Pathfinder Handbuch: Völker des Eises

| 6. September 2014 | 0 Comments

Pathfinder Handbuch: Völker des Eises ist ein Handbuch, welches sich vor allem an Spieler richtet, welche einen Charakter aus der nördlichen Region, insbesondere den Ländern Irrisen, Länder der Lindwurmkönige und dem Reich der Mammutherren spielen möchten. Viele Anregungen, viele Tipps und Informationen finden sich in dem vorliegenden Handbuch.

Cover vom Handbuch

Pathfinder Handbuch: Völker des Eises, Rechte bei Ulisses Spiele

Pathfinder Handbuch: Völker des Eises ist eine gute Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten für Charakter aus dem hohen Norden. Sehr gelungen ist die Idee des Regelindex, wo mit Seitenanzahl alle Regelinformationen des Handbuch aufgelistet sind. Nett ist auch der Block mit dem Allgemeinwissen über den Norden, welches man als Spielleiter gut verwenden kann um den Besucher dieser Länder diese kurz und prägnant zu beschreiben. Aber auch der Infoblock über andere Quellen, welche man für Charakter aus dem hohen Norden verwenden kann, ist eine gute Idee. Überhaupt ist das Handbuch mit kleinen Blöcke mit netten Informationen wie über Anfängerfehler im hohen Norden, ungeschriebenen Gesetze des Kampfes, u.v.m. mit vielen kleinen Elementen gespickt. Einzig die Zusammenfassung des Spielerleitfadens zum Abenteuerpfades Die Winterkönigin wirkt ein wenig so, als wäre noch ein bisschen Platz zu füllen gewesen. Hier wäre es besser gewesen, weitere neue Informationen anzubieten. Auch geht das Handbuch naturgemäß nicht ins Detail, sondern bietet von überall etwas. Für Spieler, welche einen Charakter aus dem hohen Norden erschaffen möchten, ist es ein sehr nützliches Handbuch, für Spielleiter bietet das Handbuch recht wenig, ist aber auch nicht die Zielgruppe der Pathfinder Handbücher.

Pathfinder Handbuch: Völker des Eises bietet auf 32 Seiten übersichtlich kleine Informationshappen zu den verschiedensten Themen für den nördlichen Charakter. Eröffnet wird mit einer Übersicht auf welchen Charaktern der Fokus liegt. Im vorliegenden Band liegt er auf Klassen der Barbaren, Hexen, Mystiker und Waldläufer, auf den Völkern der Kelliden, Ulfen, Schneezaubererelfen, Erutaki, Jadwiga u.v.m., den Nationen des Nordens und Informationen über das Überleben im hohen Norden und verschiedenen Rollen die als Bauanleitung für Charakter dienen können.

Wer plant den Abenteuerpfad „Die Winterkönigin“ zu spielen, dem sei dieser Band sehr empfohlen, denn er ist eine wertvolle Ergänzung zum Spielerleitfaden. Über den Abenteuerpfad Die Winterkönigin haben wir hier berichtet.

Pathfinder Handbuch: Völker des Eises bringt die Informationen kurz und bündig, welche für den Spieler interessant sind, so gibt es Namensliste, Eingenheiten und Wesenszügen der Völker, Sprichwörter, verschiedenen Rollen wie den Reisenden Skalden oder Wächter der Schneezauberer. Auch die Regionen werden kurz auf einer Seite dargstellt, zusätzlich mit verschiedenen Charakterrollen und Wesenszügen.

Es gibt weiters ein paar neue Talente, Archetypen wie den Wikinger, Hexenwächter, Informationen über die Magie des Nordens mit ein paar Zaubern und das Mysterium des Winters für Mystiker. Selbstverständlich darf auch neue Ausrüstung nicht fehlen. Abgerundet wird das Handbuch mit einer Zusammenfassung des Spielerleitfaden des Abenteuerpfades Die Winterkönigin, ein paar Wesenszügen und einer Liste mit Zaubern aus Eis und Schnee.

Das Pathfinder Handbuch: Völker des Eises von Ulisses Spiel erscheint am 28. August 2014 und ist als Softcover und pdf erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • viele Ideen und Informationen zur Charaktergestaltung
  • aus vielen Bereichen ist etwas im Handbuch zu finden
  • viele hilfreiche Info-Blöcke
  • für Winterkönigin Spielcharakter sehr interessant, bzw. für Nord-Kampagnen

  • nur auf Charkater und Abenteuer aus dem hohen Norden zugeschnitten
  • Regionsbeschreibung findet sich schon in mehreren Büchern
  • Die Zusammenfassung aus dem Spielerleitfaden ist redundant

Rating
70%

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Rollenspiele, Spiele

avatar

About the Author ()

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.