Schrottplatz der gebrochenen Herzen

| 8. März 2015 | 0 Comments

Schrottplatz der gebrochenen Herzen ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, welche von den unterschiedlichsten Charakteren aus dem Süden der USA handeln. Der US-amerikanische Autor Padgett Powell versteht es wie kein zweiter die Gedankenwelt der Bewohner der Südstaaten einzufangen und darzulegen. Als Übersetzer fungiert Harry Rowohlt, welcher diesen Kurzgeschichte den Atem des Süden belassen hat.

Buchcover

Schrottplatz der gebrochenen Herzen, Rechte bei Berlin Verlag

Schrottplatz der gebrochenen Herzen ist keine leichtfertige Sammlung von Kurzgeschichten, welche man kurz vor dem Einschlafen liest, nein, Padgett Powells Figuren sind unbequem, sind störrisch, schauderhaft aber auch voller Stil und Träume. Vor allem die ersten Kurzgeschichten sind voller grandioser Sprachgewalt, aber das Niveau lässt leider im Laufe des Buches nach. Dennoch ist dieses Buch ein kleines Südstaatenjuewel und dazu trägt auch die gelungene Übersetzung von Harry Rowohlt bei. Man sollte diesen sehr eigenwilligen Geshichten unbedingt eine Chance geben.

Schrottplatz der gebrochenen Herzen handelt vom Schicksal der Bewohner des Südens der USA, welche ihren täglichen Kampf gegen den Absturz, gegen Wahnsinn und Delirium zu bestehen haben. Padgett Powells Figuren sind dabei nicht glattgestrichen, sondern sie provozieren, irritieren, stören, sie trinken und lügen, sie begehren auf gegen vorgestanzte Lebensmuster. Sie setzen dabei alles aufs Spiel. Ein Mann, der auf einer Mauer patrouillierend den Schrottplatz gebrochener Herzen bewacht; ein zwölfjähriger Knirps, der der reifen, gelangweilten Mrs Hollingworth unziemliche Avancen macht; der Dachdecker Wayne, der Frau und Kinder verlässt und sich im weiten amerikanischen Süden zu verlieren droht. Das Leben ist Aufruhr, und niemand könnte besser davon erzählen, rotzig, neurotisch, abgrundtief komisch, als Padgett Powell.

Schrottplatz der gebrochenen Herzen wurde vom US-amerikanischen Autor Padgett Powell geschrieben. Der im Jahr 1952 in Gaines-Ville, Florida, geborene Autor wurde bekannt durch Veröffentlichungen in so angesehenen Zeitschriften wie THE NEW YORKER, ESQUIRE und HARPER’S MAGAZINE. Powell erhielt auch zahlreiche Auszeichnungen darunter den Prix de Rome der American Academy of Arts and Letters, den Whiting Writers‘ Award und eine Nominierung für den National Book Award.

Schrottplatz der gebrochenen Herzen von Padgett Powell wurde in der Übersetzung von Harry Rowohlt vom Berlin Verlag am 12. November 2013 als gebundenes Buch veröffentlicht.
73% / 100 Wertung
WeltenraumWertung
Positives

Ein Bucher voller skurriler Südstaatenfiguren
Powell gibt seinen Figurn einen Handlungsschauplatz der Authenzität
wirklich sehr gelungene Übersetzung

Negatives

kein leichtes Buch mit einfachen Texten
die Qualität der Texte lässt gegen Ende des Buches nach

Tags: , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.