Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons

| 15. Juli 2019 | 0 Comments

Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons von Patrick Rothfuss und Jim Zub beinhaltet die komplette Miniserie in einem Band. Für alle Rick & Morty Fans gibt es abgedrehten Fantasy-Fun. Die beiden Oberchaoten spielen mit ihrer Familie Dungeons & Dragons, was natürlich nur zu noch mehr Chaos führen kann.

Comic Cover

Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons, Rechte bei Panini Comics

Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons ist für alle Dungeons & Dragons Fans, generell für alle Rollenspiel Fans, ein sehr unterhaltsames Comic, auch wenn die zweite Geschichte fast ein wenig wie die Erweiterung der ersten Geschichte wirkt. Es kommt einem vor, als hätte man mit einer kleinen Geschichte versucht anzutesten, ob das Thema überhaupt zündet, um dann noch eins draufzulegen. Man muss aber auch den brachialen Humor von Rick & Morty mögen. Er ist zwar ein wenig weicher, als man ihn aus den Zeichentrickfilmen her kennt, aber dennoch wunderbar bissig und auch recht gehässig.

Die Geschichten sind keinesfalls nur eine Ansammlung von mehr oder weniger gelungenen Witzen und Parodien auf klassische Rollenspielrunden. Es wäre aber schön gewesen, wenn man – was aber zu Rick passt – statt dem Cyberspace eine klassische Anordnung getroffen hätte. Sehr witzig hingegen sind die spielbereiten Charaktere für Dungeons & Dragons, sowie ein leerer Charakterbogen zum ausfüllen.

Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons (Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons #1-#4) beinhaltet eines der verrücktesten Crossover aller Zeiten, geschrieben u. a. von Bestsellerautor Patrick Rothfuss. Weil Mädels auf D&D abfahren, will Morty das Rollenspiel lernen. Daher machen er, Rick und der Rest ihrer dysfunktionalen Familie äußerst reale Trips in Welten voller Magie, Zombies und Oger. Der Comicsammelband wurde von Patrick Rothfuss und Jim Zub geschrieben und von Troy Little gezeichnet.

Rick and Morty ist eine amerikanische Comedy-Animations-TV-Serie von Adult Swim, nach einer Idee von Justin Roiland und Dan Harmon, über die Abenteuer des alkoholabhängigen, aber genialen Wissenschaftlers Rick und seinem einfältigen Enkel Morty, welche beide in anderen Dimensionen leben. Daneben gibt es auch innerfamiliäre Konflikte, wie man sie vermutlich aus der einen oder anderen Familie selbst kennt.

Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons wird von Zeichner Troy Little kongenial umgesetzt. Es gelingt ihm sich den typischen Rick and Morty Style zueigenen zu machen und er vermischt ihn gelungen mit einem zum Teil etwas angepassten Stil, der gut zu einem Fantasy-Abenteuer passt. Die Panels sind passend zu Rick & Morty ziemlich überzeichnet, aber dennoch bringt er auch immer wieder Anspielungen an das Rollenspiel selbst unter.

Jim Zub alias Jim Zubkavich hat schon für DC Comics, Image Comics und Marvel gearbeitet, aber vor allem wurde er mit den beiden Comicserien Street Fighter Legends und Skullkickers bekannt. Seine Karriere begann er mit der Veröffentlichung seiner eigenen Comicserie namens Makeshift Miracle. Er hat auch für die Pathfinder Comic Serie als Stammautor geschrieben.

Troy Little ist ein kanadischer Zeichner, welcher vor allem für seine Comicserie Chiaroscuro bekannt wurde, welche er nicht nur gezeichnet, sondern auch geschrieben hat. Vorwiegend hat er für den amerikanischen Comicverlag IDW Publishing gearbeitet und als Animationszeichner war er eine gute Wahl um die Abenteuer von Rick & Morty aufs Papier zu bringen.

Rick and Morty vs. Dungeons & Dragons ist eine Comic-Sammlung mit Geschichten von DC Comics, welche bei Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht wurde und am 28. Mai 2019 als Softcover erschienen ist.
87 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine witzige Dungeons & Dragons Parodie
im typischen Rick & Morty Stil gezeichnet
die Geschichte hat durchaus Wendungen
es finden sich viele Anspielungen
die Charakterblätter sind eine nette Idee
Negatives
die erste Geschichte wirkt nach Versuchsballon
man hätte mehr als oberflächlichen Spaß machen können

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.