Mouse Guard: Legenden der Wächter #3

| 10. August 2017 | 0 Comments

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3 wurde von David Petersen herausgegeben, um mehr als einem Dutzend bekannten und weniger bekannten Comickünstlern die Möglichkeit zu geben, in dem von ihm erschaffenen Mouse Guard Universum, Geschichten zu erzählen. Als Handlungsort dient dabei das beliebte June Alley Inn, inmitten der Stadt Barkstone, wo sich Mäuse aus aller Welt ein Stelldichein geben.

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3, Rechte bei cross cult

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3, Rechte bei cross cult

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3 ist eine wunderschöne Sammlung und alle Fans von Mouse Guard werden ihre Freude an den so unterschiedlichen Interpretationen der Welt von David Petersen haben. Einige neue Leser könnten sich dabei durchaus in die Abenteuer der Wächter der Mouse Guard verlieben, wenngleich einem nicht jede Geschichte gefallen wird. Auch ich fand zwei, drei Geschichten eher schwach, dafür aber hat mit die überwiegende Anzahl davon gut bis sehr gut gefallen, darunter z.B. Der Wächterstein von Ryan Lang, Gefallen von Dustin Nguyen. Die schönste Geschichte für mich ist Das Gänslein und der Geist von Mark Buckingham.

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3 spielt im June Alley Inn, inmitten der Stadt Barkstone in den westlichen Mausgebieten, wo sich Mäuse aus der ganzen Welt versammeln, um Speisen, Getränke und Geschichten zu teilen. Der Wettbewerb im Geschichtenerzählen – eine eigene Tradition dieses Etablissements – findet hier regelmäßig statt. Hierbei erzählt jede Maus eine fantastische Geschichte über Mut und Tapferkeit und erhofft sich dabei zum Sieger gekürt zu werden und dadurch am Ende des Abends die Schulden in der Taverne loszuwerden.

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3, Rechte bei cross cult

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3, Rechte bei cross cult

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3 enthält Erzählungen von Mark Buckingham, Skottie Young, Hannah Christenson, C.M. Galdre, Nicole Gustafsson, Dustin Nguyen, Kyla Vanderklugt, Mark A. Nelsons, Jake Parker, Ramón K. Perez, Becky Cloonan, Ryan Lang, Fabian Rangel Jr., Aaron Conley und Lauren Pettapiece. Sie erzählen über Mut, Witz, Angst, Gefahr und viele andere Abenteuer. Die Geschichten von Mouse Guard sind berührend und traurig, aber auch sehr schön. Das sieht man bereits am Titelbild. Dieses zeigt einen Mouse Guard, dem es gelang einer Schlange ein Ei aufzuziehen, um sie anschließend als Reittier benutzen zu können. Das ging auch eine Zeit lang gut, aber man kann das eigentliche Wesen nie unterdrücken, sodass schlußendlich er selbst und seine Stadt der Schlange zum Opfer fielen.

Mouse Guard ist eine US-amerikanische Comicserie von David Petersen, welcher dabei als Zeichner und Autor fungiert. Die Helden der Serie sind intelligente Mäuse, die in einer mittelalterlichen Welt leben und eine eigene Zivilisation bilden. Sie leben in Dörfern und kleinen Städten und müssen sich mit anderen intelligenten Tieren wie Wieseln auseinandersetzen, welche sie bedrohen. Aber auch innerhalb ihrer Gemeinschaft gibt es Konflikte. Die titelgebende Mouse Guard von Lockhaven schützt die Mäuse, die sich in die gefährliche Welt außerhalb der Siedlungen begeben müssen. Die Comicserie zeichnet sich durch ihren märchenhaften Flair in einem realistisch anmutenden Szenario aus. Die seit 2006 erscheinende Comicserie wird bei cross cult in deutscher Sprache herausgebracht.

Wem die Geschichten gut gefallen haben, könnte auch an dem von Mouse Guard inspirierten Brettspiel Maus und Mystik seinen Gefallen finden.

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3 bietet einige Kurzgeschichten. Eine der schönsten stammt dabei von Mark Buckingham. Der britischer Comiczeichner erzählt mit viel Witz eine Geschichte über die Plage einer Gans unter der ein Mäuse-Müller zu leiden hat und daher die Mouse Guard um Hilfe bittet. Der Mouse Guard fällt dabei eine witzige Idee ein, um die Gans zu vertreiben, doch das Ende ist nicht ganz so wie der Müller sich das vorgestellt hat. Mark Buckingham ist vor allem durch seine Zeichnungen bei der ebenfalls sehr phantasievollen Comicserie Sandman bekannt geworden.

Mouse Guard: Legenden der Wächter #3 ist ein mit dem Eisner Award 2011 prämierter Comicband mit den deutschsprachigen Ausgaben des US-Mini-Serie Anthology Spin-Offs Mouse Guard: Legends of the Guard von Archaia Entertainment und erschien am 08. Dezember 2016 bei cross cult als gebundene Ausgabe.
83 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
gelungene Sammlung unterschiedlichster Künstler
die Geschichten atmen durchaus den Geist des Mouse Guard Universums
viel Bonusmaterial im qualitativ hochwertig gefertigen Comicband
eignet sich auch sehr gut für Neueinsteiger
Negatives
es gibt keinen echten roten Faden, der die Geschichten verbindet
ein paar Geschichten sind eher schwächer ausgefallen
zum Teil sind die Geschichten sehr kurz

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.