff, um die Spielwelt atmosphärischer und vielschichtig darzustellen, aber bei einem Regelwerk sind mir Fakten lieber. Da brauche ich Fluff, vor allem in diesem Ausmaß, nicht.

Shadowrun 5: Bodyshop bietet ein großes Sortiment an Implantaten, sowohl im Bereich Cyber- als auch bei Bioware. Aber man ist natürlich nicht im Jahr 2060 stehen geblieben, also wird auch der Bereich der Nano-Technologie, als auch die Gentechnik umfassend vorgestellt. Vor allem die Gentherapie bietet kleine, sehr individuelle Boni-Möglichkeiten. Spannend finde ich auch die DNA-Maskierung, die aber auch zeigt wie schwierig zum Teil das Leiten von Shadowrun ist.

Die DNA Maskierung dient dazu zu verhindern, dass ermittelnde Behörden, Sicherheitsfirmen, Konzernsicherheit etc. die DNA Spuren der Shadowrunner richtig zuordnen können, was den Umkehrschluss zulässt, dass, wenn es eine Regel dafür gibt die DNA zu maskieren, man doch davon ausgehen kann, dass die Überfälle, Tatorte, etc. wo die Shadowrunner zugeschlagen haben, auf DNA untersucht werden. Weil wäre das nicht der Fall, wäre bräuchte man diese Maskierung nicht. Wobei es andererseits aber schon so ist, dass nicht immer mit vollem Einsatz nach Spuren gesucht wird, vor allem wenn ein Verbrechen womöglich eindeutig aussieht oder es einfach nicht nach einem Verbrechensschauplatz aussieht.

Shadowrun 5: Bodyshop betritt auch neue Wege. So gibt es die Transgenik, welche alle Behandlungen, bei denen nichtmetamenschliche Gene und Fähigkeiten in das Genom eines Charakters eingebracht werden, umfasst. Vor allem der hinten im Regelwerk angeführte umfassende Tabellenteil über die Veränderungen der Körper ist schön allumfassend und sehr nützlich.

Shadowrun 5: Bodyshop wird aber leider sehr stark von altbekanntem Material gefüllt. Sehr vieles wurde, zum Teil oft wortwörtlich, aus Bodytech, dem Äquivalent von Shadowrun 4. Edition übernommen. Grundsätzlich zählt dieses Regelwerk zu den wenigen Regelwerken, welches man in jeder Edition von Shadowrun in der einen oder anderen Form finden kann. Daher will man natürlich auch nicht auf seine liebgewonnenen Modifikatoren verzichten und da spreche ich nicht von Cyberaugen, Smartlink oder Dermalpanzerung. Daher ist ein großer Teil des Buches gefüllt mit altbekannten Material. Doch dadurch bleibt einfach auch wenig Raum für neue Ideen, ein paar hat man aber versucht umzusetzen.

In einigen Fällen wird auch maßlos übertrieben. So gibt es die Nanobakterien von Laktosetoleranz, welche geschluckt den Milchzucker wieder abbauen. Da frag ich mich, ob der Stuhlgang von Shadowrunnern ein so wichtiger Teil des Rollenspiels ist, oder in welcher Situation es relevant ist, dass man nicht mehr von seiner Laktoseintoleranz geplagt wird. Aber zum Teil ist es auch schwierig komplexe Sachverhalte in kleinen, schlanken Regeln umzusetzen.

Shadowrun 5: Bodyshop ist ein Regelwerk für das Rollenspielsystem Shadowrun von Pegasus Spiele und ist ab Jänner 2016 als pdf, als Hardcover und als kleine Softcover Ausgabe erhältlich.
78 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Tabellenübersicht umfasst wirklich viel
man kann seinen Charakter in kleinen Schritten anpassen
nette Anregungen, wie der SL den Spielern das Leben schwer machen kann
vom Aufbau ist es sehr gut gelungen
Negatives
es gibt nur sehr wenig neues Material
viele Texte wurden einfach übernommen
einfach zu viel Fluff, zu wenige Regeln

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Rollenspiele, Spiele

avatar

About the Author ()

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.