Once upon a Time – 2. Staffel

| 11. Mai 2014 | 0 Comments

Once upon a Time – 2. Staffel ist die Fortsetzung der TV-Serie um die Bewohner des idyllischen Städtchens Storybrooke, im US-Bundesstaat Maine, wo alle Bewohner früher Figuren aus Märchen waren, aber sich daran nicht mehr erinnern können.

DVD Cover

Once Upon a Time- Es war einmal – Die komplette zweite Staffel, Rechte bei ABC Studios

Once Upon a Time- Es war einmal – Die komplette zweite Staffel umfasst 22 Folgen und ist nicht nur spannend, sondern bringt mit neuen Charakteren auch neuen Schwung in die Serie und so manch überraschende Wendung. Besonders gelungen ist ja auch dass die Charakter einerseits ihre märchenhaften Eigenschaften und Charakterisierungen haben, wie die böse Hexe, die gute Fee, der tapfere Ritter,… und dass sie dennoch mehr Facetten haben als reine Schwarz-Weiß-Typisierung und dass es einen glaubhafte Weiterentwicklung und Veränderungen gibt, zum Guten wie auch zum Bösen. Außerdem wird gezeigt, dass es nicht so leicht ist über seinen Schatten zu springen. Einige Charakter bleiben zwar flach, aber andere prägen sich einen so richtig ein, Mr. Gold der von Robert Carlyle gespielt wird, ist so ein Beispiel. Er ist ein beeindruckender Charakter, den er faszinierend darstellt und zum Leben erweckt. Manchesmal ist es zwar ein wenig verwirrend die Ereignisse im Märchenland in die richtige zeitliche Einordnung zu bringen, aber es wird nicht mehr so stark hin und her gesprungen wie in der ersten Staffel. Dafür gibt es eine weitere Handlungsebene neben der Märchenwelt, der Vergangenheit und der realen Welt in der Gegenwart. So gibt es jetzt auch noch die Märchenwelt in der Gegenwart. Once upon a Time ist derzeit wohl eine der spannensten, unterhaltensten und best erzähltesten TV SErien die es derzeit gibt. Man sollte nur nicht den Fehler machen und glauben es sei eine Kinder Serie, es ist durchaus für ein älteres Publikum, weniger wegen Brutalitäten, die es kaum gibt, sondern in der Vielschichtigkeit und der komplexen Handlung zugrundeliegend.

Once Upon a Time- Es war einmal – Die komplette zweite Staffel (Once Upon A Time) beginnt wie die letzte Staffel geendet hat, damit dass der Fluch gebrochen wurde. Die Magie ist zurückgekehrt und die verbannten Märchenfiguren sind zwar noch immer von ihrer Märchenwelt getrennt, können sich aber wieder an ihr früheres Leben erinnern. Die Treue untereinander wird auf die Probe gestellt, neue Helden werden sich herauskristallisieren und rachsüchtige Bösewichte werden Chaos verursachen – samt dem rücksichtslosen Piraten Captain Hook und der schonungslos bösen Cora. Inmitten der Kulisse des vorher noch unerforschten Landes und des neuen magischen Storybrooke sind Liebe und Aufopferung die Voraussetzung für den ultimativen Kampf zwischen Gut und Böse.

Once upon a Time – 2. Staffel bietet zahrleiche Extras, darunter die Doku Guten Morgen, Storybrooke; Mit besten Grüßen, Hook; Girl Power; Die schönsten Pannen im ganzen Land; Der Stil von Once Upon A Time, sowie einige zusätzlichen Szenen und Audiokommentare. Der Ton ist sehr klar und raumfüllend, mit einer sehr umfangreichen Geräuschkulisse, wie man sie von TV-Serien ansonsten nicht so gewohnt ist. Sprachen werden auf Deutsch, Englisch und Französisch jeweils in Dolby Digital 5.1 angeboten. Das Bild ist sehr schön, mit satten Farben und guten Kontrasten und wird im Bildformat 1,78:1 / 16:9 angeboten.

Once upon a Time – 2. Staffel von ABC Studios ist ab 20. März 2014 mit FSK 12 auf DVD im Handel erhältlich. Die DVD haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • überraschend vielschichtige Charakter
  • die märchenhafte Atmosphäre bleibt erhalten
  • sehr komplexe Erzählstruktur
  • gute Tricktechnik

  • manche Figuren in ihrer Charakterisierung gefangen
  • der kleine Henry ist ein wenig zu obergescheit

Rating
90%

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.