Mario Tennis Aces

| 30. Juni 2018 | 0 Comments

Mit einem wuchtigen Aufschlag pfeife ich den Tennisball übers Netz zu meinem Gegner und schlage dabei ein Ass. Doch es geht um mehr als nur darum meine Tennisgegner zu besiegen. Ich muss mich im Abenteuermodus in weiteren Prüfungen zum echten Tennisstar mausern, um die verschiedenen Aufgaben und Missionen zu meistern. Ich beherrsche zwar mittlerweile verschiedene Schlagarten, aber es gibt einiges was ich noch verbessern muss.

Mario Tennis Aces, Rechte bei Nintendo

Mario Tennis Aces, Rechte bei Nintendo

Mario Tennis Aces bietet als größte Neuerung den Story-Modus, bei dem man, mit Hilfe verschiedener Tennis Missionen das Pilzkönigreich retten muss. Das Game ist technisch gut umgesetzt, die Ballphysik fühlt sich sehr gelungen an. Sehr gut gefällt mir auch, dass man im Koop-Modus gegen das Game spielen kann. Der Story Modus kann durchaus herausfordernd werden und vor allem die Bosskämpfe sind nicht ganz simpel.

Mario Tennis Aces mag für viele nicht genügend in die Tiefe gehen, aber es geht in die Breite und es ist für jede Art von Gamer etwas dabei. Für einige dürfte der Story Modus fast zu wenig an Herausforderung bieten. Im Online Modus kann das ganz anders sein. Da gerät man nämlich nicht an Gegner welche einem ebenbürtig sind, sondern vielfach an solche, die einem überlegen sind, was ein wenig frustriert.

Mario schnappt sich seinen Schläger und betritt den Platz, um sich mit einer Reihe von Charakteren packende Tennis-Matches zu liefern. Mehr als 15 Charaktere stehen zur Auswahl, jeder mit ganz besonderen Eigenschaften. Aber obwohl es verschiedene Modi gibt, sind diese sehr kurz und übersichtlich ausgefallen.

Im Story-Modus, dem ersten seit „Mario Tennis: Power Tour“ für Game Boy Advance, kommt man in den Genuss eines völlig anderen Gameplays, mit zahlreichen Missionen, Boss-Kämpfen und mehr, um das Pilzkönigreich zu retten. Für den Story Modus braucht man je nach Geschick zwischen 5 und 7 Stunden.

Im Realmodus kann man das Game steuern, indem man die Joy-Con wie einen Schläger schwingt. Es ist ein gelungener Modus für Gelegenheitsspieler, die Spaß mit Freunden und Familie suchen, oder sich ein bisschen bewegen möchten.

Im Turniermodus behauptet man sich gegen seine Rivalen in einem K.O.-Turnier, oder man stellt sich der Konkurrenz online und kämpft um einen Platz auf der globalen Rangliste. Auch wenn die Turniere sehr kurz geraten sind, es macht Spaß mit seinen Freunden zu spielen.

Im Einfach-Modus kommen Tennispuristen auf ihre Kosten. Hier kommen nur die Grundschläge zum Einsatz, fast wie im echten Tennis. Auch dieser Modus bleibt überschaubar, bietet aber doch einiges an Herausforderungen, wenngleich man auf verschiedene Erweiterungen beim Modus hofft.

Mario Tennis Aces bietet ein grundsätzlich schnell erklärtes Gameplay. Es gilt die Position und Schläge der Gegner zu erkennen und die passenden Schläge auszuwählen, um im Match die Oberhand zu gewinnen. Das Game bietet einen neuen Ansatz für die hohe Tenniskunst. Dabei stehen strategische Spielmechaniken und schnelle Entscheidungen im Vordergrund.

Mario Tennis Aces, ein Sportgame, wurde von Camelot Software Planning für Nintendo entwickelt. Der japanische Videogamedeveloper wurde 1990 gegründet und 1994 umstrukturiert. Das Studio entwickelt viele Games für Nintendo und ist vor allem durch die Golden-Sun-Serie bekannt. Zuletzt hat man Mario Tennis und Mario Golf Games entwickelt.

Nintendo wurde 1889 als Produzent für Spielkarten gegründet und zählt zu den ältesten Publishern weltweit und schrieb mehrfach Videogamegeschichte. So war der NES eine der ersten Videogamekonsolen und man hat mit der WiiU die erfolgreichste Konsole produziert. Die neueste Konsole ist die Nintendo Switch.

Mario Tennis Aces von Nintendo ist ab 22. Juni 2018 exklusiv für Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.
78 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
technisch durchaus gelungen umgesetzt
der Story Modus ist durchaus spaßig
es gibt viele Charaktere aus den Mario Games
durchaus auch für Casual- und junge Gamer geeignet
Negatives
die Tennismatches sind recht kurz geraten
Fokus hätte stärker auf Tennismatch selbst liegen dürfen
das Game geht zu wenig in die Tiefe

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Games, Nintendo Switch

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.