RPC Germany 2015 – Ankündigung

| 2. Mai 2015 | 0 Comments

Die RPC, die jährliche Role Play Convention in Köln, findet heuer am 16. und 17. Mai statt und ist die größte Messe dieser Art in Europa. Sie ist eine Publikums- und Verkaufsmesse, auf der Produkte präsentiert, getestet und gespielt werden können. Dabei geht es um sämtliche Bereiche des Rollenspiels, vom PC-Spiel bis zum LARP, quer über alle Medien.

RPC Köln

RPC Köln, Rechte bei Enjoy Event Marketing GmbH

Die RPC besteht aus einer recht jungen Gemeinde und bringt alles zum Thema Phantastik, wobei der Begriff recht groß gegriffen ist, schließlich gibt es diverse Stilrichtungen wie Fantasy, Science Fiction, Mystery und viele mehr. Auch bzgl. Medien gibt es eine große Auswahl, wie PC-Spiele, Brettspiele, Kartenspiele, pen&paper Rollenspiele, Tabletop oder auch LARP (Live Action Role Playing), aber auch Bücher, Filme und Mangas, sowie Anime sind auf der RPC zu finden.

Die RPC findet dieses Jahr am 16. und 17. Mai, jeweils ab 10 Uhr statt. Genauere Informationen zu Tickets, Ausstellern, etc. findet man auf http://www.rpc-germany.de/C1161/rpc-datestickets.htm
Die RPC findet in der Messe Köln statt, wo auf 20.000m² Austeller zu finden sind. Zusätzlich gibt es ein Außenareal von 3000m², auf dem ein Mittelaltermarkt stattfindet und verschiedene weitere Outdoor-Aktivitäten.

Eine spannende Herausforderung für Besucher ist sicher der RPC-Run. Hier können sie bei einem Gewinnspiel mitmachen, indem sie alle RPC-Run Aussteller besuchen und dort an Einsteigerrunden teilnehmen, Latexschwerter schwingen und Demos spielen. Außerdem kann man sich über Neuigkeiten der Aussteller informieren. Aber natürlich kann man auch ohne den Run an Spielrunden oder Lesungen teilnehmen, oder die Bühnenprogramme, Live-Events und Workshops genießen.Ein Auszug aus der Aussteller Liste zeigt, dass sich das Who´s´Who der deutschsprachigen Rollenspielszene auf der RPC ein Stelldichein gibt.
Ebenfalls interessant sind die Weltpremieren, die es auf der RPC gibt, wie z.B. Robert Corvus „Schattenkult“, sowie der Live-Auftritt von Stars wie Hodor (Kristian Nairn) und Yara/Asha (Gemma Whelan) aus Game of Thrones,  oder Cosplayer wie Monika Lee, Giada Robin, Kristen Hughey, Destiny Nickelson, Katie Cosplay bzw. Musiker wie z.B. Jan Hegenberg, oder aber auch Xandira und Tanzwut. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Indie-Insel um sich über die neuen Entwicklungen der RPG Szene aus Österreich und Deutschland zu informieren.

Role Play Convention Review 2014 Video from Miami Rockers on Vimeo.

Auf der Messe wird auch der RPC Fantasy Award 2015 vergeben, eine der größten Auszeichnung für die besten Spiele des Jahres, die außergewöhnlichste Momente versprechen. Er wird in den Kategorien PC- und Konsolengames, Mobile Games, pen&paper Rollenspiele, Gesellschaftsspiele, Tabletop und Miniaturen, Literatur & Comic, Larp, sowie Most promising products vergeben.

Ähnlich der Künstlermeile aus dem Vorjahr gibt es heuer einen Cosplay & Crafting Corner auf der RPC. Alle Arten von „Handarbeiten“ werden dort präsentiert, es gibt Infos zur Herstellung und teilweise die Möglichkeit live bei der Herstellung dabei zu sein.

Generell ist die RPC nicht nur eine Messe in der Produkte präsentiert, es geht auch um den gegenseitigen Austausch und die Zusammenkunft von Spielern, Clans, Fangruppen, aber natürlich auch den Verlegern. Es gibt kaum eine Messe wo man die Herausgeber, Autoren und Zeichner von Fantasyspielen so nahe kommt und mit ihnen plaudern kann. So können neue Trends herausgefunden werden, neue Impulse gesetzt werden. Es geht nicht nur darum, sich Messestände bloß anzusehen, sondern aktiv mitzumachen, zu spielen, zu testen, Spaß zu haben. Auch kostümierte Besucher sind gerne gesehen.

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Allgemein, Events, Rollenspiele, Spiele

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.