Modern Tales: Age of Invention

| 24. Mai 2019 | 0 Comments

Ich verfolge den lichtglänzenden Zeppelin des geheimnisvollen Grafen, der meinen Vater entführt hat, oder schlimmer bereits ermordet, als das Fluggefährt verschwindet und mein Auto stehenbleibt. Unmittelbar in der Nähe ist ein Park. Ich sollte mich dort umschauen. Glücklicherweise kann ich ein Rätsel lösen, um an einen Schalter zu gelangen. In meinem Auto kann ich diesen verwenden, um ein verschlossenes Fach zu öffnen. Seltsam, aber so haben wir es gespielt.

Xbox One Game Cover

Modern Tales: Age of Invention, Rechte bei Artifex Mundi

Modern Tales: Age of Invention handelt von der Entführung eines Wissenschaftlers und seine Tochter muss den bösen Grafen verfolgen, um ihn zu retten. Dazu gibt es viele Rätsel, die man auf dem Weg bis ins Finale lösen muss. Das Game ist recht dialoglastig, doch die Geschichte bleibt recht oberflächlich. Auch die Motivation des bösen Grafen Alexandre d’Albignac bleibt im Geheimen. Außerdem werden die auftauchenden Figuren nur recht oberflächlich eingeführt. Das wichtigste bei diesem Game sind die Rätsel. Der Schwierigkeitsgrad dieser ist moderat, die Rätsel machen Spaß und sind durchaus abwechslungsreich.

Modern Tales: Age of Invention spielt im Paris des Jahres 1900. Während der Weltausstellung entführt eine unbekannte Macht das schlaueste Gehirn des Jahrhunderts. Der Gamer tritt in die Fußstapfen von Emily Patterson, der Tochter des entführten Wissenschaftlers und stellt eigene Nachforschungen an, um die Pläne des Entführers zu durchkreuzen. Versagst du, ist das Schicksal der Welt besiegelt.

Modern Tales: Age of Invention hat eine sehr bunte Grafik, die ein wenig comichaft wirkt. Die Story selbst wird über die Dialoge erzählt, nur selten gibt es ein paar Animationen. Man bewegt sich im Game immer von Bild zu Bild und löst mehrere Rätsel, darunter auch sogenannte Wimmelbildrätsel. Einige der Rätsel werden mehrmals aufgesucht und sind eher klassische Rätsel. Man kann Rätsel auch überspringen, doch das sollte selbst im höheren Schwierigkeitsgrad an sich nicht notwendig sein. Da es keine nennenswerten Auswirkungen bei Fehlern gibt, ist das Game auch für jüngere Gamer gut geeignet.

Bei den berühmten Wimmelbildrätseln muss man möglichst schnell und fehlerfrei ein Dutzend Objekte unter der vier- bis fünffachen Menge herausfinden. Einige davon sind recht knifflig versteckt und man muss Gegenstände auf die Seite schieben, um diese entdecken zu können. Die meisten anderen Rätsel sind Kombinations- und Schalterrätsel. Das Game wurde auf Deutsch lokalisiert und es gibt zwei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, welche sich vor allem durch die unterschiedliche Anzahl von Hinweisen unterscheiden.

Modern Tales: Age of Invention, ein klassisches Puzzle Adventure Game, wurde von Orchid Games für den Publisher Artifex Mundi entwickelt. Orchid Games ist ein polnisches Studio, welches verschiedene Rätsel-Adventures entwickelt hat und im Jahr 2009 gegründet wurde. Großen Erfolg hatten sie mit einer grafisch eher romantischen Version eines Mahjong-like Card Games.

Der polnische Publisher Artifex Mundi wurde im Jahr 2007 gegründet und hat sich als Experte für Casual Adventure Games etabliert, zunächst ausschließlich auf dem Mobile Markt, später auch für die aktuellen Konsolen. Mehr als zwei Dutzend dieser Rätsel-Games mit Wimmelbild-Elementen hat man bereits auf den Markt gebracht. Waren die ersten dieser Games noch recht statisch, versucht man sich stärker in Richtung Rätsel-Adventures zu entwickeln.

Wir haben Modern Tales: Age of Invention von Artifex Mundi auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet. Das Game ist ab 04. April 2019 für Xbox One erhältlich.
76 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein durchaus solides Rätsel-Game
detailreiche Suchbilder, die humorvoll gestaltet sind
sehr gut auch für jüngere Gamer geeignet
einige nette Schalterrätsel vorhanden
Negatives
Schwierigkeitsgrad ein wenig zu gering
Animationen sind sehr schwach ausgefallen
die Story bleibt recht oberflächlich

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.