Persona 5

| 8. April 2017 | 0 Comments

Mit samtenen Schritten gleite ich von Schatten zu Schatten und weiche meinen Feinden aus, welche das Gebäude nach mir absuchen. Mein Ziel ist nicht weit, dank der Hilfe meiner Freunde werde ich geleitet. Doch dann stolpere ich regelrecht über einen Feind und es kommt zum Kampf. Zum Glück bin ich gut gerüstet und vernichte ihn bevor er Hilfe rufen kann.

Cover - Persona 5, Rechte bei Atulus / Deep Silver

Persona 5, Rechte bei Atulus / Deep Silver

Persona 5 ist eine gelungenen Weiterentwicklung der Persona Reihe und stilistisch eines der besten Japan-RPGs, die es derzeit gibt. Die Story ist wirklich sehr vielschichtig und die Präsentation mit den verschiedenen Zeitebenen ist recht packend gemacht. Das Game beginnt auch mit einem Highlight, dem scheinbaren Ende der Phantomdiebe. Die Story selbst hat einige Twists zu bieten. Erfrischend ist, dass es Atlus gelungen ist ein zeitgemäßes Game, mit dem besten der JRPG Traditionen herauszubringen. Für wahre JRPGs Fans führt an Persona 5 kein Weg vorbei. Mit einer Spielzeit von rund 100 Stunden versäumt es Atlus auch nicht die Charaktere zu entwickeln und nicht nur den Fokus auf Action zu legen.

Persona 5 handelt von den inneren und äußeren Konflikten einer Gruppe von Highschool-Schülern. Der Gamer führt ein Doppelleben als Mitglied der Phantomdiebe, welche tagsüber normale Highschool-Schüler in Tokio sind, die den Unterricht besuchen, gemeinsame Aktivitäten nach der Schule unternehmen oder jobben. Aber sie erleben auch fantastische Abenteuer, indem sie mit übernatürlichen Kräften in die Herzen der Menschen vordringen. Ihre Kraft geht von der Persona aus, dem Konzept des „Selbst“ nach Carl Gustav Jung.

Die Helden des Spiels erkennen, dass die Gesellschaft die Menschen dazu zwingt, Masken zu tragen, um ihre inneren Verletztlichkeiten zu verstecken. Nur indem sie den Menschen buchstäblich die Masken entreißen und sie mit ihrem inneren Selbst konfrontieren, können die Helden ihre inneren Kräfte wecken und sie dazu nutzen, jenen beizustehen, die ihre Hilfe brauchen. Letztlich verfolgen die Phantomdiebe das Ziel, die alltägliche Welt ihren Vorstellungen anzupassen und die Masken der modernen Gesellschaft zu durchblicken.

Persona 5 bietet ein gelungenes grafisches Erlebnis. Es wirkt wie ein gutes Anime, auch wenn die Farben ein wenig verwaschen wirken. Der Sound ist recht stimmungsvoll. Bedauerlicherweise gibt es aber weder eine deutsche Sprachausgabe, noch deutsche Untertitel. Gerade bei einem so dialoglastigen Game wäre eine Lokalisierung sehr wünschenswert gewesen. Das Gameplay basiert auf den Persona Games, mit den typischen rundenbasierten Kämpfen und wurde weiter verfeinert. So gibt es eine bequeme Heilung per Tastendruck, sowie die Möglichkeit die Kämpfe mit Standardkampfoptionen vorzuspulen.

Persona 5 wurde von Atlus, dem japanischen Videogamepublisher und -entwickler veröffentlicht. Das im April 1986 in Tokyo gegründete Unternehmen wurde vor allem für seine taktische Rollenspiel-Reihe Tactics Ogre und die Japan RPG Serie Megami Tensei bekannt. Revelations: Persona war im Jahr 1996 er erste Teil der Persona Reihe und ist ein Spin-off der RPG Reihe Megami Tensei.

Persona 5 von Atlus ist ab 04. April 2017 für die PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich. Wir haben das Game auf der PlayStation 4 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
89 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eines der besten JRPGs aller Zeiten
verfeinertes und gelungenes Gameplay
spannende und vielschichtige Story
besondere Art von Style
Negatives
leider keine deutsche Lokalisierung
NPC teilweise recht klischeehaft dargestellt

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Games, PS 4

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen