Saga 8

| 8. April 2019 | 0 Comments

Saga 8 ist der achte Teil des großen Weltraum-Epos von Autor Brian K. Vaughan und Zeichnerin Fiona Staples. Es ist ein Teil der Reihe, welcher dem Leser der Geschichte, über die Abenteuer der Gruppe um Alana und Marko, neue Hoffnung spendet. Wieder gelingt es Vaughan und Staples Liebe, Gewalt und Philosophie zu einer berührenden Geschichte zu vermischen.

Saga 8, Rechte bei cross cult

Saga 8, Rechte bei cross cult

Saga 8 lebt, wie die gesamte Serie, von den skurrilen Figuren, wie Doktor Sheriff oder die schwangere Robin und ihrem Kumpel, wenngleich letztere ein jähes Ende nehmen. Aber das hohe Tempo zeichnet die Serie aus. Figuren tauchen auf, und verschwinden wieder, Handlungen werden gestrichen, oder überholt, gekürzt oder in Schnellfortlauf durchgespult. Auch findet sich zu Beginn des Comics eine grobe Zusammenfassung. Sprich, die Sciene Fiction Space Opera zeigt sich wieder von ihrer besten und unterhaltsamsten Art.

Saga 8 ist ein Meilenstein der Reihe. Endlich ist die immer größer werdende Familie wieder vereint. Der Krieg um Phang hat schwere Opfer gefordert. So müssen Alana und Marko lernen damit zu leben, dass ihr zweites Kind noch vor der Geburt sein Leben verlor. Aber nicht nur sie müssen lernen mit Verlusten umzugehen.

Der kleinen Gruppe aus Überlebenden bleibt nichts anderes übrig als sich wieder auf die Reise zu machen, um ein neues Ziel zu finden. Sie reisen bis ans westliche Ende des Universums, in der Hoffnung dort neu anfangen zu können. Aber ob diese Hoffnung nicht nur ein Trugbild ist, wird sich erst noch weisen.

Saga 8 wirkt zeichnerisch immer ein wenig unfertig, fast als würde Fiona Staples die Geschichte aus der Erinnerung zeichnen. Dieser Stil ist charmant und passt gut zur Geschichte, da es sich ja um die Erinnerungen von Hazel, der Tochter der beiden Hauptfiguren, handelt und sie die Ereignisse auch immerzu aus dem Off kommentiert.

Brian K. Vaughan ist ein mehrfach ausgezeichneter US-amerikanischer Comic- und Fernsehautor, welcher vor allem durch seine Arbeiten für Marvel Comics und DC Comics, sowie durch die Fernsehserien Lost und Under the Dome bekannt wurde. Bei dem Independent-Verlag Image Comics, bekannt durch The Walking Dead, konnte er seinen lang gehegten Traum der Comic-Serie Saga, gemeinsam mit Fiona Staples umsetzen.

Die mehrfach ausgezeichnete kanadische Comickünstlerin Fiona Staples zählt zu den besten ihres Fachs. Sie hat eine Vorliebe für abgeschlossenen Mini-Serien und hat neben ihrer Arbeit für Independent Verlage auch für große namhafte Verlage wie DC und Marvel gearbeitet.

Saga 8 ist eine Ausgabe der gleichnamigen Comicreihe von Image Comics und wurde von cross cult als Hardcover am 26. März 2018 herausgebracht.
84 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
gelunger Mix aus Fantasy, Familiendrama und Science Fiction
die Geschichte gleicht einer Achterbahnfahrt
poetische Sprache und trashige Kommentare
mit zahlreichen skurrilen Figuren gewürzt
Negatives
die Zeichnungen wirken immer etwas unfertig
manchmal überschlagen sich die Ereignisse zu sehr

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen.Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, ....Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.