Sébastien Loeb Rally EVO

| 1. März 2016 | 0 Comments

Sébastien Loeb Rally EVO von Milestone ist ein Rennvideogame basierend auf den Erfolgen und der Karriere des französischen Rallye- und Automobilrennfahrers Sébastien Loeb. Man kann dabei auch seine Erfolge nacherleben und versuchen ebenso erfolgreich zu sein wie er. Wir haben es gespielt.

Xbox One - Cover Sébastien Loeb Rally EVO, Rechte bei Bandai Namco

Sébastien Loeb Rally EVO, Rechte bei Bandai Namco

Sébastien Loeb Rally EVO bietet eine gelungene Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen und Rennstrecken. Es gibt auch ausführliche Informationen zu den verschiedenen Fahrzeugen und Informationen über Sébastien Loeb selbst. Der Beifahrer, welcher auf den Rally Strecken Anweisungen gibt, bietet nicht nur echtes Rallyfeeling sondern auch nützliche Anweisungen. Der Schwierigkeitsgrad ist sehr fordernd, für Renngameanfänger ist das Game eher nicht geeignet. Es gibt auch eine Möglichkeit Fahrfehler auszubessern und zurückzuspulen, leider ist das auf eine sehr kurze Zeit eingestellt. Auch die Steuerung ist ein wenig verbesserungsfähig und auch die Modifikationen könnten tiefgreifender gehen. Dies alles sind Beispiele dafür dass man sich zwar bemüht hat, aber es in vielen Bereichen noch Luft nach oben gibt, gerade im Vergleich zu ähnlichen Videogames. Das ist besonders schade da gerade Milestone eigentlich relativ große Erfahrung im Bereich der Rennsimulation hat.

Sébastien Loeb Rally EVO bietet mehr als 300 km Rennstrecke und 58 Fahrzeuge, die Rallye-Geschichte geschrieben haben – von Legenden der Vergangenheit wie dem Stratos und Celica bis hin zu Perlen der modernen Ära wie dem Citroën DS3 und C4. 64 Specials, fünf Rallyecross-Strecken sowie die Pikes Peak-Strecke runden das Game ab. Man kann alle Erfolge des neunfachen Weltmeisters erleben – in 8 Leveln kann man die Karriere von Sébastien Loeb aufrollen und selbst erleben, von ’98 bis zum Rekord von 2013 in Pikes Peak.

Sébastien Loeb Rally EVO bietet eine eher durchschnittliche Grafik und leider gibt es immer wieder einige Framrate-Einbrüche. Auch die Steuerung manches Mal etwas schwammig und obgleich es wirklich echtes Rallyfeeling ist, fehlt mir trotzdem auf den Rallystrecken eine Form von Gegner oder Zeitmessung, um abzuschätzen, wie gut ich während des Fahrens bin. Allerdings ist es bei den echten Rallyfahrten genauso, was zu einem gewissen Zwiespalt führt. Zum Ausgleich gibt es aber auch andere Rennen, bei denen man mit dem Fahrerfeld startet. Positiv ist auf jeden Fall der große Umfang und die Auswahl an Rennstrecken und Fahrzeugen, welche man geringfügig modifizieren kann.

Sébastien Loeb Rally EVO wurde vom italienischen Softwareunternehmen Milestone entwickelt. Milestone wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich auf die Entwicklung von Arcade-Games spezialisiert. Bekannt wurden sie aber auch durch die Entwicklung zahlreicher Renngames der Reihe World Rally Championship. Namco Bandai ist einer der größten japanischen Publisher und entstand durch die Fusion der Unternehmen Namco und Bandai, welche in den 50er Jahren gegründet wurden.

Sébastien Loeb Rally EVO von Milestone und Bandai Namco Entertainment ist ab 29. Jänner 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
55% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
das Game bietet eine große Auswahlmöglichkeit
gelungener Beifahrer gibt gut Anweisungen
man kann dem Beifahrer einen Namen geben
Negatives
Grafik ist leider eher durchschnittlich
die Steuerung ist manchmal etwas schwammig
in allen Bereich etwas schwächer als vergleichbare Games
der Schwierigkeitsgrad ist etwas zu hoch

Tags: , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.