Pillars of Eternity: Complete Edition

| 13. September 2017 | 0 Comments

Die verfluchten Monster haben uns umzingelt, aber wir sind gut gerüstet, auch wenn wir ihnen in diesem Dungeon in die Falle gegangen sind. Die Elfin rüste ich mit dem Boden aus, den Zwerg mit der Armbrust und die restlichen Helden lasse ich auf die Monster stürzen, um diese im Nahkampf zu besiegen. Wir haben es gespielt.

Pillars of Eternity: Complete Edition, Rechte bei Paradox Interactive

Pillars of Eternity: Complete Edition, Rechte bei Paradox Interactive

Pillars of Eternity: Complete Edition ist ein klassisches Fantasy RPG, welches seine Wurzeln in Genre-Klassikern wie Baldur’s Gate, Icewind Dale und Planescape: Torment nicht verleugnen kann und das auch nicht möchte. Immerhin stammen viele der Entwickler vom RPG Veteranen Black Isle Studios und sie haben das Thema der Wiedergeburt zentral in ihr Weltsetting gestellt.

Die Story ist durchaus überzeugend und wird recht spannend aufgebaut, bis man nach und nach die Puzzleteile zusammensetzt, um die Wahrheit hinter einer großen Intrige zu entdecken. Kurz gesagt, Pillars of Eternity lässt das Herz von Fans klassischer Fantasy RPGs höher schlagen.

Pillars of Eternity: Complete Edition beginnt mit einer Karawanenreise, die in einer Katastrophe und dem Tod fast aller Mitreisenden mündet. Der Gamer wird mit seinem Charakter durch Magie und die in ihm erwachenden Kräften zum Wächter. Doch die Erinnerung an sein früheres Leben bringt ihn an den Rand des Wahnsinns und womöglich auch darüber hinaus, vor allem als er nicht nur seine eigene Vergangenheit, sondern auch das traurige Schicksal der Bewohner des Dyrwald erkundet.

Pillars of Eternity: Complete Edition bietet eine sehr detailreiche Grafik, welche zwar dem Standard der aktuellen Konsolengeneration entspricht, aber jetzt keine neuen Maßstäbe setzt. Die Sprachausgabe ist leider nur Englisch, die Texte sind dafür alle auf Deutsch. Der Sound ist durchaus gelungen und bringt eine gewisse Leichtigkeit mit sich.

Das Gameplay entspricht dem klassischen RPG, man erschafft einen zentralen Charakter, später erhält man die Gelegenheit weitere NSCs in seine Gruppe aufzunehmen. Mittels Erfahrungspunkten, die man durch Kämpfe, abgeschlossene Quests und Interaktionen erhält, steigt man auf und verbessert seine Fähigkeiten. Auch kann man seinen Helden und die Mitglieder seiner Gruppe ausrüsten, sowie seine Fähigkeiten zuordnen.

Man erkundet die Spielwelt, führt Gespräche mit NSCs, löst verschiedene Missionen und führt Kämpfe, welche man in Echtzeit ausführt. Praktischerweise beginnen die Kämpfe im Pausenmodus, sodass man alle Einstellung für den Kampf vornehmen kann. Vor allem die späteren Kämpfe sind recht taktisch, wenngleich diese recht schnell über die Bühne gehen. Außerdem bekommt man recht viel Routine, denn es gilt einige Monster und Bösewichte zu besiegen.

Pillars of Eternity wurde von Obsidian Entertainment entwickelt, als Publisher fungiert Paradox Interactive. Das US-amerikanische Softwarestudio Obsidian Entertainment wurde 2003 in Kalifornien gegründet. Das Studio wurde vor allem durch die Entwicklung von RPGs wie Neverwinter Nights 2 oder Tyranny bekannt.

Der schwedische Publisher Paradox Interactive wurde 1999 gegründet und ist bekannt für Games wie Magicka 2, Europa Universalis IV und Crusader Kings II. Das Genre der Grand Strategy wurde von Paradox definiert und beschreibt Strategie Games, die Strategie auf höchstem Level praktizieren.

Wir haben Pillars of Eternity: Complete Edition von Paradox Interactive auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet und Game ist schon länger für Windows PC und seit 29. August 2017 für Xbox One und PS4 erhältlich.
87 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein gelungenes Echtzeitkampfsystem, das rund läuft
spannende Story die gut erzählt wird
Fans klassischer RPGs werden ihre Freude haben
ein gute Mischung aus Dialogen und Kämpfen
Negatives
das Inventar ist eher unglücklich gelöst
von der Grafik hätte man sich mehr erwartet
leider nur Englische Sprachausgabe

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.