Parallel #1: New York, New York

| 23. Oktober 2017 | 0 Comments

Parallel #1: New York, New York von Philippe Pelaez und Laval Ng ist eine düstere Science Fiction Graphic Novel Reihe. Im Mittelpunkt stehen Commander Kassidy und seine Crew, welche, um die Erde zu retten, eine Ersatz-Erde suchen und etwas völlig anderes finden.

Parallel #1: New York, New York, Rechte bei Splitter

Parallel #1: New York, New York, Rechte bei Splitter

Parallel #1: New York, New York ist der Start einer Science Fiction Reihe über eine Reise, die in eine Parallelwelt führt. Im ersten Band wird die Bühne bereitet und die verschiedenen Figuren werden vorgestellt. Noch ist nicht absehbar wohin die Reise geht, aber es ist recht spannend, auch wenn da so einige Anleihen vom Planet der Affen genommen werden, nur halt in einer Art Zombieversion. Da fehlen noch ein wenig, auch wenn die Umsetzung gelungen ist, die eigenen Ideen.

Besser gefällt mir, dass im zweiten Teil der selbe Handlungsverlauf in den beiden Parallelwelten jeweils auf der einen Seite und der gegenüberliegenden Seite dargestellt wird. Das heißt auf den ersten Blick sieht man auf einer Doppelseite im Prinzip zweimal das gleiche, nur passieren unterschiedliche Dinge und auch die Vergangenheit der beiden Welten scheint unterschiedlich zu sein. Zeichnerisch dominieren recht sanfte Striche und überraschend helle, fast kreideähnliche Farben, wenngleich die Gesichter oft ein wenig unscharf wirken, vor allem in Szenen, in denen viele der Figuren gleichzeitig vorkommen. Dennoch ist der Comicband zeichnerisch sehr ansprechend. Mehr davon kann man im Anhang finden, wo sich viele Skizzen zur Entstehung des Comics befinden.

Parallel #1: New York, New York spielt im Jahr 2082, die Erde ist geplündert, wesentliche Ressourcen sind aufgebraucht und ein apokalyptischer Krieg zwischen Ost und West, mit biologisch-chemischen Kampfmitteln, inklusive Atomschlag, hat dem geschundenen Planeten den Rest gegeben. Die Menschen stehen am Abgrund, weshalb eine Ersatz-Erde jetzt dringend nötig ist. Glücklicherweise ist das Raumschiff Hybris gerade dabei eine solche zu erkunden. Die Grundvoraussetzungen dort sind gar nicht so schlecht. Die Luft ist zumindest atembar, das Klima ist allerdings eisig und der Planet birgt so manche Überraschung. Das Comic wurde von Philippe Pelaez geschrieben und von Laval Ng gezeichnet.

Parallel #1: New York, New York handelt von der Frage, ob unsere Handlungen vorherbestimmt sind und unausweichlich zum selben Ergebnis führen, oder ob wir einen Spielraum für eigene Entscheidungen, aber auch für eigene Fehler haben. Dazu kommt die Erkundungsmission der verzweifelten Menschheit, die zum Survival-Horror-Trip ausartet und scheinbar keinerlei Hoffnung bietet.

Der französische Autor Philippe Pelaez hat bereits mehr als ein Dutzend Comicalben geschrieben. Zu seinen größten Erfolgen gehört neben Gaultier de Châlus auch die vorliegende Comicreihe Parallèle. Laval Ng ist ein Comiczeichner aus Mauritius und bekam seine erste große Arbeit, als er sein Talent auf einem Comicfestival präsentieren konnte. Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehört die Comicreihe Balade au bout du monde.

Parallel #1: New York, New York ist der erste Band einer mehrteiligen Graphic Novel Reihe von Sandawe und wurde von Splitter am 22. Juni 2017 als Hardcover herausgebracht.
79 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
sehr helle, aber passende Zeichnungen von Laval Ng
der Effekt der Handlung in den beiden Parallelwelten ist gelungen
es ist eine spannende und durchaus hart erzählte Gesichte
man ist auch am Ende sehr gespannt wie es weiter geht
Negatives
noch ist der rote Fanden nicht genau erkennbar
der Geschichte fehlt noch die Unverwechselbarkeit
die Gesichter der Figuren sind oft unscharf

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.