Role Play Convention – Uhrwerk News

| 22. Mai 2015 | 0 Comments

Ein weiterer Verlag aus dem Rollenspiel-Umfeld ist der Uhrwerk-Verlag, der natürlich auch auf der Role Play Convention in Köln zu finden war. Der Stand glich zwar vor allem einem Verkaufsstand, doch man konnte auch mit Verantwortlichen sprechen und sich genauer über diverse Spiele und Produkte aus dem Verlag informieren.

RPC Logo

RPC Logo, Rechte bei RPC

Der Uhrwerk Verlag ist ein ziemlich junger Verlag, der 2009 von Patric Götz gegründet wurde. Der Verlag begann mit der Hollow Earth Expedition und Deadlands, sowie dem DSA-Westkontinent Myranor, dessen Vertrieb in einer Sublizenz vergeben wurde. Natürlich wurde das Programm im Laufe der Zeit erweitert, so nahm man Eigenproduktionen wie Malmsturm, Contact oder Dungeonslayers auf, übersetzte aber auch Rollenspiele wie Legend of the Five Rings und Der eine Ring. 2013 versuchte man Space:1889 ins englische zu übersetzen und auch am Englischen Markt Fuß zu fassen. Ein wirkliches Highlight ist die Produktion von Splittermond, eines der mittlerweile größten Produkte beim Uhrwerk-Verlag. Aber auch Brett- und Kartenspiele werden vom Uhrwerk-Verlag herausgegeben und vertrieben, wie z.B. Hobbit Geschichten aus dem Grünen Drachen.
Der Uhrwerk-Verlag ist immer noch ein recht kleiner Verlag, bei dem 3 Personen fest angestellt sind und der sonst je nach Bedarf mit Leuten zusammenarbeitet. Uli Lindner war auch auf der RPC anzutreffen und wir haben mit ihm geredet.

Wir konnten über Splittermond sprechen und auch über Space: 1889, was so geplant ist, welche Informationen es über die beiden Rollenspielsysteme noch so gibt. Außerdem haben wir uns über das neue Projekt 13th Age informiert.
Legend of the Five Rings wird wohl nur aus dem Grundregelwerk bestehend bleiben, so gering ist die Fanbase, was irgendwie schade ist, gibt es doch sonst kein derartiges Rollenspiel über Japan und den japanischen Lebensstil. Auch für Deadlands sind momentan keine weiteren Produkte geplant.
Weitere Produkte sind Fate, ein neues System, das bald durchaus einige Regelwerke und Hintergrundbände bieten wird, oder auch Engel, für das ebenfalls ein neues Buch herauskommt.

Uhrwerk Stand - Großer Andrang

Uhrwerk Stand – Großer Andrang, Rechte bei Weltenraum

Splittermond ist eines der Zugpferde des Uhrwerk-Verlags. Es ist ein klassisches Pen&Paper-Rollenspiel im Fantasybereich. Es wurde vom Verlag selbst entwickelt und ist im Sommer 2014 erschienen. Nachdem bereits das Grundregelwerk, eine Weltenbeschreibung, ein Sichtschirm und diverse Abenteuer erschienen sind, sowie ein Buch zur Arwinger Mark, wird es weitere Neuerscheinungen geben, teilweise noch dieses Jahr. So ist das nächste Produkt das Splittermond Tickleisten-Set, in dem man die Initiativen-Tickleiste, sowie passende Marker dazu bekommt, was dazu dient, das Kampfgeschehen einfacher, schneller und visuell ansprechender zu machen. Durch die Laminierung kann die Tickleiste dann auch mit Folienstiften beschrieben werden. So ist es dem Spielleiter auch möglich die Szene für die Spieler aufzumalen. Dieses Set soll noch im Mai erscheinen. Für Juni geplant sind dann außerdem Zustandskarten und ein Splittermond Soundtrack, komponiert von Ralf Kurtsiefer und Szenarioaufhängern im Booklet von Thomas Römer.
Nachfolgende Produkte werden die Splittermond-Einsteigerbox, sowie der Ausrüstungsband Mondstahlklingen sein. Weiters sind auch noch ein Regionalband, weitere Abenteuer und Miniaturen geplant. Von den Minitaturen wird es zunächst 6 Charaktere geben, womöglich werden später weitere Figuren, sowie Monster gemacht werden. Auch Einzelabenteuer sind für Splittermond geplant. Auch interessant ist, dass im Mephisto, dem einzigem großen Print-Fachmagazin für Rollenspiele mit Spielmaterial, Rezensionen, etc. für Splittermond regelmäßig neues Material erscheinen wird. Es ist geplant in jeder Ausgabe Abenteuer oder Informationen über Splittermond zu veröffentlichen.

