MUD – Kein Ausweg

| 28. Juli 2014 | 1 Comment

MUD – Kein Ausweg ist ein Filmdrama von Regisseur Jeff Nichols, dessen dritter Spielfilm mit Matthew McConaughey und Reese Witherspoon in den Hauptrollen im tiefen Süden der USA spielt. Zwei Kinder helfen Mud auf seiner Flucht vor den Kopfgeldjäger seine große Liebe wiederzufinden um mit ihr fliehen zu können, damit sie gemeinsam ein neues Leben beginnen können.

Blu-ray Cover

MUD – Kein Ausweg, Rechte bei Ascot Elite

MUD – Kein Ausweg ist ein trauriger Film, der keine Helden kennt, sondern fast nur Verlierer. Das zeigt sich am deutlichsten in der Szene als King, Joe Don Baker, in einer großartigen Alterrolle, in dem billigen Motelzimmer erfährt dass er sein Ziel erreicht hat, aber dafür beide Söhne verloren hat, und selbst verloren in diesem Zimmer ist. Die wahren Helden in diesem Coming-of-Age Drama sind Ellis (Tye Sheridan) und Neckbone (Jacob Lofland), die auch durch die Begegnung mit Mud mit ihrer Kindheit abschließen müssen. Der Film ist eine Art moderne Version des Tom Sawyer Abenteuers.

MUD – Kein Ausweg handelt von den beiden Freunden Ellis (Tye Sheridan) und Neckbone (Jacob Lofland), welche bei einer Erkundungstour auf ihrer Lieblingsinsel im Mississippi eine unglaubliche Entdeckung machen: In den Baumwipfeln des Waldes befindet sich ein altes Boot! Doch dieses hat schon jemand vor ihnen in Besitz genommen: Mud (Matthew McConaughey), der wegen Mordes von der Polizei und von Kopfgeldjägern gesucht wird. Er gibt vor, aus reiner Liebe zu einer Frau (Reese Witherspoon) getötet zu haben. Obwohl die beiden Jungs sich nicht sicher sind, was an den Geschichten des Fremden wahr und was erfunden ist, fühlen sie sich doch zum Schicksal dieses Mannes hingezogen. Sie schließen einen Pakt und helfen ihm dabei, das Boot wieder fahrtüchtig zu machen um so seiner Liebe zu einem glücklichen Ende zu verhelfen.

MUD – Kein Ausweg bietet ein Bild (2,35:1)im Format 2.35:1 / 16:9 mit sehr warmen Farben und mit guter Schärfe, einzig bei dunkleren Szenen ist ein leichter Detailverlust spürbar. Der Ton wird in Deutsch und Englisch auf DTS-HD Master Audio 5.1 geboten. Der Ton liegt in Deutsch und Englisch jeweils verlustfrei komprimiert in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Der Sound ist gut abgemischt und sorgt für eine gute Räumlichkeit, die Bässe bleiben zurückhaltend, die Dialoge sind stets klar verständlich. Unter den zahlreichen Extras finden sich ein Making of, verschiedene TV-Spots, ein Originaltrailer, eine Trailershow, eine B- Roll, sowie Interviews mit Cast & Crew.

MUD – Kein Ausweg von Ascot Elite ist ab 13. Mai 2014 mit FSK 12 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • toller Schauspielercast
  • gut erzähltes Coming-of-Age Drama
  • gelungene Regie

  • kein englischer Untertitel
  • Ton an manchen Stellen zu undeutlich

Rating
81%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen.

Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr….

Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Hans Huber Hans Huber sagt:

    McConaughey hat sich wirklich entwickelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.