Schwermetall Chronicles – 1. Staffel

| 20. Mai 2013 | 0 Comments

Mit Schwermetall Chronicles wurde in Frankreich eine TV Serie produziert, welche dem Comicmagazin Métal hurlant huldigt. Viele internationale Künstler haben Comics für Erwachsene gemacht und Sex, Gewalt, Science Fiction, BDSM und Tod nicht nur thematisiert sondern auch schön in Szene gesetzt. Die TV Serie setzt diesen Weg nun konsequent fort.

Cover von Schwermetall Chronicles

Schwermetall Chronicles, Rechte beim Universal

Schwermetall Chronicles (Metal Hurlant Chronicles) bringt 6 Geschichten aus dem bekannten Comic Magazin ins Fernsehen und das mit einer Bildersprache wie man sie von dem harten Comic Magazin gewohnt ist. Die Geschichten werden gut erzählt, die Klammer, der roten Faden selbst sind aber unscheinbar. Daraus hätte man an sich mehr machen können, aber dazu sind die Geschichten zu unterschiedlich geraten. Ihr gemeinsamer Nenner liegt im Stil ihrer schwarz humorigen, drastischen und erotischen Erzählung und dass sie auf den Comics von Metal Hurlant basieren. Die Episoden sind unterschiedlich aber durchaus von guter, erzählerischer Qualität, die schwächste Geschichte findet sich sicher in Rotes Licht / Das kalte Herz, die stärkste Erzählung in Der Herr des Schicksals und Krone des Schicksals. Die ganze Serie ist durchaus trashig aber im positiven Sinne, es vermittelt sehr gut, was die Comics von Metal Hurlant, welche auch in deutschsprachigen Raum im Comicmagazin Schwermetall verlegt wurden, vermittelt haben. Die einzelnen Geschichten mögen zum Teil vorhersehbar sein, aber es geht hierbei auch weniger um Orginalität sondern um die Umsetzung der legendären Comics als TV Serie.

In der ersten Staffel der Schwermetall Chronicles (Metal Hurlant Chronicles), der französisch – belgischen Science Fiction TV Serie, wurden 6 Geschichten aus dem legendären französischen Comic Magazin Métal Hurlant, gegründet 1975 und im Jahr 2006 endgültig eingestellt, fürs Fernsehen adaptiert. Die einzelne Episoden verbindet wenig, nur dass die letzten Überreste eines Planeten auf seinem Weg durchs Weltall ihre Bahn kreuzt und Leid und Verderben für alle bringt ist ihnen gemeinsam. Der Name dieses verfluchten Wanderers: SCHWERMETALL.

Auf der DVD finden sich 6 Episoden zu je rund 25 Minuten unter der Regie von Guillaume Lubrano. Das klare, eindrucksvolle Bild ist in 16:9 – 1.77:1 gehalten, der Ton auf Deutsch und Englisch in DTS-HD 5.1.

Episodenübersicht:
1 Die Krone des Königs (King’s Crown)
2 Beschütze mich (Shelter Me)
3 Und raus bist Du (Three on a Match)
4 Rotes Licht / Das kalte Herz (Red Light / Cold Hard Facts)
5 Der Schwur der Anya (Pledge of Anya)
6 Der Herr des Schicksals (Master of Destiny)

Die Qualität der einzelnen Folgen sowie ihre Ausstattung schwankt. Manche Einschränkungen wie in Folge Beschütze mich sind durchaus gewollt, andere wie in Rotes Licht / Das kalte Herz scheinen einfach aus Kostengründen geschehen zu sein. Allen Episoden ist ein gewisser Trashfaktor geschuldet, ein Umstand der aber bereits in den Comics seinen Platz fand. An den Episoden waren durchaus passende Stars wie Rutger Hauer, Scott Adkins, Michael Jai White, Matt Mullins oder Kelly Brook beteiligt.

Das Bild kommt in guter Qualität auf 16:9 – 1.77:1, der Ton wirkt manchesmal ein wenig versetzt, auf Deutsch und Englisch mit DTS-HD 5.1.

Schwermetall Chronicles – 1. Staffel von Universal erscheint am 7. Februar 2013 mit einer Freigabe von FSK 16 auf DVD und Blu-ray.

Bewertung

PositivesNegatives

  • Metal Hurlant Style
  • gelungene Trash Atmosphäre
  • gelungene Special Effects
  • gutes Schauspielercast

  • nicht zu jeder Folge Bonusmaterial
  • deutscher Ton leicht verschleppt
  • Geschichte oft vorhersehbar

Rating
68%

Tags: , , , , ,

Category: Filme, TopPost

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.