Nutjitsu

| 30. September 2014 | 0 Comments

Nutjitsu ist ein kleines witziges Game des US-amerikanischen Gameentwicklers NinjaBee, bei dem man als super-niedliches Ninja-Eichhörnchen durch japanisch angehauchte, PAC Man-ähnliche Levels läuft um verschiedene Missionen zu erfüllen, wobei man dabei von Fuchs-Samurais gejagt wird. Das klingt recht einfach, macht aber Spaß. Wir haben es gespielt.

Game Cover

Nutjitsu, Rechte bei NinjaBee

Nutjitsu basiert auf dem PAC Man Konzept, wobei die Levels wirklich sehr schön gezeichnet sind und da man immer wieder verschiedene Missionen zu erfüllen hat, wird es auch nicht langweilig. So hat man bei einer dieser Missionen immer für eine Minute Zeit Eicheln einer bestimmten Farbe zu sammeln. Hilfreich sind auch die verschiedenen Ausrüstungsgegenstände und Fähigkeiten um die Samurais zu verwirren und zu täuschen. Dennoch bleibt das Game sehr übersichtlich und ist mehr etwas für Zwischendurch und wird einen nicht stundenlang vor den Bildschirm fesseln.

Als kleines Nutjitsu-Eichhörnchen bietet der Spieler den Kitsune-Samurai die Stirn, die dem Klan die heiligen Eicheln geklaut haben. Deine Mission lautet durch schöne, handgezeichnete Landschaften zu schleichen, deinen Häschern zu entwischen und ihnen die Eicheln vor der Nase wegzuschnappen. Doch die wachsamen Füchse können deine Fährte wittern, sodass dir nur deine Ninja-Kräfte bleiben, um ihnen zu entkommen. Benutze Rauchbomben, Tempotränke, Schattendoppel, Gefrierbomben und Flammenschilde, um deine Gegner zu bezwingen. Feile in Ninja-Missionen an deinen Fähigkeiten oder stelle deine Ausdauer im Überlebensmodus auf die Probe. Verwirre deine Gegner auf 15 Karten, erreiche den höchsten von 25 Rängen und meistere 5 Schwierigkeitsgrade. Werde ein Nutjitsu-Meister!

Nutjitsu wurde von der US-amerikanischen Softwareschmiede NinjaBee entwickelt. Das 2004 gegründete Studio hat sich auf kleine, witzige Arcade Games spezialisiert. Einen großen Erfolg verzeichnete das Studio mit dem Game A Kingdom for Keflings im Jahr 2008.

Nutjitsu von NinjaBee ist ab 22. September 2014 für Xbox One und bereits zuvor für PC erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • einfaches, aber witziges Game
  • grafisch sehr liebevoll gestaltet
  • verschiedene Missionen

  • das Game ist recht kurz
  • basierd auf PAC Man
  • Spielprinzip nicht sonderlich innovativ
  • fast zu kleines Game für die Konsole (richtiges Medium?)

Rating
63%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.