Phantaruk

| 7. September 2018 | 0 Comments

Während mich die grünen Nebel des Giftes in ihrer Gewalt haben, kämpfe ich mich zum Lüftungsschacht. Diesen muss ich erreichen bevor das Monster mich erreicht, denn hinter dem Lüftungsschacht liegt ein Raum mit einer Spritze, die ich dringend brauche um das Gift für eine Zeit lang zu bezähmen. Wir haben es gespielt.

Phantaruk, Rechte bei Forever Entertainment

Phantaruk, Rechte bei Forever Entertainment

Phantaruk ist der Name eines Gottes und die Forschungen auf dem Raumschiff haben ein uraltes Grauen geweckt. Ich bin auf der Flucht und gelange immer tiefer in das Raumschiff und immer näher ans Geheimnis. Das ist jetzt keine neue Story und auch bei der Präsentation fehlt dem Game das gewisse Etwas, gewiss, doch auf der Nintendo Switch gibt es noch recht wenig Survival Stealth Games und Phantaruk ist kein schlechtes Game.

Phantaruk handelt von der H+ Corporation, welche ein post-humanes Wesen zu erschaffen versucht um so die Ideale des Transhumanismus zu verwirklichen. In ihren Laboren wurden Homo Sapiens und Technologie zu einer Entität, einem Wesen ohne die biologischen Schwächen der Menschheit. Der Gamer findet sich an Bord des Raumschiffs Purity–02, dem Hauptsitz der H+ Corporation, doch als er erkennt, was auf der Purity–02 geschehen ist, beginnt der Alptraum. Das einstige Forschungsschiff ist nun eine tödliche, verlassene Falle. Mit jeder Minute sinken seine Überlebenschancen.

Zu allem Schrecken ist der Gamer von einem Parasiten infiziert, der tödliches Gift absondert und man muss gegen die Verwüstung im Innern des Körpers kämpfen. Doch eine noch größere Gefahr lauert im Schatten des Raumschiff: Eine Bestie durchstreift das Schiff, eine Bestie, die bislang nur aus längst vergessenen Mythen bekannt war. Diese könnte in jedem Schatten und hinter jeder Kurve auflauern. Der Gamer hat dabei nur ein Ziel, nämlich zu überleben.

Phantaruk ist grafisch zwar bemüht fotorealistisch, aber auch ein wenig detailarm und fast zu dunkel. Das lässt sich natürlich unter den Optionen einstellen, aber dann wirken einige Stellen ein wenig zu aufgeblendet. Der Sound ist sehr stimmungsvoll und er unterstützt die düstere, gefährliche Atmosphäre. Das Gameplay selbst ähnelt einem klassischen Adventure und ist selbsterklärend. Man bewegt sich, man kann verschiedene, in einem sehr guten hellblauen Licht aufleuchtende Gegenstände kombinieren, so z.B. Energie, die benötigt wird um die verschiedenen Türen zu öffnen.

Phantaruk, ein Stealth Survival Adventure, wurde von Polyslash entwickelt und von Forever Entertainment für die Nintendo Switch veröffentlicht. Das polnische Indie Game Development Studio wurde 2013 gegründet und hat mit Phantaruk ihr Debütgame entwickelt. Der polnische Games Entwickler und Publisher Forever Entertainment wurde 2010 gegründet und hat seitdem bereits mehr als ein Dutzend Games, überwiegend für den Mobile-Bereich entwickelt, aber sie wollen sich verstärkt auch der Nintendo Switch zuwenden.

Phantaruk von Forever Entertainment haben wir auf der Nintendo Switch mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet und das Game ist am 30. August 2018 für die Nintendo Switch und schon im August 2016 für Windows PC erschienen.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Atmosphäre ist recht düster und stimmungsvoll
eines der besten Stealth Survival Games auf der Nintendo Switch
die Objekte mit denen man interagieren kann, sind auf markiert
Negatives
es fehlt dem Game ein wenig an Innovation
die fotorealistische Grafik wirkt oft detailarm
man hat die Story schon sehr oft in Variationen erlebt

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Nintendo Switch

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.