Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen

| 19. Dezember 2013 | 0 Comments

Der coolste Halbgott ist zurück und erlebt ein weiteres Abenteuer, welches auf dem zweiten Band der Percy-Jackson-Reihe basiert, diesmal mit äußerst unterhaltsamen Auftritten von Stanley Tucci und Nathan Fillion. Schauen Sie sich das an und lesen Sie weiter.

DVD Cover

Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen, Rechte bei 20th Century Fox

Der Götter-Buben-Spaß ist reinstes Popcornkino und Nathan Fillion als Hermes ist ein witziger Höhepunkt dieses Films. Auch sonst wird die Buchvorlage von Rick Riordan nett und charmant, durch den Regiesseur Freundenhalt und den jungen Schauspielern um Logan Lerman und Alexandra Daddrio, umgesetzt. Nicht nur die Buchvorlage, sondern auch die Verfilmung ist eine unterhaltsame und kurzweilige Begegnung zwischen Popcorn-Kino und Götterabenteuer. Vor allem die Umsetzung von Mr. D, kongenial dargestellt durch Ausnahmemime Stanley Tucci, verliert nichts von seinem trockenen Humor, wie er ihn schon in der Buchvorlage hatte. Dennoch, wie bei vielen Buchverfilmungen ist auch diese Verfilmung eine eigene Interpretation der Welt von Percy Jackson.

Als Nachfolger von Regie-Ass Chris Columbus hat diesmal der Berliner Thor Freudenthal auf dem Regiestuhl Platz genommen. Freudenthal konnte bereits zuvor mit dem Film Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! zeigen, dass er ein Händchen für Komödien hat. Neben einigen Neuzugängen, hat sich das alte Cast der Hauptdarsteller mit Logan Lerman als Percy Jackson, Brandon T. Jackson als Grover Underwood und Alexandra Daddario als Annabeth Chase wieder versammelt.

Percy Jacksons (Logan Lerman) lebt recht glücklich unter seinesgleichen im Halbblut-Camp, welches durch einen magischen Baum von der Welt und von Gefahren abgeschirmt wird. Doch als dieser Baum vergiftet wird und furchteinflößende Monster, wie der bronzene Bulle, die Halbgötter bedrohen, gibt es nur mehr eine Rettung, das legendäre goldene Vlies mit seinen heilenden Kräften. Doch auf dem Weg dorthin gibt es einige Gefahren und auch die Begegnung mit seinem Halbbruder bringt Percys Leben gehörig durcheinander.

Das Bild der DVD ist sauber und kommt im Format 16:9 – 2.40:1, der Ton ist klar und es gibt ihn auf Deutsch und Englisch jeweils in Dolby Digital 5.1. Auf der DVD finden sich unter den Extras auch einige Infos über die Entstehung der Tricks und ein wenig Hintergrundinformation zu den Dreharbeiten.

Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen von 20th Century Fox ist ab 12. Dezember 2014 mit FSK 16 auf DVD, Blu-ray 3D, Blu-ray und Digital HD erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • gute Besetzung
  • gelungene Interpretation der Buchvorlage
  • Stanley Tucci als Mr. D. und Nathan Fillion als Hermes

  • einige Änderungen gegenüber dem Buch
  • vorhersehbare Handlung

Rating
71%

Tags: , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.