Ein weiteres großes Produkt beim Uhrwerk-Verlag ist Space: 1889, ein Rollenspielsystem im Jule Verne Stil, in dem der Äther existiert und Mexiko vom Kaiser regiert wird. Es ist eine romantisierte Welt in einer Steampunk-Umgebung. Auch für dieses Rollenspielsystem soll regelmäßig neues Material erscheinen. Bereits seit einiger Zeit gibt es das Grundregelwerk, sowie die Abenteuerbände Äther, Dampf & Stahlgiganten, Unter Hochdruck, Die Macht von Angahiaa und Fremde Erde, sowie die Ätherklänge, eine CD mit passenden Untermalung für Space: 1889 Abenteuer. Auch ein Spielleiterschirm wurde herausgebracht, der jedoch momentan ausverkauft ist. Auch ein Quellenbuch zur Venus ist bereits erhältlich.
Neue Produkte, die demnächst erscheinen sind Der marsianische Patient, ein Abenteuer im marsianischem Umfeld und Der Merkur, ein Quellenband zum Planeten, dessen eine Hälfte aus sengender Hitze besteht und dessen andere Hälfte aus ewiger Finsternis und Kälte besteht. Trotzdem gibt es dort einiges zu entdecken.
Auch Figuren wurden über Kickstarter finanziert.
Die englische Version verkauft sich ebenfalls ganz gut.

Uhrwerk Stand - Tag 2

Uhrwerk Stand – Tag 2, Rechte bei Weltenraum

Ein ganz neues Produkt ist 13th Age, dessen Grundregelwerk ca. im Juli erscheinen wird. Jeder Spieler ist einzigartig und es gibt Allianzen, aber auch Feindschaften mit Erzmagiern, Leichenkönigen oder weiteren Ikonen des Universums von 13th Age. Die Kampfregeln sollen recht flexibel sein, sodass schnelle und tödliche Kämpfe möglich sein sollen. Wichtig jedoch auch die Geschichte, die Geschichte des Charakters, die der NSCs und auch des Abenteuer selbst. Die Grundwelt ähnelt der von Dungeons & Dragons und es handelt sich auch um ein D20 Regelsystem. 13th Age könnte das sein, was Dungeons & Dragons nicht erreicht hatte, der erzählerische Einfluss soll jedoch viel wichtiger sein. In gewisser Weise spielt man mit einem Fate-Mechanismus. Es gibt einen Escalation-Würfel, wodurch Spezialfähigkeiten einsetzbar sind.
Recht zeitnah zur Veröffentlichung des Grundregelwerkes soll es auch ein kostenloses Promo-Abenteuer geben. Auch ein Quellenband befindet sich in der Übersetzung und wird kurz nach dem ersten Buch erscheinen. Auch weitere Abenteuer sind geplant.

Man merkt, das Hauptaugenmerk liegt auf den Rollenspielen und man kann in Zukunft sicher noch einige interessante Regelwerke erwarten.

Weitere Artikel zur RPC 15 findet ihr hier.

Tags: , , , , , , ,

Category: Allgemein, Events, Rollenspiele, Spiele

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.